Probleme bei der Anmeldung meines Deutz D40 S

Diskutiere Probleme bei der Anmeldung meines Deutz D40 S im Forum TÜV, Versicherung und Vorschriften im Bereich Deutz Community - Hallo zusammen, nach einjähriger Arbeit gemeinsam mit meinen beiden Söhnen konnte ich nun den komplett Aufbau unseres Deutz D40 S Baujahr 1963...
Steckebuur

Steckebuur

Beiträge
2
Likes
0
Hallo zusammen,
nach einjähriger Arbeit gemeinsam mit meinen beiden Söhnen konnte ich nun den komplett Aufbau unseres Deutz D40 S Baujahr 1963 abschließen. Da mir der original Fahrzeugbrief beim Kauf übergeben wurde, inklusive des Fahrzeugscheines, ging ich davon aus, dass die Zulassung kein Problem sein sollte.
Da habe ich wohl die Rechnung ohne das Straßenverkehrsamt gemacht. Dieses verlang nämlich nun zusätzlich ein Datenblatt zum Trecker. Könnt ihr mir vielleicht einen Rat geben, wie ich an ein solches dran kommen könnte?
Vorab recht herzlichen Dank und

viele Grüße
 
Maxthomas2001

Maxthomas2001

Beiträge
108
Likes
40
Hallo,
bei der Zulassung meines Schleppers hat sich das Amt die benötigten Daten vom KBA selbst geholt.
Scheint aber eher selten so zu sein, dass das so bürgerfreundlich läuft.
Grüße Thomas
 
A

ackerschiene

Beiträge
539
Likes
94
Da es sich um ein serienmäßig gefertigtes Fahrzeug der "Neuzeit" handelt, kann jeder TÜV o.ä., der eine Vollabnahme machen kann, ein entsprechendes Datenblatt einsehen/ausdrucken. Es ist mir unverständlich, wieso das Straßenverkehrsamt das nicht auch können möchte. Der alte Papp-Brief von 1963 hat natürlich nicht alle Angaben, die man für einen heutigen Brief braucht (Emissionsklasse usw.)
Gruß, Uwe
 
514er Maddin

514er Maddin

Beiträge
137
Likes
71
Einfach mal bei Same-Deutz nachfragen, da habe ich auch mal Daten für einen F2l514/... bekommen. Musst denen nur den Typ und die Serien/Schleppernummer mitteilen. Die haben da viel auf Microfilm.
Wenn oder welche Stelle ich da genau kontaktiert habe kann ich leider nicht mehr nachvollziehen.
Ich hoffe das ist hilfreich.

Grüße von der Weser!
Maddin
 
Obrschwob

Obrschwob

Beiträge
5.802
Likes
3.095
Die Zulassungsstelle kann die Daten abrufen mit der Schlüsselnummer:

Beim D40.1S, um den es sich wohl handelt, ist es die 0091 236.
Siehe auf Tabellenblatt FZ 6.1 unter 0091 für die Deutzschlepper.

Griaßle
Martin
 

Anhänge

  • schlüsselnummer_KFZ.pdf
    3 MB · Aufrufe: 138
Steckebuur

Steckebuur

Threadstarter
Beiträge
2
Likes
0
Guten Morgen zusammen,
prima, herzlichen Dank für die Unterstützung.

Viele Grüße
Mario
 
T

Tarnschaf

Beiträge
3
Likes
0
Hatte heute einmal bei meiner Zulassungsstelle angerufen, als ich diesen Thread hier im Forum gefunden habe.



Die sehr freundliche Dame sagte mir, dass sie die vermeintlich wichtigen Daten die sie nicht aus dem Pappbrief (Erstbesitz) heraus bekommen kann direkt bei dem KBA selbst und direkt einholen werden. Wenn ich die Tage vorbei komme und meinen Trecker um bzw. Anmelde.



Geht wohl auch anders.
 
Norbert Spiegel

Norbert Spiegel

Beiträge
1.953
Likes
373
So war es auch bei unserem D40.2, die Dame hat 2 Min. gesucht, gefunden und eingetragen.
Der Schlepper lief 50 Jahre ohne diesen Eintrag im Schein, und wurde es wahrscheinlich auch noch weitere 50 Jahre tun. Egal ich schweife ab.
Viel Erfolg bei der Anmeldung.

Gruß Norbert
 
Thema: Probleme bei der Anmeldung meines Deutz D40 S
Oben