Hydraulik F1L712 undicht

Diskutiere Hydraulik F1L712 undicht im Forum Hydraulik im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo Deutz-Schrauber. Habe ein kleines Problem mit meiner Hydraulik an meinem F1L712. Über einen Landmaschinenmechaniker der meinen Deutz...
S

sir-mosli

Beiträge
1
Likes
0
Hallo Deutz-Schrauber.

Habe ein kleines Problem mit meiner Hydraulik an meinem F1L712.
Über einen Landmaschinenmechaniker der meinen Deutz schon auf 6km/h umgerüstet hat, bekomme ich eine neue Hydraulikpumpe, da meine alte Pumpe vom Typ Bosch HY/ZD14AR11 defekt ist.

Leider drückt aus meinem Kraftheberblock an der Hubwelle rechts bei korrektem Hydraulikoelstand Oel herraus. Kann man den Wellendichtring (Simmering?) erneuern und um welchen Typ handelt es sich. Der Kraftheber hat laut Bedienungsanleitung die Deutz-Bezeichnung HY/B01/28/3.
Ich hätte auch interesse an einer Ersatzteilliste und /oder Reparaturanleitung für meien o.g. Deutz F1L712.

Werde meine eigene Bedienungsanleitung noch einscannen und als PDF oder jpg ins Netz stellen.

MfG Sir Mosli
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo sir-mosli


wenn du technische Literatur brauchst dann kannst du dir welche im Schwungrad-versand kaufen bzw. bestellen! Ich habe leider keine für nen D15 sorry!

MfG Andy
 
C

Christian...

Beiträge
6.532
Likes
59
MÖÖÖÖP

Ein "D15" und ein "F1L712" sind zwei verschiedene Schlepper!

Beide haben den Motor F1L712 eingebaut.
Den Schlepper F1L612 (luftgek. 11er) hatte zuerst den 612er Motor eingebaut, später wurde der 712er Motor eingebaut, der Schlepper hieß aber immer noch F1L612. Irgendwann wurde er sann in F1L712 umgetauft.
Abgelöst wurde der F1L712 mit Motor F1L712 vom D15 mit gleichem Motor.
 
Thema: Hydraulik F1L712 undicht

Ähnliche Themen

Bosch Hydraulik HY/BO; Bosch Hydrauliksteuergerät HY/SEC und Bosch Hydraulikölpumpe HY/ZE 16 CR 12

Oben