Kabelschuhe an Kabeln befestigen

Diskutiere Kabelschuhe an Kabeln befestigen im Forum Elektrik im Bereich Allgemeine technische Fragen - Wie quetscht man die "normalen" Kabelschuhe/Flachstecker eigentlich richtig auf die Kabel? Ich hab' die bisher immer mit ner Kombizange...
C

Christian...

Beiträge
6.529
Likes
56
Wie quetscht man die "normalen" Kabelschuhe/Flachstecker eigentlich richtig auf die Kabel? Ich hab' die bisher immer mit ner Kombizange plattgedrückt. Hält nicht wirklich dauerhaft, da man das Kabel mit ein bisschen Zugkraft wieder rausziehen kann. Original sind die ja (nicht nur am Trecker) so gebogen, daß die beiden "Flügel" zur Mitte hin rumgebogen werden. Gibt es dafür eine spezielle Zange?
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Ja, es gibt spezielle Quetschzangen:
- ganz einfache Form für wenig Teuros, taugt absolut nicht, Effekt wie Komizange
- dann Quetschzangen, die vordefinierten Druck ausüben, für isolierte und unisolierte Stecker unterschiedliche Form, kosten aber auch so ca. 40 Teuro
- löten geht auch, dann Schrumpfschlauch drum. Viele behaupten, die Lötverbindunegen würden später "fließen" und nicht mehr halten, ist m.E. Quatsch. Gelötete Verbindungen sind sehr widerstandsfähig gegen Korrosion.

Ist wohl eher Geschmackssache und Frage des Aufwandes.

Die zangen findest Du z.B. bei Conrad im Netz.

Gruß
Lars
 
C

Christian...

Threadstarter
Beiträge
6.529
Likes
56
Hast du ein Bildchen von so einer Zange?
 
C

Christian...

Threadstarter
Beiträge
6.529
Likes
56
Meinst du so eine Zange? -->
14425000.jpg

Die habe ich Zuhause rumliegen, aber damit klappt das nicht wirklich besser als mit ner Kombizange.
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
He Christian,
genau so eine Zange meinte ich: die sind nicht besser als Kombizangen zum quetschen, aber tröste dich, die Kabelschuhe aus der Packung kannst Du gebrauchen. :D

Die Zange die ich meine kann ich morgen mal knipsen, wenn ich in der Werkstatt bin, nicht bei Conrad gefunden?


CRIMP-ZANGE YYT-7 F.ISOLIERTE QUETSCHVER
Artikel-Nr.: 804096 - 49
25,95 EUR
Mengenrabatt

guckst Du hier:
http://www1.conrad.de/scripts/wgate...lb_user_js=Y&shop=B2C&p_init_ipc=X&~cookies=1

Gruß
Lars
 
C

Christian...

Threadstarter
Beiträge
6.529
Likes
56
Kann man damit auch die nicht isolierten Flachstecker mit den 2 "Flügeln" vernünftig an den Kabeln befestigen?
4_569.jpg
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Nein, kann man nicht. Dafür gibt es eine extra-Zange. Sieht ähnlich aus wie die, die ich bei Conrad gefunden habe. Habe selber nur die Conrad-Zange, vielleicht kann jemand anderes mal seine Erfahrung zur Quetschzange für unisolierte Stecker posten.

Lars
 
friedel

friedel

Beiträge
1.304
Likes
1
Hallo Leute,
es gibt bei Connrad auch die passende Zange, ich besitze so eine. Wenn man mit Mehrfachsteckern arbeiten will kommt man ohne diese Zange kaum klar.
Wenn Ihr mir noch ein bischen Zeit gebt mache ich ein Foto und suche auch die Artikelnummer raus.

Gruß
friedel
 
friedel

friedel

Beiträge
1.304
Likes
1
Ging schnell,
Artikel-Nr. bei Connrad lautet 801011-34
 
friedel

friedel

Beiträge
1.304
Likes
1
Habe noch ein Foto,
und mit ein bischen Übung sieh das auch wirklich so aus!

Gruß
friedel
 
C

Christian...

Threadstarter
Beiträge
6.529
Likes
56
Werden die Laschen denn bei dieser Zange zur Mitte hin wieder nach innen gebogen? Original sind diese Stecker immer so drangemacht, also nicht einfach nur zusammengedrückt, sondern "Herzförmig" verbogen. Das hält imho am besten.
 
friedel

friedel

Beiträge
1.304
Likes
1
Ja,
es gibt zwei Zangen-Typen: 1. Für isolierte Stecker (kennt fast jeder). 2. Für unisolierte Stecker (kennt fast keiner) aber die brauchst Du.

Gruß
 
C

Christian...

Threadstarter
Beiträge
6.529
Likes
56
Was würdet ihr denn für Stecker nehmen, wenn ihr die Verkabelung eures Deutz erneuern würdet? Isolierte oder unisolierte?
 
friedel

friedel

Beiträge
1.304
Likes
1
Hi,
ich finde die unisolierten einfach eleganter, die braucht man auch um mit den Steckergehäsen arbeiten zu können!

Gruß
friedel
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Sehe ich genauso:
die unisolierten Stecker halten durch die spezielle Quetschung besser, sind billiger und können mit Überzug aus Schrumpfschlauch auch einwandfrei isoliert werden.

Gruß
Lars
 
C

Christian...

Threadstarter
Beiträge
6.529
Likes
56
Ich hab gehört daß man für die nicht isolierten Flachstecker eine Zange braucht, in der die Stecker in einem "McDonalds-M" gequetscht werden.
Der "Ausschnitt" in der Zange soll also die Form des McDonalds-M haben.
@ Friedel: hat deine Zange bzw. die bei Conrad so ein "M"?
 
friedel

friedel

Beiträge
1.304
Likes
1
Hallo,
ja,meine Zange hat so ein "M"!
Sorry das ich erst jetzt antworte aber ich war 4 Wochen
zur Kur da ist mir das eine oder andere durchgegangen.

Gruß
friedel
 
R

reinersF2L612

Beiträge
115
Likes
0
Es gibt spezielle Zangen:
-billige Zangen für deutlich unter 5€, sind aber nicht brauchbar
-brauchbare gibt es bei Pollin für knapp 10€(für isolierte Kabelschuhe u.ä.) oder knapp 13€(für unisolierte kabelschuhe)
 
Thema: Kabelschuhe an Kabeln befestigen
Oben