MAH 711 hat keine Kompression

Diskutiere MAH 711 hat keine Kompression im Forum Deutz Standmotoren im Bereich sonstige Deutz - Hallo! Kennt sich jemand mit den Deutz Standmotoren aus? Ich bekomme bei meinem MAH 711 die Kompression nicht mehr rein. Laut BTL wird der...
stamo

stamo

Beiträge
232
Likes
0
Hallo!
Kennt sich jemand mit den Deutz Standmotoren aus?
Ich bekomme bei meinem MAH 711 die Kompression nicht mehr rein. Laut BTL wird der Schalthebel vor dem Anlassen in die Stellung "Dekompression" geschaltet, dann wird ordentlich gekurbelt und irgendwann wird der Hebel auf "Bertieb" umgelegt. Dann muss nur noch einmal gegen die Kompression durchgekurbelt werden und die Maschine läuft.

Mein Problem: Ich hatte Kompression bis ich den Hebel umgelegt habe aber nun bekomme ich sie nicht mehr rein.

Ich glaube in der Nähe an der Treibstoffpumpe beim durchdrehen Luft zu hören die irgendwo austritt und am Luftfilter wird die angesaugte Luft auch wieder nach einer Umdrehung rausgepustet.

Ich denke es hat sich ein Ventil oder eine Schraube vekanntet.

Wie bekomme ich den Motor wieder zum Laufen?
 
D

Deutzfrevel

Beiträge
54
Likes
0
Hallo,

ich glaube zu meinen das bei diesem Motor sich eine Zündlunte auch mal zwischen Ventilen verklemmen kann.
Wie groß hast Du den Ventilspiel eingestellt?
 
stamo

stamo

Threadstarter
Beiträge
232
Likes
0
Danke dass du dich mit dem Thema auseinandergesetzt hast, aber mir wurde schon per eMail geholfen.
Es hing nur ein Ventil. Mit der Rohrzange am Ventil angefasst und gedreht und schon ging es wieder.
 
Thema: MAH 711 hat keine Kompression
Oben