Hebel zum einschalten des Mähbalkenantriebs

Diskutiere Hebel zum einschalten des Mähbalkenantriebs im Forum Getriebe im Bereich Allgemeine technische Fragen - Bei meinem D30S sifft Öl aus der Stelle des Mähbalkenantriebs, wo der Hebel dran ist, an dem die Stange zum einschalten ist. Sitzt da ein...
C

Christian...

Beiträge
6.524
Likes
49
Bei meinem D30S sifft Öl aus der Stelle des Mähbalkenantriebs, wo der Hebel dran ist, an dem die Stange zum einschalten ist. Sitzt da ein Simmerring drin, den man von ausen austauschen kann?
 
J

Jo

Beiträge
54
Likes
0
Christian,

Bei meinem 612 ist ein simmerring drin der von aussen gewechselt werden kann (hab ich gemacht).

Du kannst doch einfach den hebel abziehen und gucken ob das bei der 30 auch so ist.

Jo
 
C

Christian...

Threadstarter
Beiträge
6.524
Likes
49
Hab mal nachgesehen, sieht so aus als wenn bei mir auch ein Simmerring drin ist (bin mir aber nicht sicher). Wie kann man den denn "herausoperieren"? Ist das ein Standardmaß oder kann ich den alten mit zur Werkstatt nehmen und einen neuen bestellen?
Muss dazu das Getriebeöl runter?
 
J

Jo

Beiträge
54
Likes
0
ist ein standardmass, mein dichtungshändler konnte
aus vorrat liefern.
ob das öll runter muss weiss ich nicht weil ich die ganze gangschaltung zur revision demontiert hatte und noch kein öll drin warals ich die dichtung erneuert habe.
 
Thema: Hebel zum einschalten des Mähbalkenantriebs

Ähnliche Themen

5006 / Handhebel / Doppelkupplung / Wie sieht der Hebel aus?

D4005 Hydraulik - Steuergerät undicht

D 30/D 30 S Lenkgetriebe undicht

Einige Fragen zum D25S

Steuergerät für Hydraulik rastet nicht mehr ein

Oben