Leerlaufdrehzahl F1L514

Diskutiere Leerlaufdrehzahl F1L514 im Forum FL 514 Baureihe im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo, an meinem F1L514/50 ist die Leerlaufdrehzahl offensichtlich zu hoch. Kann man von außen, d.h. ohne den kompletten Seitendeckel mit...
F123L514

F123L514

Beiträge
442
Likes
29
Hallo,

an meinem F1L514/50 ist die Leerlaufdrehzahl offensichtlich zu hoch.

Kann man von außen, d.h. ohne den kompletten Seitendeckel mit Einspritzpumpe zu demontieren die Leerlaufdrehzahl einstellen?

Wenn dies nicht gehen sollte, wie wird sie bei abgenommenem Deckel eingestellt?

Freundliche Grüße aus Nordbaden
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo F123L514

Vielleicht indem du das Gestänge vom Handgas etwas raus drehst (damit es länger wird) dann könnte es funktionieren!

aber da brauchen wir unseren Fachmann -Michael Bruse

MfG Andy
 
IHC D-320

IHC D-320

Beiträge
250
Likes
1
Hallo F123L514,
las bloß deinen Seitendeckel dran, machs nich so kompliziert ;)
genau wie Andy sagte, die Leerlaufdrehzahl stellt man am Gaszug ein, indem du es so lange RAUSDREHST bis der Anschlaghebel außen am Deckel komplett auf minimum steht.
Ich hoffe ich konnte helfen


Andreas
 
Pumpe

Pumpe

Beiträge
3.854
Likes
1.126
Hallo auch,

woran erkennt ihr eigentlich, das die Drehzahl zu niedrig o. zu hoch ist? Nur so aus dem Gefühl heraus?
Wo u. wie wollt ihr die messen??? Riemenscheibe? Oder wo?

Wie schaut denn die ORIGINAL-Drehzahl aus beim F1L514? Hab auch noch so ein Teil...Bj. 1950...teilrestauriert.

Grüssle Pumpe :))
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo Pumpe

Ich hab meinen so eingestellt das er schön rund läuft und das ist dann meine Standgasdrehzahl! Es nützt ja nicht wenn zwar die Umdrehungen laut Papier eingestellt sind und der Schlepper nicht richtig rund läuft und fast abstirb oder?

MfG Andy
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.955
Likes
7
es gibt Geräte, mit denen kann man die zb die Zapfwellendrehzahl messen. Bei Vollgas also ca 540 1/min. dann kann man sich ja ausrechen, wieviele Umdrehungen sie bei der angegebenen Standgasdrehzahl laufen müsste. Allerdings ist das unnötig kompliziert. Ich würde es auch nach dem Gefühl einstellen, eben so, dass der Schlepper gerade so rund läuft.
Gurß Berndt
 
Stoss30

Stoss30

Beiträge
1.277
Likes
8
Hallo,
gewöhnlich liegt die Drehzahl der Zapfwelle (ZW) bei Vollgas über den angegebenen 540 U/min.
Das stellte ich auf einem Traktortreffen fest, an dem ein "Leistungsprüfstand" für Traktoren aufgebaut war.
Da wurde die Leistung an der Zapfwelle abgenommen.
Das Ding sah aus, wie ein Pressluftkompressor vom Strassenbau, allerdings mit 5 oder 6 starken Elektromagneten, die sich duch ein fein justierbaren Regler steuern liessen.
Gelenkwelle wurde angeschlossen, Zapfwelle eingeschaltet und dann Vollgas. Dann wurde an dem Regler solange gedreht (Magnete stärker gemacht) bis die Drehzahlanzeige der ZW genau 540 U/min anzeigte. Die aufgebrachte Kraft der Magnete wurde dann umgerechnet auf die Leistung an der ZW in PS.

Ich komme vom Thema ab. Verzeihung.
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo Stoss30

geht leider bei mir nicht da meiner keine Zapfwelle hat! ;(

also nach Gefühl!

auch wenn du vom Thema abkommst interresannt ist's trotzdem! :D

MfG Andy
 
F123L514

F123L514

Threadstarter
Beiträge
442
Likes
29
Hallo,

habe mir das Werkstatthandbuch eines Bekannten ausgeliehen, Dort steht sinngemäß drin: Ölfeinfüllstutzen abschrauben, darunter liegt eine plombierte Rändelmutter, an dieser kann die Leerlaufdrehzahl eingestellt werden. Werde das mal versuchen. Einstellung natürlich nach Gefühl.

Grüße aus Nordbaden
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.955
Likes
7
kannst du die Seiten über die Motoreinstellund mal einscannen? Also alles was so Regler und Einspritzpumpe betrifft. ich hab da ein paar Probleme und vielleicht ist da ja was erklärt?
Gruß Berndt
 
Thema: Leerlaufdrehzahl F1L514

Ähnliche Themen

F1L514 Leerlaufdrehzahl / Fliehkraftregler

F1L514/51 Vom Scheunenfund zum Familienprojekt

F2L 612/6 Einspritzzeitpunkt am 2.Zylinder einstellen, Deutz F2L 612/6 (Blasmethode)

Einstellung ESP Deutz F2L912

F1L514 Kompressionsdruckprüfer

Oben