Klappöler am F1L 514

Diskutiere Klappöler am F1L 514 im Forum FL 514 Baureihe im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo, Wisst ihr, wie man die Klappöler am Motordeckel vom 15er am besten festbekommt? ?( Die alten sind noch gut erhalten, nur habe ich das...
wackelkontakt

wackelkontakt

Beiträge
125
Likes
1
Hallo,

Wisst ihr, wie man die Klappöler am Motordeckel vom 15er am besten festbekommt? ?(
Die alten sind noch gut erhalten, nur habe ich das Problem, dass die beiden Rohre nicht in die Richtung zeigen, wo das Öl eigentlich hin sollte.

Grüße,
Kai
 
remeiti

remeiti

Beiträge
180
Likes
1
Hm, ich würde die einfach passend ausrichten und von unten zwei Schweißpunkte setzen. Oder ist das ein Kupferröhrchen? Dann geht nur heißlöten. Gruß
Andre
 
wackelkontakt

wackelkontakt

Threadstarter
Beiträge
125
Likes
1
Ja, dann werde ich die ein bischen anpunkten!

Danke!
 
F123L514

F123L514

Beiträge
443
Likes
32
Hallo,

aus Erfahrung kann ich berichten, daß die Röhrchen sehr wichig sind. Bei meinem 15-er waren die weggerostet und deshalb die Kipphebelwelle eingelaufen. Das Neuteil gab es beim Deutzhändler aus dem Regal, man höre und staune.

Grüße aus Nordbaden
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo

Meine Klappöler sind noch nicht weggerostet, und drehen sich nicht mit normalerweise wurden die leicht verpresst! Wie oft tut ihr den eigentlich ölen?

MfG Andy
 
Thema: Klappöler am F1L 514

Ähnliche Themen

F1L 514/50 Leistungseinbruch nach ein paar Minuten

F1L 514/51 Einschätzung F1L 514/51

Stößelstangen für F1L 208D

D 5005 Betriebsstundenzähler 5-Stellig (10000Std)

Reifen für F1L 514/50

Oben