Hydraulikleitungen demontieren

Diskutiere Hydraulikleitungen demontieren im Forum Hydraulik im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo, das gute Stück verliert Zug um Zug die Anbauteile. Frage : was muß ich beachten, wenn ich die Hydraulikleitungen demontiere, muß man das...
U

UlrichausWW

Beiträge
61
Likes
0
Hallo, das gute Stück verliert Zug um Zug die Anbauteile. Frage : was muß ich beachten, wenn ich die Hydraulikleitungen demontiere, muß man das später irgendwie entlüften. Ach ja, Hyrauliköl wollte ich bei der Gelegenheit gleich wechseln und außerdem den Filter auch ( durch neuen ersetzen )
Wo lasse ich das Hydrauliöl ab, und wo bekomme ich so nen neuen Filter her ?

Bilder in einer kopierten Wartungsanleitungen leider kaum zu deuten

Wäre super, wenn ich diesbezüglich ein paar Tipps bekäme.
Ach ja, ich habe gelesen, man solle dann gründlich mit Diesel spülen, stimmt das ( wegen eventueller feiner Metallteilchen o.ä. )? Und macht das nichts ? ?(
Vielen Dank
 
D 6206 er

D 6206 er

Moderator
Beiträge
4.723
Likes
207
Hallo Ullrichausww,
es wäre von Vorteil, den Schleppertyp zu kennen.

Für die 06 er Serie gibt es recht preisgünstige Filter in einer Deutzwerkstatt.
 
G

Gast

Guest
Hallo, ist ein D15 F1712 Bj 61

( Geht mal wieder nur als Gast ...)
 
D

D-15-Freak

Beiträge
994
Likes
4
Hallo 6206 er
falls du probleme beim einloggen hast, musst du die cookies dieser seit freigeben (unten im I-net fenster das einbahnstraßensymbol anklicken und bei der seite "traktor-oltimer" nen rechtslick- cookies freigeben. das problem hatte ich auch. klappt jetzt einwandfrei. :]

mfg der d15 freak 8)
 
D

D-15-Freak

Beiträge
994
Likes
4
ahm sorry, ich meinte ulrichausWW. :(

der d-15 freak
 
Thema: Hydraulikleitungen demontieren
Oben