Motor Deutz 2505

Diskutiere Motor Deutz 2505 im Forum D05-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo, ich hab da mal ne Frage bei dem Motor vom Deutz 2505 ein f2l812s hat j 20 Ps. Aber der Motor vom 3005 Is ja der gleiche ein F2L812s der...
koch-1

koch-1

Beiträge
80
Likes
0
Hallo,

ich hab da mal ne Frage bei dem Motor vom Deutz 2505 ein f2l812s hat j 20 Ps.
Aber der Motor vom 3005 Is ja der gleiche ein F2L812s der hat aber 28 Ps weiss hier einer wie die 8 Ps mehr zustande kommen????
Weil vieleicht konnte ich ja bei meinen Motor auch 28 Ps raus Kitzeln aber nur wenn der Motor natürlich keinen Schaden nimmt.
Der Grund dafür ist ich Pflüge im leben gern wir haben aber nur nen 2 Schaar Eberhart Volldrehpflug der 2505 zieht ihn zwar gut aber er könnte noch nen mehr dampf haben das ich 1 Strassengang fahren kann, so muss ich im 3-4 Ackergang pflügen.
Wenn das nicht gehen sollte muss ich halt mir nen kleineren Pflug suchen.

gruss

Stefan
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Beiträge
2.826
Likes
1
Hallo Koch-1,

wenn ich mir die Daten, von beiden anschau, dann hat der 2505 22 PS bei 1900 RPM u. der 30er 28 PS bei 2300.
Also Mehrleistung durch Drehzahlerhöhung (ähnlich wie z.B. F2L612/5 bzw /6) u. möglicherweise noch ein Dreh an der Spritmenge.

Hab da selbst schonmal 'ne Diskussion ausgelöst. :D

Ich sag jetzt mal, da "die Deutzer" das selbst so praktiziert haben, sollte der Motor das mitmachen.
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.587
Likes
254
Das ist in vielen Fällen aber zu einfach,dann hätte sich ja jeder Bauer damals den kleineren Schlepper für weniger Kohle gekauft,aufgedreht und den größeren gehabt.In vielen Fällen werden dann doch so Kleinigkeiten wie zb. ein Ölkühler,den der große hat und der Kleine nicht,übersehen und sich gewundert warum der Motor schwitzt.Das ist nur ein Beispiel.Man sollte sich das schon genau ansehen und hinterfragen,bevor man einfach irgendwo dran dreht.Ich sag nicht,daß es nicht geht,aber vorher vergleichen was evt. anders ist.
Gruß Ralf
 
maltesdeutz

maltesdeutz

Beiträge
899
Likes
1
Moinsen,

erstamal stimme ich kohlemann zu, wenns so einfach wäre...

Aber mal im Ernst, du schreibst hier doch die Wahrheit selber schon rein:

Zitat:

Der Grund dafür ist ich Pflüge im leben gern wir haben aber nur nen 2 Schaar Eberhart Volldrehpflug der 2505 zieht ihn zwar gut aber er könnte noch nen mehr dampf haben das ich 1 Strassengang fahren kann, so muss ich im 3-4 Ackergang pflügen.

Klar, man will immer schneller und mehr, ich muss für meinen einen Bauern mit einem 5 Schar Volldrehpflug von Kverneland und einem 2,5m Packer mit , und hast du nicht gesehen auf volle breite Pflügen, ich glaub wir liegen da bei gut 2,6 m.
Leider gibt er mir nur einen Hirsch 6820 mit 135 PS, ich soll aber immer mindestens 8Km/h schnell Pflügen, weil das mehr schafft.

Aber der Schlepper ist einfach ZU KLEIN.

also, was ich mit meiner lange Rede sagen wollte, du arbeitest doch im Ackergang, wo ist dein Problem.
Ich gehe mal nicht davon aus das du auf Lohn pflügst, woher dann die Eile??

Also locker bleiben und durch die Hose atmen.
Ist doch ein alter Herr den du da hast, warum ihn nach 35 Jahren kaputtspielen??

Gruß
Malte
 
Meiko

Meiko

Beiträge
1.190
Likes
10
Hallo Stefan,

ich meine auch das das die richtige Geschwindigkeit ist.

Wenn du schneller Pflügst, bist Du auch schneller fertig, und das wäre doch schade, oder ? Um so weniger hast Du von dem Spass !

Ausserdem: Falls Du an Pflugwettbewerben (Leistungspflügen) teilnehmen willst, wird auch die Form und Lage der umgeworfenen Scholle bewertet, und die wird bei langsamer fahrt meist besser.
In 2005 hat bei uns jemand mit ´nem 11er Wasserdeutz und nem angehängten (also auf Rädern) 2-Schar Pflug den 2. Platz auf Kreisebene gemacht, da haben die mit Ihren Vario´s und den hydraulisch einstellbaren Wettkampf-pflügen ganz schön blöd gekuckt !
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
seh ich auch so, das arbeitsgerät muss zum schlepper und seiner leistung passen.
zeit? das ist doch hobby! verstehe sowieso nicht die hast der landwirte, geflügelter spruch der bauern: keen tid
ein landwirt in der nähe hat ca. 32 ha, davon etwa 15 jährlich zum pflügen. sein 70 ps ihc langte ihm nicht mehr, jetzt hat er sich zusätzlich nen 135 ps case neu gekauft und einen neuen pflug, zeitgewinn? 4 stunden?

aber jeder nach seinem geschack sagte der bauer und aß die suppe mit dem spaten.

gruß
lars
 
koch-1

koch-1

Threadstarter
Beiträge
80
Likes
0
Hallo,

danke erstmal für die schnellen Antworten.

