Mein 5006 zieht Ölspur über die Strasse...

Diskutiere Mein 5006 zieht Ölspur über die Strasse... im Forum Motor im Bereich Allgemeine technische Fragen - Ein frohes Neues Jahr alle zusammen und weiterhin so gute Ideen... Ich habe ja nun meinem 5006 eine neue ESP gegönnt und war auch zufrieden...
M

michiwi

Moderator
Beiträge
3.205
Likes
805
Hallo, die originale Leitung ist glaube ich gedrosselt. Deshalb nicht der volle Ölfluss Vorhanden. Öldruck entsteht nur wenn aufgestaut wird...

Kommt Öl oder Diesel aus dem Anschluss?

Im zweifel die Soße ablassen, einen halben Liter Öl einfüllen und fahren. Danach richtigstellen (Eigenversorg oder richtigen Anschluss an den Ölkreis)
 
Peter5006

Peter5006

Threadstarter
Beiträge
151
Likes
23
Hallo Peter
es gibt zwei verschiedene Membranpumpen.
einmal mit kurzer Zunge
und einmal mit langer Zunge
Gruß Bernd
Hallo Bernd, dann werde ich mich mal auf die Suche machen (müssen).
Grüße
Peter
 
M

michiwi

Moderator
Beiträge
3.205
Likes
805
Hallo, wenn der Hersteller das sagt würde ich das schon glauben. Der Nachbau ist einfach keine Bosch Pumpe und die wird es auch nicht.
 
Barny

Barny

Beiträge
423
Likes
75
HalloPpeter
messe mal den Abstand vom Dreieckflansch zur Pumpen-Nockenwelle von der neuen Pumpe und der alten Pumpe (Tiefenmaß)
Gruß Bernd
 
Kai6.05

Kai6.05

Moderator
Beiträge
3.799
Likes
904
Moin,

wieso sollte msn denn jetzt auch noch die Vorförderpume tauschen? Die ist doch, soweit ich das sehe, mit der ESP neu gekommen?? Das ergibt für mich keinen Sinn.

Wenn du den Trecker unbedingt brauchst. Dann dreh den Anschlussnippel nach oben und befestige ein Stück Schlauch daran, welches du mit einer Schraube vetschließt. Den Enddeckel tauscht du gegen den deiner alten ESP aus. Dann füllst du Öl auf, bis es an der Ölstandsschraube herausläuft.

MfG Kai
 
S

Stihl_026

Beiträge
306
Likes
34
Wie wäre es denn, wenn man den Wellendichtring an die neuere Pumpe verbaut.

Theoretisch sollte dieser an der ausgebauten Nachbau-ESP passen und dieser sein:

Wellendichtring Bosch Nr. 1 410 282 003
Lässt sich doch innerhalb von 2-3 Tagen organisieren und einbauen und man kann dann den Ölkreisanschluss mit Schlauch "Blind" setzen nach Ölbefüllung.
 
Peter5006

Peter5006

Threadstarter
Beiträge
151
Likes
23
Einen schönen Guten Abend an alle Ratgeber für mein Problem - nein, es gibt ja nur Aufgaben...

Ich habe soeben mit dem Hersteller gesprochen (MDM-parts) und der hat im Prinzip bestätigt, was Kai und Stihl-026 (hast Du auch einen Namen ?) schon gesagt haben:

Diese Pumpe hat einen Dichtring, ich soll den "Entlüftungsstutzen nach oben drehen, ein Stück Schlauch anbringen (aber nicht verschließen) und den Ölstand noch mal kontrollieren.
Dann kann ich ohne Probleme fahren, weil die ESP ja dann ihren eigenen Ölkreislauf hat.

So werde ich das machen - es sei denn, von Euch kommt jetzt noch eine Riesenwarnung...

Vielen Dank

Bleibt gesund

Peter (bis zum nächsten Mal :S
 
W

Werder014

Beiträge
513
Likes
220
Moin,

wenn der "Hersteller" sagt, dass da ein Dichtring ist, kann man das so machen. Ich hatte es schon vermutet, dass ein WeDi verbaut ist, warum sollte sonst Öl aus dem offenen Anschluss laufen... (nur sicher war ich mir mit der Vermutung eben nicht...)

