Intrac als Oldtimer

Diskutiere Intrac als Oldtimer im Forum INTRAC im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo, am vergangenen Sonntag habe ich mit meinem Intrac, obwohl er mit Bj. 79 noch kein Oldie ist, eine Oldtimerrundfahrt mit gemacht die in der...
friedel

friedel

Beiträge
1.304
Likes
2
Hallo,
am vergangenen Sonntag habe ich mit meinem Intrac, obwohl er mit Bj. 79 noch kein Oldie ist, eine Oldtimerrundfahrt mit gemacht die in der Nähe veranstaltet wurden.
Da die ersten Intrac´s 73 auf den Markt gekommen sind gibt es sie auch als echte Oldtimer aber genau hier sind die Teile sehr selten an zu treffen. Es ist klar das ein Intrac einem Lanz Bulldog nicht die Schau stehlen kann, aber trotzdem überall wo ich mit meinem 2004ér auftauche erregt er Interesse. Alle wissen auch es ist ein Deutz Intrac und von den wurden nicht viele gebaut. Ich muss also davon ausgehen das die Schar der Intrac-Fan´s recht klein ist.
An dieser Stelle aber auch noch ein großes Danke an die Treckerfreunde aus Henglarn die es geschafft haben 88 Teilnehmer anzulocken, die Schlange war schon beeindruckend lang!

Gruß
friedel
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.761
Likes
1.201
Hallo friedel,

was ist denn ein "echter" Oldtimer? Und wer richtet darüber? Bei Fendt gab es mal Oldtimer fabrikneu vom Fließband zu kaufen ( die späten Favorit 600-Typen [ bis 1993 ] kann man sich ja auch ungefähr als Deutz D 100 06 mit Kabine vorstellen :D ). "Veraltet" scheint dann wohl nicht zu genügen. Also vielleicht "alt"? Gut, aber als ich vor gut 20 Jahren mit der Treckerei anfing, wurde man auf einem Oldtimertreffen mit einem D 40.1 S von 1960 empört attackiert , während ein Hanomag Robust 800 ( noch so ein Oldtimer vom Fließband ) von 1969 locker akzeptiert wurde. Bei uns inne Gegend (es war in Venne ) stand neulich auf dem Oldtimertreffen wie selbstverständlich ein Schlüter Super 1500 von 1982 herum. Auch was schönes, aber ich frage mich, wie man wohl reagiert hätte, wenn auch sein damaliger Wettbewerber, der DX 160, versucht hätte, sich unter den Oldtimern einzureihen.

Und hier ist eine Anekdote fällig: Auf einem der ersten Oldtimertreffen, die ich je mit eigenem Schlepper besucht habe, hat ein Familienvater ganz ernst und mit bedeutungsschwangerem Tonfall seiner Familie angesichts eines Lanz D 2806-Halbdiesels, Baujahr 1954 , die Sache mit dem Glühkopf und der Heizlampe erklärt. Nach Beendigung seiner hochwissenschaftlichen Erläuterungen schritt man weiter, um direkt daneben meinen F3L 514/51 , Baujahr 1952, zu begutachten. Diese Besichtigung wurde aber sofort abgebrochen mit der nicht weniger fachmännischen Bemerkung "ach, das ist ja schon ein moderner". Da hat er Recht!


Also, ich glaube, daß Du Dich nicht zu rechtfertigen brauchst, weil Du eine Oldtimerausfahrt mit einem Intrac 2004 mitgemacht hast. Wem der "zu jung" sein sollte, der kann sich ja was anderes ansehen. Ernsthaft diskutieren würde ich diese Frage ohnehin erst, wenn der Eindruck entstehen sollte, daß Oldtimertreffen zu Gebrauchtschlepper-Parties für die örtliche Dorfjugend mutieren. Aber das habe ich noch nirgendwo beobachtet.

Gruß
Michael
 
Thema: Intrac als Oldtimer
Oben