ÖL

Diskutiere ÖL im Forum sonstige technische Teilgebiete im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo, leute, hab ne blöde, frage, aber ich weis et net. was bedeutet bei Ölen (z.B. 15W-40) die erste zahl, und das W? ich hab uch mal was von...
D

D-15-Freak

Beiträge
994
Likes
4
Hallo, leute, hab ne blöde, frage, aber ich weis et net.
was bedeutet bei Ölen (z.B. 15W-40) die erste zahl, und das W? ich hab uch mal was von SAE und mehrbereichsöl gelesen. was bedeuten die zahlen? (weis von der zweiten die zähflüssigkeit, 20 winteröl, 40 sommer, 80-90 getriebe
 
Stoss30

Stoss30

Beiträge
1.277
Likes
8
Ich hab bei "wer-weiss-was" nachgeguckt:
Das sind Viskositätswerte (Zähflüssigkeit) des Öls.
Der kleinere Wert bezieht sich auf die Mindesttemperatur, der grosse auf den oberen Temperaturbereich.
Soweit "wer-weiss-was"
In meiner BA von 1952 steht drin: (s. Bild)
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
256
SAE 15W40
SAE (Society of Automotive Engineers)
15 Viskosität(Zähflüssigkeit) bei niedrigen Temperaturen
W Winter
40 Viskosität bei höheren Temperaturen

Im Winter soll das Öl etwas dünnflüssiger und im Sommer etwas Zähflüssiger sein.
Gruß Ralf
 
Marcus Göbel

Marcus Göbel

Beiträge
2.102
Likes
277
Hallo
Das öl ist im Winter nicht dünner, als im Sommer. Das Öl merkt nicht, welche Temperatur draußen ist :o).

15 W 40

Das öl ist immerso dünn wie ein 15 Einbereichsöl, bei der gleichen Temperatur. Der Witz ist nur, das es bei höhren Temperaturen die Schmierwirkung wie ein 40 Einbereisöl hat. Bei einem normalen 15er Einbereichsöl, bricht irgendwann der Schmierfilm zusammen, wenn es imemr heißer wird. Das Mehrbereichsöl deckt aber die hohen Temperaturen wie ein 40er Einbereichsöl ab.
Bis bald
Marcus
 
Thema: ÖL

Ähnliche Themen

F2L 612/5 Getriebeölssorte und -wechsel

Oben