Jetzt kann man sich überlegen warum es aus dem Anschluss heraus tropft, wo kommt dieses Dieselöl her? Öl hattest du auf die Pumpe ja aufgefüllt, ist die Vorförderpumpe undicht?
Fahren kann man damit aber.

Grüße
Henrik
 
Kai6.05

Kai6.05

Moderator
Beiträge
3.799
Likes
904
Moin Peter,

wenn der Hersteller das so sagt und die Garantie dann übernimmt, ist ja gut.

Bei den ESP, die direkt an den Ölkreislauf angeschlossen sind, ist kein Wellendichtring vorne verbaut, damit das Öl zurück in den Motor fließen kann, sonst würden die ESP ja platzen.


Moin Henrik,

Jetzt kann man sich überlegen warum es aus dem Anschluss heraus tropft, wo kommt dieses Dieselöl her? Öl hattest du auf die Pumpe ja aufgefüllt, ist die Vorförderpumpe undicht?
wie kommst du darauf, dass dort Dieselöl herauskommt? Da wird einfach das Öl herauskommen, welches Peter aufgefüllt hatte. Das kann dort auch durch Schleuderöl, welches von der Pumpen-Nockenwelle wegfliegt, herauskommen, auch wenn der Anschluss höher liegt.

MfG Kai
 
D 6206 er

D 6206 er

Moderator
Beiträge
4.671
Likes
163
Hallo,

die D 06er hatten lange Zeit keine Öl-Verbindung zwischen dem Motoröl und der ESP, MEin D 6006 nicht, mein D 7206 nicht und auch an beiden D 6206 gab es die nicht. Ich meine erst die D 07 er hatten diese Ölverbindung (Der DX 4 hat die natürlich auch, evtl. auch die D 06 ab 1978). Der D 5006 hatte definitiv keine Öl-Verbindung ESP-Motorblock).

Ich habe das Öl in der ESP immer bei jeden Motorölwechsel "gewechselt", und die Anführungszeichensind bewußt gesetzt, denn das "Ölwechseln" ist nicht mit dem Motorölwechsel vergleichbar, weil es keine Ablassschraube an der ESP gibt.
Während des Schlepperbetriebes gelangt Diesel in das Öl der ESP (meine 06er haben daher auch eine Überlaufleitung "ins Freie". Ich wechsel bei den 06ern das Öl wie folgt:

(1) links die Schraube für die Maximalfüllung öffnen, dann läuft das Diesel-Ölgemisch raus, aber eben nicht alles, da es ja die Maximalfüllöfnung ist, ist ebenbis zur Maximalfüllung nun ein Diesel-Öl-Gemisch und kein reines Motoröl.

(2) diese Schraube wieder handfest verschließen

(3) Dann oben auf der ESP die große Inbusschraube öffnen

(4) dann dort Motoröl reingeben bis ca. die ESP 1/2 gefüllt ist. Dann 10 Minuten warten - das Motoröl ist schwerer als der Diesel und sinkt nun nach unten in die ESP, der Diesel fixiert sich oben.

(5) dann die linke Schraube (siehe Nr. 1) öffnen, der oberhalb der Maximalfüllöfnung befindliche Diesel läuft nun aus, ist auch erheblich dünnflüssiger als Motoröl, weil ja ein Öl-Diesel-Gemisch.

6) das - also (2) bis (5) - nochmals ein bis zweimal wiederholen, dann dürfte fast nur noch Motoröl in der ESP sein.

(7) dann die linke Schraube nach Vorschrift anziehen, ebenso oben auf der ESP auch die große Inbusschraube wieder eindrehen.

Da das sehr aufwändig ist, hat Deutz später ab den D 07 eben diese Verbindung ESP-Motoröl installiert.

Gruß
 
Thema: Mein 5006 zieht Ölspur über die Strasse...
Oben