Hydraulik nachrüsten

Diskutiere Hydraulik nachrüsten im Forum Hydraulik im Bereich Allgemeine technische Fragen - Mir wurde ein TOP Deutz mit 22 PS angeboten, der jedoch keine Dreipunkthydraulik hat, die ich jedoch gerne hätte. Da ich mich überhaupt nicht...
S

seelenberg

Beiträge
4
Likes
0
Mir wurde ein TOP Deutz mit 22 PS angeboten, der jedoch keine Dreipunkthydraulik hat, die ich jedoch gerne hätte. Da ich mich überhaupt nicht auskenne, wahrscheinlich eine doofe Frage. Kann man den Deutz mit einer solchen Hydraulik nachrüsten? Wenn ja, mit welchen Kosten muss man rechnen?

?(
 
stamo

stamo

Beiträge
233
Likes
0
Das kann man sicher nachrüsten. Da wird nur ist die Pumpe und der Block benötigt. Welcher Deutz hat 22 Ps? Der F2L712? Ob das so doll geht weiß ich nicht. Ich glaube nicht das sich der Aufwand lohnt, kauf dir lieber einen D40, der hat mehr PS und so ziemlich immer 3 Punkt-Hydraulik und wird günstig angeboten.
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Genau, kauf lieber einer D 40 L, das war damals der meistverkaufte und auch heute noch oft angeboten und meistens gar nicht so teuer, der hat 34 PS, Hydraulik, Doppelkupplung (!) und Teile gibts auch noch.

Lars
(natürlich D 40 L :D )
 
S

seelenberg

Threadstarter
Beiträge
4
Likes
0
Vielen Dank, aber ein D 40 ist mir von den Abmessungen zu groß. Meine Garage ist da begrenzt. Die Hydraulik hätte ich gerne für einen Holzspalter gehabt. Aber vielleicht gibt´s da ja eine andere Lösung.

seelenberg
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Natürlich gibt es eine andere Lösung: sog. Ölmotor (das ist eigentlich eine Hydraulikölpumpe), die über die Zapfwelle angetrieben wird, mit der kannst Du dann auch einen Spalter betreiben.

Lars
 
stamo

stamo

Beiträge
233
Likes
0
Oder einen Holzspalter mit Elektromotor kaufen. Den kannst du dann aber natürlich nicht mehr im Wald einsetzen.
 
S

seelenberg

Threadstarter
Beiträge
4
Likes
0
Vielen Dank für Deinen Tip. Spalter mit Drehstrom habe ich, Den könnte ich relativ einfach umrüsten. Mein Problem ist nur, das Ding ist enorm schwer und muß ja irgendwie am Schlepper angehoben werden. Deswegen die Dreipunkthydraulik.

MfG

seelenberg
 
C

Christian...

Beiträge
6.532
Likes
59
Ich würde mir an deiner Stelle direkt einen Trecker mit Hydraulik kaufen. Da gibt es genug von und es ist weniger Aufwand, zumal du evtl. nicht alle benötigten Teile für eine Nachrüstung bekommst oder teuer bezahlen musst.
 
Thema: Hydraulik nachrüsten

Ähnliche Themen

D5505 Hydraulik DW und EW

Deutz D30S Doppelwirkendes Steuergerät Nachrüsten

5506: Kreuzhebel für Frontlader nachrüsten - Endplatte anbohren?

Deutz D4005 Baas Frontlader nachträglich anbauen, welches Steuergerät nachrüsten?

D4006 ohne Hydraulik und Frontlader aufrüsten

Oben