Getriebe

Diskutiere Getriebe im Forum DX-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe auch gleich eine Frage Ich besitze einen Deutz DX 4.30 Baujahr 1984 Habe das Getriebe Bauart "TW901"...
Trakfahrer

Trakfahrer

Beiträge
325
Likes
0
Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe auch gleich eine Frage

Ich besitze einen Deutz DX 4.30 Baujahr 1984

Habe das Getriebe Bauart "TW901" drinnen.

Dieser Schlepper läuft laut Schein 30km/h.

Es gibt aber auch Schlepper mit 40 km/h Getriebe.
Nun meine Frage: kann ich den 6.Gang irgendwie entsperren.???

Oder hat er überhaupt einen 6ten Gang (bin schon mal einen mit 6 Gänge gefahren).

also bitte gebt euch mühe und helft mir
 
Wilfried

Wilfried

Beiträge
1.625
Likes
693
hallo Trakafhrer,
also Mühe geben wir uns immer. :)
aber alles kann man auch nicht wissen.Ich kenne das TW901 nicht.kenne nur das 911 und das TW91.10/11 .Das sitzt in meinem DX145 drin.beim 90.10/11 fehlen 2 zahnräder.
beim 911 fehlt "nur" ein zahnrad..sind aber beides dx145 .
Habe es selbst umgebaut auf sechsgang (40km) . also so kann ich es jedenfalls nicht sagen ob du deinen dx auf sechsgang entsperren kannst.kann sein das das zahnrad drin ist,kann aber auch gut sein das es fehlt.beim fendt 309 ist das zahnrad drin.da braucht man nur eine schraube am schaltgestänge zu verkürzen.
hab mal ein bild vom tw 90.10 angehängt.
müßte beim 901 ähnlich sein.
ist allerdings nur ein ähnliches getriebe.
da wo der rote strich ist ,kommt der sechste Gang hin.
gruß wilfried
 
Trakfahrer

Trakfahrer

Threadstarter
Beiträge
325
Likes
0
Vielen dank für dein Bemühen aber um dies festzustellen muss ich ja das Getriebe öffnen.

wo kann mann sich den darüber informieren der das sich weis?

hab mal bei einem nahegelegenen Deutzhändler nachgefragt und der wollte davon nichts wissen bzw. gab mir keine antwort darüber
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
Hatte schon auf Deinen vorderen Beitrag geantwortet,gibts wohl zweimal.
Wie Wielfried schon sagt,aufmachen,es gab mehrere Möglichkeiten(Gang fehlt,Zahnrad fehlt,Schaltgabel fehlt,Schaltgabel blockiert.)
Ist doch keine große Aktion,den seitlichen Deckel am Schaltgestänge zu öffnen und reinzuschauen.
Gruß Ralf
 
Wilfried

Wilfried

Beiträge
1.625
Likes
693
Ist doch keine große Aktion,den seitlichen Deckel am Schaltgestänge zu öffnen
der winter ist doch jetzt fast da,und da hat man doch soooooviel zeit.
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
Ist schon manchmal ungerecht verteilt,Wilfried.
Im Winter hat man die Zeit etwas zu machen,dann frieren einem fast die Finger am Metall fest,oder es ist zu kalt zum Lackieren und im Sommer wär`s optimal,da fehlt einem die Zeit. ;(

Gruß
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
Die wissen auch was gut ist. :D
Gruß Ralf
 
DX80

DX80

Beiträge
3.884
Likes
72
Hallo Trakafhrer

Nach den Angaben im Werkstatthandbuch ist beim 30 KM Getriebe an der Stelle wo der 6. Gang für das 40 KM Gertiebe eine Buchse anstelle von dem Zahnrad. Das wäre ein größere Aktion um das einzubauen da man heirfür das Getriebe teilweise zerlegen muß.

m.f.G. DX80
 
Trakfahrer

Trakfahrer

Threadstarter
Beiträge
325
Likes
0
danke für eure Hinweis und Tipps aber damit ich in den 6.gang Schalten kann werde ich nicht das Getriebe zerlegen, wäre was anderes wenn nur eine Schraube zum rausdrehen wäre.

danke nochmals
 
Thema: Getriebe

Ähnliche Themen

Getriebe TW 901 jault bei Straßenfahrt

Agrocompact 3.30V Getriebe / Motorproblem?

Dx 3.65 Getriebe

Max. Drehzahl / Traktormeter

Umbau DX86 30km/h auf 40Km/h (6. Gang entsperren)

Oben