Regler???

Diskutiere Regler??? im Forum Motor im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo Leute ich hoffe mir ist niemand sauer wenn ich nicht so oft Fragen über Deutz sondern auch über andere Schlepper stelle (ist halt das...
O

olwes

Beiträge
105
Likes
2
Hallo Leute

ich hoffe mir ist niemand sauer wenn ich nicht so oft Fragen über Deutz sondern auch über andere Schlepper stelle (ist halt das einzige Forum was wirklich was taugt und wo einem auch geholfen wird bzw. wo man überhaut ne Antwort bekommt). Aber meiner meinung nach interessiert uns alle hier zusammen nicht nur DEUTZ sondern auch die "alte Technik". Nun zu meiner Frage: mein Schwiegervater ist im Besitz eines IHC 946, den er wegen der Späneheizung in seinem Haus und seiner Mietwohnung, in der auch ich wohne, zur Herstellung von Hackspähne nutzt. Jetzt ist schon länger das Problem das sich der Motor im Standgas aufschaukelt (die Drehzahl erhöt sich). Nachdem man einmal kurz aufs Gaspedal getreten hat, sinkt die Drehzahl wieder auf Standgas und der Spaß beginnt von vorne. Eigendlich klarer Fall: der Regler hat ne Macke. Jetzt das Beste: mein Schwiegervater hat mit einem Landmaschienenhändler der auch mehrere IHC's besitzt auf das Thema angesprochen. Dort hat mann ihm sehr davon abgeraten den Regler instandzusetzen, sondern gesagt er solle erst einmal 2-3 Liter Motoröl in den Tank zum Diesel beimischen (was der Hirsch natürlich auch sofort gemacht hat, Bankangestellter eben!). Was meint ihr dazu? Der Regler ist doch eigendlich ein rein mechanisches Teil welches meines Wissens nach gar nicht mit Diesel in Berührung kommen und somit auch das hineingekippte Öl nichts erreichen kann, oder sehe ich das falsch??? Kann doch nicht so schwer sein son Regler instandzusetzen oder doch. Schreibt mir mal was ihr dazu meint und was ihr an meiner Stelle tun würdet, denn wenn ich das jetzt nicht in die Hände nehme passiert da gar nichts
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
256
Das mit dem Öl habe ich noch nie gehört.Was soll das denn bitteschön bewirken?Da bist du schon auf dem richtigen Weg mit dem Regler.Sicherlich soll man nichts einfach so auseinanderbauen,aber wenns kaputt ist?Du mußt nur sauber und sorgfältig arbeiten und alle Teile am Besten auf einem sauberen Lappen legen.Vielleicht siehst Du die Ursache schon,wenn nicht,bringst Du die Pumpe mit Regler am besten zum Bosch-Dienst.Die haben einen Prüfstand und sehen direkt,was mit der Pumpe los ist.Du darfst nur nicht am Motor drehen,wenn die Pumpe ausgebaut ist.Ich hoffe das hilft Dir.
Gruß Ralf
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.955
Likes
7
Das mit dem Diesl und dem Öl ist totaler Blödsinn. Der Regler kommt damit überhaupt nicht in Berührung.
Falls du es dir nicht zutraust den Regler auseinander zu nehmen, würde ich mir nen gebrauchten Regler organisieren. Der 946 ist ja kein seltener Schlepper, also dürfte es nicht allzu schwer sein nen "neuen" gebrauchten Regler zu finden.
Gruß Berndt
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Das Öl im Krafstoff soll wohl an den Pumpenkolben vorbei zum Regler gelangen?
Kenne mich mit IHC nicht aus, was haben die für Einspritzpumpen?
Für BOSCH-Einspritzpumpen kann der fähige BOSCH-Dienst eine Prüfung und Überholung starten, nicht ganz billig (habe ca. 250 Teuro für 3-Zyl. ESP bezahlt), aber wirklich empfehlenswert.

Gruß
Lars
 
Thema: Regler???
Oben