Motor (F1L 712) öl aus dem Auspuff!!!

Diskutiere Motor (F1L 712) öl aus dem Auspuff!!! im Forum D-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo, Ich habe das Problem mit meinem D15 Motor das aus dem Auspuff recht viel Öl rausgespuckt wird. ist das normal??? das herausgeschleuderte...
D

DeutzD15

Beiträge
70
Likes
0
Hallo,

Ich habe das Problem mit meinem D15 Motor das aus dem Auspuff recht viel Öl rausgespuckt wird. ist das normal???
das herausgeschleuderte Öl versifft mir den ganzen Traktor... :rolleyes:

wäre für eure hilfen sehr dankbar!!!!
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.761
Likes
1.203
Nein, das ist nicht normal und läßt auf eien Motorschaden schließen. Möglicherweise sind die Abstreifringe gebrochen,. Jedennfall muß der Kopf mal runter ( glücklicherweise nur der vom Motor :D ), sonst kommst Du dem Problem nicht näher.

Gruß
Michael
 
C

Christian...

Beiträge
6.537
Likes
64
Könnte es nicht sein, daß es "nur" Ruß ist, was dir den Trecker versaut?
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.761
Likes
1.203
Das müßte schnell zu klären sein: Ruß = furztrocken , Öl = feuchte Pampe.

Vor allem Ruß wird mit einer Geschmacksprobe sofort entlarvt :D .

Gruß
Michael
 
D

DeutzD15

Threadstarter
Beiträge
70
Likes
0
Hallo,

ersteinmal danke für eure Antworten!
von einem "Motorschaden" kann man glaube ich nicht reden, denn der Motor läuft soweit super (=sehr gute Kompression; 28bar, gutes Startverhalten). Und es ist auch kein Russ sondern Öl welches aus dem Auspuff austritt.
Die beste erklärung von euch scheint mir das mit dem gebrochenen Ölabschleifring zu sein...aber dann müsste doch noch evtl. andere Symptome sichbar werden!?


Viele Grüsse Deutz D15
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Beiträge
2.826
Likes
1
Hallo (Fach)leute,

mal 'ne vorsichtige Frage von jemand, der mit (Traktor)motoren noch keine Erfahrung hat.

Ihr geht ganz selbstverständlich von den Ölabstreifringen aus.
Das Öl könnte doch auch "von oben", also von der (den?) Ventilschaftdichtung(en) kommen!?
Oder sind DEUTZe da nicht so anfällig?
 
boatman

boatman

Beiträge
266
Likes
0
Die Abstreifringe sind es meiner Meinung nach nicht.

Denn: Was für eine Kompression sollte der Motor haben, wenn so viel Öl in den Brennraum gelangt, das dieses nicht mehr verbrannt werden kann, sondern aus dem Auspuff fliegt.

Ich würde auch wie Tim weiter oben schauen.

Grüße, Thomas
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Beiträge
2.826
Likes
1
boatman schrieb:
Denn: Was für eine Kompression sollte der Motor haben, wenn so viel Öl in den Brennraum gelangt, das dieses nicht mehr verbrannt werden kann, sondern aus dem Auspuff fliegt.

-> sind 28 bar nicht eh "etwas üppig"?

Dachte eigendlich: Diesel ca. 20 bar, Allesbrenner ca. 30 bar.
 
boatman

boatman

Beiträge
266
Likes
0
Ich bin Kaufmann, besser Betriebswirt, kein Techniker, daher kann ich auch nichts zu den Drücken sagen, wenn ich nicht vorher in die entsprechenden Unterlagen geschaut habe.

Ich versuche einen logischen Sachzusammenhang hinzukriegen. Und da finde ich es verwunderlich zu sagen: "Der Motor läuft an für sich ok, aber es kommt soviel Flüssigkeit in einen Zylinder, dass diese nicht mehr verbrennt, sondern als solche austritt.

Das ist für mich nicht logisch, daher meine Antwort.

Ich würde jetzt auf die Suche gehen.

1. Kommt es wirklich aus dem Auspuff, oder tropft was an ein Blech in der Nähe vom Auspuff.

2. Was kommt vor dem Auspuff? Der Krümmer? Ist als solches für sich gesehen auch Öllos.

3. Was kommt davor, wo ist er angeschraubt? An den Zylinderkopf? Der hat eine Dichtung, glaube ich mal.

4. Wenn das so ist: Was dichtet die ab? Besteht da die Möglichkeit auf dem Weg NICHT über den Bennraum zu gehen und dirket in den Auspuff zu rutschen?

Und ab hier müssen die Fachleute ran ! ! !
Tut mir leid, mehr kann ich nicht.

Grüße, Thomas
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo

kann es sein das dein Ölstand zu hoch ist? Das da Öl mitverbrannt wird. kann doch auch sein


Gruß

Andy
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Beiträge
2.826
Likes
1
Halte ich für unwahrscheindlich.

-> wenn zuviel Öl drin ist sollte es eher durch die Kurbelhausentlüftung raussappern.

-> um in den Brennraum od. die Wirbelkammer zu kommen muß es vorher an 1nem Abstreifring u. 4 Kolbenringen und/oder mindestens 1ner Ventilschaftdichtung vorbei.

 
G

Gast

Guest
Hallo;
Das Bild was du verwendet hast- Tim- kommt mir soooo bekannt vor Wäre schön wenn du die Herkunft des Fotos mit angeben würdest. Macht man halt so!

Außerdem muß das Oel an "Zwei" Oelabstreifringen und drei Kompressionringen vorbei!!!

Je nach Verschleiß- allerdings wäre ein Übermaß-Kolben mit geschliffener Büchse idealer- oder- ein neuer Satz- Kolben und Zylinder.

Mfg- Michael In het Panhuis
 
Thema: Motor (F1L 712) öl aus dem Auspuff!!!

Ähnliche Themen

D 15 Ölfilterdeckel undicht

F4L1011 Öl aus Auspuff

D 15 Stößelrohrbrille undicht

Stößelstangen für F1L 208D

D 30/D 30 S Neu hier und 1.000 Fragen zum D30s

Oben