Hydrauliköl -> Füllmenge D 40.N

Diskutiere Hydrauliköl -> Füllmenge D 40.N im Forum D-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo zusammen, bin im Moment dabei, die Dichtungen am Hydraulikblock meines D40.N zu erneuern. Das alte Öl abzulassen war ja kein Problem...
S

Sauerlanddeutz

Beiträge
8
Likes
0
Hallo zusammen,

bin im Moment dabei, die Dichtungen am Hydraulikblock meines D40.N zu erneuern.
Das alte Öl abzulassen war ja kein Problem, jedoch besteht hier bei Wiederauffüllen nicht die Möglichkeit über ein Schauglas den max. Stand zu kontrollieren. Leider finde ich keine Kontrollschraube oder Ähnliches.
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Danke im Voraus!
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.761
Likes
1.197
Bei D 40 und D 40.1 sitzt hinten links auf dem Deckel des Bosch-Blocks ein Peilstab, mit zwei Markierungen (min/max), mit dem der Ölstand geprüft werden kann. Wenn ein Zusatzölbehälter vorhanden ist (z.B. für Frontladerbetrieb), dann sitzt dieser Peilstab auf dem Zusatzölbehälter, weil dieser über die Peilstabbohrung des Bosch-Blocks mit ebendiesem zum "Luftausgleich" über eine Rohrleitung verbunden ist.

Gruß
Michael Bruse
 
S

Sauerlanddeutz

Threadstarter
Beiträge
8
Likes
0
Hallo Michael,

danke für die Antwort. Ein Zusatzölbehälter ist nicht vorhanden, jedoch finde ich auf dem hinteren Teil des Hydraulikblocks keine anderen Schrauben, als die 3 Befestigungsschrauben im Randbereich. Ebenso im vorderen Bereich, zusätzlich zur Ölfilteröffnung natürlich.

Ich scheue mich ein wenig, diese 3 Schrauben probehalber aufzuschrauben aus Angst, dass die große Dichtung danach eventuell leckt.

Kann mir aber kaum vorstellen, dass an einer M10 ein Peilstab sitzt, oder?


Gruß
Sauerlanddeutz
 
S

Sauerlanddeutz

Threadstarter
Beiträge
8
Likes
0
- Korrektur -

Habe den den Sitz abmontiert um das ganze mal genau betrachten zu können.

Dort sitzt zwar eine Schraube, diese hat jedoch weder einen Peilstab noch sonst irgendetwas zum messen des Ölstandes, siehe Foto.

Wie kann ich denn jetzt feststellen, wie hoch der Ölstand sein muss?

Gruß
Sauerlanddeutz
 
Holzkopf

Holzkopf

Beiträge
265
Likes
17
Hallo,
von der Gehäuseoberkante 6,0 cm = max
und 7,0 cm = min Ölstand.
Gruß
Holzkopf
 
Thema: Hydrauliköl -> Füllmenge D 40.N

Ähnliche Themen

DX 4.50 Geräusche, Hydrauliköl schäumt und Späne im Hydrauliksystem

Bosch Hydraulik HY/BO; Bosch Hydrauliksteuergerät HY/SEC und Bosch Hydraulikölpumpe HY/ZE 16 CR 12

6206 mit Hydraulischer Hilfslenkung von AHS aufgerüstet

Oben