Kurbelgehäuseentlüftung

Diskutiere Kurbelgehäuseentlüftung im Forum FL 612 Baureihe im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Aus der Kurbelgehäuseentlüftung von meinem F1L612 tropft Öl wenn er warm ist.Das war schon einmal der Fall aber dann war es wieder weg.Mein...
T

turboforce

Beiträge
10
Likes
0
Aus der Kurbelgehäuseentlüftung von meinem F1L612 tropft Öl wenn er warm ist.Das war schon einmal der Fall aber dann war es wieder weg.Mein Nachbar sagt der Öldruck ist zu hoch.Oder kann es am Kolben liegen.Ich bin für jeden Tip dankbar.MFG Turboforce(Harald) ?(
 
C

Christian...

Beiträge
6.537
Likes
64
Meines Wissens liegt das daran (oder: kann das daran liegen), daß der bei der Verbrennung/Explosion im Zylinder entstehende Überdruck am Kolben vorbei in das Kurbelwellengehäuse gelangt (statt mit vollem Druck den Zylinder zu bewegen). Dieser Luftstrom reißt dann immer etwas Öl mit, so daß es irgendwann tropft. Kommt aus dem Entlüftungsrohr auch Luft raus (Daumen draufhalten-> Druck?)
In Gewissem Rahmen wird das sicherlich bei einem relativ alten Motor normal sein, aber ich hab auch schon mal einen Deutz gesehen, bei dem unten am Entlüftungsrohr eine Konservendose mit Draht drangehängt wurde 8o
Lösung des Problems: Motorüberholung, aber wenn das das einzige Problem ist, lohnt das nicht wirklich ;)
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.761
Likes
1.203
Am zu hohen Öldruck liegt das garantiert nicht. :D Öl aus der Kurbelgehäuseentlüftung bedeutet immer, daß der Motor aufgemacht werden muß. Dann sieht man weiter und da führt wohl auch kein Weg dran vorbei. :(

Gruß
Michael Bruse
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.955
Likes
7
Meistens heißt Öl an der Kurbelgehäusentlüftung, dass die Kolbenringe kaputt sind. Zieht dein Schlepper noch oder bringt er keine Leistung? Und es lohnt sich ganz sicher ihn deswegen aufzumachen. Wenn du es nicht tust machst du mindestens noch die Laufbuchsen kaputt. Wenn nich auch noch die Kolben. Wenn die Kolbenringe kaputt sind ist es auch ein Zeichen dafür, dass der Motor einfach verschlissen ist. Es kann gut sein das dann noch Düsen und Ventile neu gemacht oder zumindestens neu eingestellt werden müssen (die Düsen! Ventile sind ja wohl hoffentlich eingestellt).
Also auf keinen Fall lange damit warten, sonst machst du am Ende auch noch richtig Schaden.
Wieviel Stunden hat er denn runter? Und wurde schonmal 'ne Überhohlung gemacht?

Gruß Berndt
 
Thema: Kurbelgehäuseentlüftung

Ähnliche Themen

F4L912 Motor klopft

Zylinderkopf

unbek. (D05) Hydrauliksteuergerät - D 5005

D 4005 Hydraulik undicht

Restauration Deutz D25.2

Oben