Hydraulikblock Undicht

Diskutiere Hydraulikblock Undicht im Forum Hydraulik im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo, Problem, mein Hydraulikblock Sift aus der linken Seite und zwar genau an der stelle wo er mit dem Trecker abschlißt. Habe die Diechtung...
D

D40s

Beiträge
9
Likes
0
Hallo,

Problem, mein Hydraulikblock Sift aus der linken Seite und zwar genau an der stelle wo er mit dem Trecker abschlißt. Habe die Diechtung nun schon ausgewechselt aber er Sift weiter, und wenn ich das Hydrauliköl ablasse und meine es ist nichts mehr drin und Ihn einige Tage stehen lasse und dann wieder Fahre Sift er weiter. was kann das sein??? :baby:

Kann mir jemand weiterhefen bevor ich mich wieder vergebends an die Arbeit mache! ?(
 
Ö

Ölhand

Guest
Hallo,
etwas nähere Angaben und ein Photo wären hilfreich.
Gruß, Achim
 
D

D40s

Threadstarter
Beiträge
9
Likes
0
hallo,hier das Photo
 
D

D40s

Threadstarter
Beiträge
9
Likes
0
hallo, habe es endlich geschaft das Photo einzustellen,und zwar Sift er unterhalb des Hebels an den langen Seite genau am ersten abschluß wo er aufgesezt ist.
 
nobi

nobi

Beiträge
1.686
Likes
5
Mein D50 ist auch dort undicht , das kommt sicherlich
direkt vom Hebel , da wird ein O Ring oder ein Wedi
auf der Welle sitzen , der erneuert werden muss

@ all Wer hat so ne reparutur schon durchgeführt

kleine Beschreibong wär gut

nobi
 
Thema: Hydraulikblock Undicht

Ähnliche Themen

D40 1.S Hydraulik quitscht bei Frontladerbetrieb und Öl läuft über

Handbremsbetätigung links Ölverlust 7206

Agroplus 70 Problem Ölmenge Vorderachse / Planeten

Hydraulikpumpe Deutz D4005

Restaurationsbericht Deutz D15 N1 (Baujahr 1962)

Oben