Hubkraft am Frontlader Deutz D50S und D40

Diskutiere Hubkraft am Frontlader Deutz D50S und D40 im Forum Frontlader im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo, könnte mir einer von euch mitteilen wieviel kg der Frontlader vom D50S und vom D40 heben kann? Ich habe vor mit dem Traktor Großpacken Heu...
G

Gast

Guest
Hallo, könnte mir einer von euch mitteilen wieviel kg der Frontlader vom D50S und vom D40 heben kann?

Ich habe vor mit dem Traktor Großpacken Heu zu stapeln 220cmx120cmx80cm - schafft er es 2 solche Packen gleichzeitig zu heben? (Lässt sich so höher stapeln)
Geht das überhaupt, mit der doch im Verhältnis zum Packen recht schmalen Gabel?

Habe folgendes Angebot:
deutz D 50S , Bj. 66, 45 PS, m. Frontlader, m. KFZ Brief, Kipperhydraulik, hydrl. Ackerschiene, € 2.000.

Was haltet ihr von dem Preis?

ciao
Marcel
 
Hans aus Hummi

Hans aus Hummi

Beiträge
867
Likes
1
Gast schrieb:
Habe folgendes Angebot:
deutz D 50S , Bj. 66, 45 PS, m. Frontlader, m. KFZ Brief, Kipperhydraulik, hydrl. Ackerschiene, € 2.000.

Was haltet ihr von dem Preis?

ciao
Marcel

Hallo Marcel

Zum Thema Preis für D 50S schau doch mal unter der Rubrik "Wertschätzung".
Gruss
Hans
------------------------------
 
C

Christian...

Beiträge
6.529
Likes
56
Der D40L (D40.2) schafft in der Größe 2 Strohballen problemlos - nur lenken kann man damit dann nicht mehr gut :D
 
G

Gast

Guest
hm komisch, laut Typenkompass wurde der 1966 gar nicht mehr gebaut? ?(
 
G

Gast

Guest
hat sich erledigt mit dem D50, Verkäufer unseriös.

Antwort auf eine Frage: Also sie sprechen hier nicht mit einem Händler, ich muß das Gespräch nun beenden...

Schade, war in der Nähe (Augsburg).


Wenn zufällig einer von euch noch einen D40 oder D50 abzugeben hat: **********
 
C

Christian...

Beiträge
6.529
Likes
56
Viele meinen mit "Bj." die Erstzulassung. GGf. hat der Trecker ne Zeitlang beim Händler gestanden, ohne zugelassen zu sein.
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo Gast

heben sollte gehen und mit dem Lenken könnte es schwierig werden! und du solltest eventuel ein Heckgewicht anbringen! wenn du mal durch ein Loch fahren solltest geht der Arsch hoch! :D
Da sprech ich aus Erfahrung!

MfG Andy
 
G

Gast

Guest
Habe ein Angebot über einen D4005:

Deutz D.40.05 Deutz mit Frontlader(Schüppe,Gabel),Lichtmaschiene Anlasser Hydraulikpumpe Glühkerzen Auspuff neu,Neue Lackierung,technisch wie optisch im top Zustand, VB 2200 Euro

4187161.jpg


Ist nur leider 500km entfernt & am Telefon habe ich erfahren das kein KFZbrief vorhanden ist

Was würdet ihr für den Deutz maximal ausgeben?
Was kostet mich die Beantragung etc eines neuen Kfzbriefes? Habe dazu leider nichts im Forum gefunden

@10006A: Der Deutz ist leider auch 500km von hier X(
 
D 6206 er

D 6206 er

Moderator
Beiträge
4.723
Likes
206
Die Hubkraft des Frontladers hängt natürlich auch vom Durchmesser der Hydraulikzylinder und dem Druck in der Hydraulikleitung ab. Ich habe mal im Prospekt von Stockey & Schmitz nachgeschaut, der Frontlader war für diese PS-Klasse gedacht:
bei Atü 150 atü 175 atü
Kolbendurchmesser 50mm 55mm 50 mm 55 mm
Reißkraft 1000 1250 1200 1450
Hubkraft über volle Höhe 800 1000 1000 1250
Nennlast 700 900 900 1100

Werte in kp

(ich weiß, atü und kp sind antiquiert, aber der Prospekt eben auch)

noch angegeben ist: Hydraulikzylinder-Durchmesser
ab 25 PS 50 mm
ab 50 PS 55 mm
ab 60 PS 60 mm
ab 80 PS 70 mm

Wie gesagt, die Angaben sind von einem Prospekt von Stockey und Schmitz.
 
D 6206 er

D 6206 er

Moderator
Beiträge
4.723
Likes
206
Na super, ich gebe mir so viel Mühe mit meiner Tabelle und die Leerzeichen werden nicht mit übernommen. Die Zahlen standen beim Schreiben schön geordnet in einer Tabellenform.

Ach ja, zu den zwei Großballen übereinandergestapelt.

Beachtet bitte, dass die Frontladergabel mit einem hohen Schutzbügel versehen ist, der verhindert, dass der zweite Ballen beim Ausheben des Frontladers auf der Motorhaube landet. Die Zinken sind beim abgesenkten Frontlader schön waagerecht zum Boden. Wird der Frontlader aber angehoben, zeigen die Zinkenspitzen weit in den Himmel. Die Ballenoberfläche zeigt dann rampenartig zur Motorhaube hin und der zweite Ballen rutscht dann schön auf die Motorhaube bzw. Frontscheibe und Fahrer - also einen sehr stabilen Bügel nicht vergessen !!!

Besser ist es, wenn der Frontlader eine hydraulische Gerätebetätigung hat und die Ballen waagerecht gehalten werden können. Auch das Absetzen an der Strohdimme ist dann entschieden leichter.

Zwei Zinken der Mistschaufel (beide außen) ist zu wenig.
Ich habe an meinem Industriefrontlader eine Palettengabel mit zwei Zinken (130 cm außeinander). Die Zinkenspitze schneidet schon ordentlich durch den Ballen,wenn zwei Großpacken gleichzeitig geladen werden. Ich habe noch eine Hülse für einen dritten Zinken in der Mitte angeschweißt.

Drei Zinken und die äußeren 130 cm außeinander sind für Großpacken (200 X 120 X 70 cm) ideal. Auch können dann noch Rundballen (150 cm Durchmesser) geladen werden.

Ich wünsche allen einen guten Rutsch und ein gutes 2006
 
Thema: Hubkraft am Frontlader Deutz D50S und D40
Oben