Ist Intrac fahren lebensgefährlich?

Diskutiere Ist Intrac fahren lebensgefährlich? im Forum INTRAC im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Habe mal wieder ein paar Fragen an euch. Der Intrac2003 ist nun fast komplett zerlegt. Absolut besorgniserregend finde ich die Befestigung des...
Hartwig

Hartwig

Beiträge
243
Likes
0
Habe mal wieder ein paar Fragen an euch.

Der Intrac2003 ist nun fast komplett zerlegt. Absolut besorgniserregend finde ich die Befestigung des Bremspedals mit dem Hauptbremszylinder.
Der eingepreßte Bolzen Durchmesser 20mm steckt nur wenige mm in dem Gegenstück vorne am Hauptbremszylinder. Dieses kann man leicht mit dem Finger zur Seite drücken, sodaß die Bremsanlage komplett Tod wäre, das ist ja lebensgefährlich ?(
wie issn das bei euch?

1024_6263306665653666.jpg


400_3639316434353633.jpg


400_6364626165623437.jpg


Woher kriege ich Reparatursätze für den Hauptbremszylinder, die Radbremszylinder, sowie alle Bremsschläuche?



Nächstes Problem: vorne am Zapfwellengetriebe ist der vorderste Flansch ausgeschlagen. Krieg ich den irgendwo in gutem Zustand gebraucht?

1024_3838633638643366.jpg


400_6530666135646236.jpg


400_3665623538643132.jpg


400_3033636235333437.jpg


400_6461663739346631.jpg



Danke für eure Hilfe
Gruß Hartwig
 
derhammer

derhammer

Beiträge
50
Likes
0
das mit dem bolzen ist schon der hammer,würde ich auf jedenfall einen anderen nehmen der noch gegen verrutschen gesichert ist.
nun zu dem flansch, bei freundlichem deutz händler kostet er 218€!!!
darauf hin habe ihn selbst gemacht und der schaut so aus (bild),einen habe ich noch als ersatzgemacht aber den werde ich die nächsten 30 jahre warscheinlich nicht mehr brauchen :) . habe jetzt den antriebsflansch für den allrad auch neugemacht da der alte ziemlich ausgeschlagen war, die handbremsglocke ist gerade in arbeit und die wird auch als neuauflage erscheinen und dann mal schauen was sonst noch kommt. mit den bremsen würde ich mal hier schauen www.bremsen-schoebel.de die haben die ganzen sachen angeblich zu einem guten preis.
mfg
 

Anhänge

  • IMG_4946.jpg
    IMG_4946.jpg
    123,6 KB · Aufrufe: 3.766
  • P8040199.jpg
    P8040199.jpg
    397,5 KB · Aufrufe: 3.710
  • P8010187.jpg
    P8010187.jpg
    267,4 KB · Aufrufe: 2.892
  • P8010189.jpg
    P8010189.jpg
    514,9 KB · Aufrufe: 2.990
Zuletzt bearbeitet:
Hartwig

Hartwig

Threadstarter
Beiträge
243
Likes
0
Hallo,
woher hast du denn die Maße für die Verzahnung?
Gibt es da keine Normflansche die man umarbeiten könnte?
Danke und Gruß Hartwig
 
derhammer

derhammer

Beiträge
50
Likes
0
die maße wurden immer von den jeweiligen wellen gemessen,da die verzahnung auf der welle immer gut ist weil die hart ist wurde sie von dort gemessen,die flansche sind immer aus guss damit das schwächste glied nachgibt und das sind dann die flansche. wäre schon möglich das es irgendwo so ein teil gibt aber das wird unwarscheinlich sein das es past.
mfg
 
Hartwig

Hartwig

Threadstarter
Beiträge
243
Likes
0
Hast du die Maße noch? Ich habe nicht die Möglichkeit um das exakt zu messen.
Mit Spiel im 100stel-bereich kann ich nicht arbeiten da die Welle nicht mehr die beste ist, ich muß da schon leichtes Spiel zum aufschieben lassen. Der Flansch wird ja dann geklemmt.
 
derhammer

derhammer

Beiträge
50
Likes
0
maße hab ich von der verzahnung keine,programm ist in der erodiermaschine drin. habe mich entschlossen das ich 2-3 verschiedene flansche machen werde um meine kosten zum deken,muss nur noch mit der erodieren reden was er dafür will.
mfg
 
darnok

darnok

Beiträge
175
Likes
1
Hallo Hartwig,
verkaust du deinen Intrac in Teilen bei ebay, weil dort lauter blaue Karosserieteile angeboten werden?
War dir die Restauration zuviel, oder fertigst du neue Teile an?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hartwig

Hartwig

Threadstarter
Beiträge
243
Likes
0
mist-erwischt :D

ja, ich habe viele Blechteile neu angefertigt. Die orig. Kotflügel waren zu niedrig für die neuen Räder und ich habe auch sie neu angefertigt. Außerdem habe ich 3mm statt den originalen 1,5mm Materialstärke genommen und die Befestigungen verändert, sodaß es in der Kabine ruhiger wird

Grafik9.jpg


Grafik8.jpg


DSCF0044.JPG
 
Hartwig

Hartwig

Threadstarter
Beiträge
243
Likes
0
verkaufen? ?( niemals :D

ich muß jetzt noch die Tür, die Kabinenseitenteile und das -rückteil reparieren....ist ein Haufen Arbeit weil alles völlig vom Rost zerfressen ist.

Mein derzeitiges Problem sind die Beschaffung der Dichtungen an der Kabine.




....und wegen ebay, ja die sind von mir, vielleicht will sie ja noch jemand. Ich wollte sie mir aufheben, habe aber echt kein Platz ?(


du meintest ja sicher den da?

Grafik6.jpg


Grafik7.jpg
 

Anhänge

  • DSCF0003.jpg
    DSCF0003.jpg
    307,9 KB · Aufrufe: 2.749
Zuletzt bearbeitet:
darnok

darnok

Beiträge
175
Likes
1
Sieht nach nach den Fotos nach einer sauberen Arbeit aus!
Respekt.
Mir war dieser Weg zu viel und zu riskant, da mein Vater mit dem Gerät im Wald arbeitet und da ist schnell wieder eine Delle drin.
 
A

Andi112

Beiträge
4
Likes
0
die maße wurden immer von den jeweiligen wellen gemessen,da die verzahnung auf der welle immer gut ist weil die hart ist wurde sie von dort gemessen,die flansche sind immer aus guss damit das schwächste glied nachgibt und das sind dann die flansche. wäre schon möglich das es irgendwo so ein teil gibt aber das wird unwarscheinlich sein das es past.
mfg
Hi. Bräuchte so nen Antriebsflansch für nen 2004. Gruß Andreas
 
Oberschwoab

Oberschwoab

Beiträge
506
Likes
772
hallo Andi
versteh ich das richtig, suchst du auch Teile für die Frontzapfwelle? Wenn ja, ich hätte da unter Umständen was. Ich bau aus meinem 2003 die Zapfwelle aus, weil ich die nicht brauch.
 
A

Andi112

Beiträge
4
Likes
0
Hi, unter Umständen passen die Teile. Siehe Bild. Schau halt mal nach. Danke
 

Anhänge

  • Screenshot_20240227_223037_Chrome.jpg
    Screenshot_20240227_223037_Chrome.jpg
    314,9 KB · Aufrufe: 46
DeutzDX85

DeutzDX85

Beiträge
118
Likes
8
Da hab ich für meinen DX 4.50 sämtliche Teile bekommen.
 
Thema: Ist Intrac fahren lebensgefährlich?
Oben