Ja ihr habt recht ich werd mir wohl nen kleineren Pflug suchen.
Nen bekannter hat noch nen Zwei Schaar Beetpflug mit kleineren Köpern ich glaub der passt ganz gut.
Ich nehme ja auch nicht an Pflugwettbewerben teil einfach nur so auf Oldtimertreffen und zum Spass haben mit anderen.Selber haben wir leider kein Acker mehr zum Spielen haben alles an Grossen Bauern verpachtet.

gruss

Stefan
 
Hans aus Hummi

Hans aus Hummi

Beiträge
867
Likes
1
Hallo,

ich habe auch einen D 2505 und habe mir die gleichen
Gedanken wie koch-1 gemacht.
Nachdem mein Trecker nicht auf dem Feld oder Acker arbeiten muß, sondern nur auf der Straße unterwegs ist, habe ich die Drehzahl von 1900 RPM auf rund 2300 RPM erhöht und erreiche dadurch eine etwas höhere Geschwindigkeit von ca. 24 km/h. Vorher lief er ca. 20 km/h.
Wie schon hier geschrieben wurde, ist das Hochdrehen für schweres Arbeiten nicht empfehlenswert und das hat er auch nicht verdient.

Viele Grüße
Hans aus Hummi
------------------------------------------------------------------
 
koch-1

koch-1

Threadstarter
Beiträge
80
Likes
0
Hallo Hans,

Wie lange hast du das schon das er höher läuft?
 
Hans aus Hummi

Hans aus Hummi

Beiträge
867
Likes
1
Hallo,

noch nicht sehr lange, hab meinen Schlepper vor einem
knappen Jahr gekauft, hergerichtet (siehe Galerie)
und bin nur zu Schleppertreffen gefahren, insgesamt
runde 50 Betriebsstunden. Aber da doch meistens mit
Vollgas. Läuft so astrein.

Gruß Hans
-------------------------------
PS: Habe gerade in Deiner Galerie geschaut, mußt in noch unbedingt zeigen.
 
koch-1

koch-1

Threadstarter
Beiträge
80
Likes
0
Hallo

@ Hans

Ja habe schon mal ein Paar bilder gemacht aber die waren wohl zu gross ;( ;( ;(

Werde am Wochenende noch mal versuchen kleinere Bilder zu machen.

Dein 2505 is ja eifach nur boar!!!!! 8o 8o 8o

gruss

Koch-1
 
Hans aus Hummi

Hans aus Hummi

Beiträge
867
Likes
1
koch-1 schrieb:
Hallo

@ Hans

Ja habe schon mal ein Paar bilder gemacht aber die waren wohl zu gross ;( ;( ;(

Werde am Wochenende noch mal versuchen kleinere Bilder zu machen.

Hallo, setze Dich wegen der Größe mit Johannes in
Verbindung, denke der kann es richten :)
Ansonsten: danke für die Blumen. :] :D

Hans
 
Gernot Schnell

Gernot Schnell

Beiträge
289
Likes
0
@koch-1: Bilder können nie groß genug sein (für zu Hause), deswegen fotografiere ich prinzipiell immer in der besten Auflösung...
Falls man dann aber doch mal ein Bild versenden will und es dafür zu groß ist, würde ich dir ein Programm wie IrfanView (www.irfanview.de) empfehlen. Kann man sich kostenlos runterladen und man kann damit super Bilderserien ansehen, einige kleine Effekte machen und was ganz wichtig ist, die Bilder auch in einer anderen Größe abspeichern (kleiner machen)...

Gruß Gernot
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
das ist ein wichtiger Punkt, die bildergrösse!

und es gibt 2 größen:
- die auflösung, also die anzahl der pixel, sollte hier fürs internet auf geringste auflösung, also etwa 640x... eingestellt werden, dann ist die datei klein und kann schnell hochgeladen und auch schnell angesehen werden

- die größe absolut, da sollte ein wert von ca. 500 in der breite genommen werden, dann passt das bild auf den schirm und man muss nicht zur seite scrollen.

oberlehrermodus aus
lars
 
koch-1

koch-1

Threadstarter
Beiträge
80
Likes
0
Moin,

Danke für die schnellen Tips zum Bilderreinstellen,
werd gleich mal raus gehen ein paar kleinere Bilder machen das kann man ja an der Kamera einstellen.
Hab ja endlich Urlaub diese und nächste Woche. :) :) :)

Denn bis nachher!!!
 
Gernot Schnell

Gernot Schnell

Beiträge
289
Likes
0
Vielleicht sollte man zu dem Thema mal ne kleine Anleitung schreiben, bezogen auf ein gängiges Programm???


Gruß Gernot
 
koch-1

koch-1

Threadstarter
Beiträge
80
Likes
0
Hallo
Habe jetzt Bilder in der Galerie Von mir war garnich so Schwer.

gruss
Stefan
 
I

Ich und Mein DEUTZ

Beiträge
5
Likes
0
Man kann ihn noch ei bissel mehr Diesel geben.
Der hat ja die kolben Pumpe, da wo man den schlepper aus macht ( denn hebel nch hinten) an der pumpe. Da sitzt da hinter eine blombe. Die ab machen und eine viertel um drehung nach rechts dann müster er so um die 28 - 30 Ps haben




Gruß: Thomas
 
Thema: Motor Deutz 2505

Ähnliche Themen

F2L 514/53 (und /3) Kühlrippen säubern

Wir müssen Abschied nehmen

F4L912 Deutz Motor Problem

Oben