Ölstand Getriebe 4.17 Dualsplit

Diskutiere Ölstand Getriebe 4.17 Dualsplit im Forum Getriebe im Bereich Allgemeine technische Fragen - Moinsen, nach der Demontage des kompletten Vorderwagens und dem Austausch des Vorderachsbockes sowie dem Tausch von Kardanwellenbremsscheibe...
Wiesenblitz

Wiesenblitz

Beiträge
1.456
Likes
394
Moinsen,
nach der Demontage des kompletten Vorderwagens und dem Austausch des Vorderachsbockes sowie dem Tausch von Kardanwellenbremsscheibe, Sattel, Büchsen und Mittelachsbolzen habe ich nun auch den Motor zum Kupplungstausch abgebaut. Was mir aufgefallen ist; an der Ablaßschraube vom Hydrauliköl ist mir trotz Zusatztank nur ca. 10l raus gelaufen. Beim darauffolgendem Getriebeöl kontrollieren, befindet sich der Ölstand ca. 3cm über maximum. Gibt es eine direkte Verbindung zwischen Hydraliköltank und Getriebe?
Gruß Matthias
 
E

Ecoboost

Beiträge
732
Likes
464
Hallo,

ja die gibt es. Die Getriebeentlüftung mündet über ein Rohr in den Hydraulikblock. Sofern kein Zusatzöltank verbaut ist und der Hydraulikstand nicht über Max. aufgefüllt wird ist das kein Problem.
Da beim Verbau eines Zusatzöltank jedoch der Hydraulikölstand höher gehalten wird dringt über die Entlüftungskappe und das Rohr Hydrauliköl ins Getriebe.
Meines Wissens wird da eine andere Kappe auf das Entlüftungsrohr aufgesteckt, ich weis es aber nicht genau.

Gruß

Ecoboost
 
Wiesenblitz

Wiesenblitz

Threadstarter
Beiträge
1.456
Likes
394
...ist das dann die einzige Möglichkeit?
Was mir nicht so ganz einleuchtet; vom Zusatztank geht nur eine Leitung zum Block und die sitzt oben auf dem Zusatztank. Jetzt frage ich mich, wird das Öl dann aus dem Zusatztank mit gesaugt?
Gruß Matthias
 
E

Ecoboost

Beiträge
732
Likes
464
Servus,

hier die ET-Liste des Zusatzölbehälters.

Gruß

Ecoboost
 

Anhänge

  • DEUTZ_NET-002.jpg
    DEUTZ_NET-002.jpg
    213,7 KB · Aufrufe: 67
  • DEUTZ_NET-001.jpg
    DEUTZ_NET-001.jpg
    356,3 KB · Aufrufe: 74
Wiesenblitz

Wiesenblitz

Threadstarter
Beiträge
1.456
Likes
394
...so sieht's bei mir aus
Gruß Matthias
 

Anhänge

  • IMG_20200713_225514.jpg
    IMG_20200713_225514.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 74
  • IMG_20200713_225403.jpg
    IMG_20200713_225403.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 75
Wiesenblitz

Wiesenblitz

Threadstarter
Beiträge
1.456
Likes
394
...wie gesagt, eine Leitung von oben?! :huh:
 
Lois 06 DX

Lois 06 DX

Beiträge
1.118
Likes
865
Hallo Matthias
Der Tank könnte ein Eigenbau sein und das "Anschlussrohr" geht im Tank bis fast ganz nach unten und saugt das Öl aus dem Tank.
Dei Entlüftung erfolgt über den Deckel.
So habe ich meine Tanks auch gebaut.
Gruß Alois
 
Wiesenblitz

Wiesenblitz

Threadstarter
Beiträge
1.456
Likes
394
...hab noch mal ein bisschen im Forum gestöbert, im Verlinkten Beitrag wird darüber berichtet das der entlüftunsstopfen unter dem Hydraulikdeckel Sitz. Normalerweise sind die beiden Blöcke, vom 7006 und vom 4.17 er gleich aufgebaut?!
Gruß Matthias
Zusatztank beim 7006 Allrad
 
Thema: Ölstand Getriebe 4.17 Dualsplit
Oben