Hydraulikleitung flicken

Diskutiere Hydraulikleitung flicken im Forum Hydraulik im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo, wenn ich meine Hydraulik unter Last betätige spritzt das Öl im hohen Bogen aus einem winzig kleinem Loch in der Leitung. Schaut aus wie...
L

Luki

Beiträge
344
Likes
0
Hallo,

wenn ich meine Hydraulik unter Last betätige spritzt das Öl im hohen Bogen aus einem winzig kleinem Loch in der Leitung. Schaut aus wie schonmals geschweißt.

Könnte man das vielleicht mit 2-Komponentenkleber wieder dicht bekommen oder ist der Druck dafür zu hoch?
 
voepi

voepi

Beiträge
657
Likes
67
Der Druck dürfte für den Kleber zu groß sein (ca. 180 bar). Bu eine neue Leitung ein, ist besser.
 
Gernot Schnell

Gernot Schnell

Beiträge
289
Likes
0
Man könnte sowas notdürftig mit einer Schelle abdichten und auch davon würde ich abraten, mit solchen Drücken ist nicht zu spaßen...
Schweißen ist denke ich auch nicht die Lösung, da man nachher nicht weiß, ob die Wandstärke der Leitung um die Flickstelle groß genug ist... irgendwo ist ja auch das Loch hergekommen...

Ich würde die Leitung austauschen...


Gruß Gernot
 
nobi

nobi

Beiträge
1.686
Likes
5
Hartlöten geht auch , besser is aber ne neue

nobi
 
Burli

Burli

Beiträge
230
Likes
0
Moin
@Luki,schneide das Leck raus und setze eine gerade Verschraubung ein.

mfg Klaus
 
L

Luki

Threadstarter
Beiträge
344
Likes
0
Hallo,

erstmal danke für die Antworten.
Denke die Leitung ist mal fällig, zumal sie schon an zwei Stellen großflächig geschweißt wurde, was auch das Anbringen einer Verschraubung erschweren würde.

Gibts solche Leitungen fertig zu kaufen oder muss man die erst biegen (lassen)?

Wahrscheinlich werde ich eh meine Werkstatt aufsuchen.
 
Thema: Hydraulikleitung flicken

Ähnliche Themen

D6806 Hydraulikleitung für Steuergerät

D40 1.S Hydraulik quitscht bei Frontladerbetrieb und Öl läuft über

Deutz D5006 Hydraulik

Unterlenker hebt nicht mehr unter last

FL Zusatzhydraulik wer kann helfen?

Oben