Getriebe 4005

Diskutiere Getriebe 4005 im Forum Getriebe im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo! ?( In allen mir bekannten Typentabellen wird der 4005 (Bauj.1966)mit 4 bzw.8 Vorwärtsgängen beschrieben. Der meine hat dagegen nur 3(6)...
S

schitl

Beiträge
2
Likes
0
Hallo! ?(
In allen mir bekannten Typentabellen wird der 4005 (Bauj.1966)mit 4 bzw.8 Vorwärtsgängen beschrieben.
Der meine hat dagegen nur 3(6).
Die eigentliche Frage ist:Wie finde ich heraus welches Getriebe verbaut wurde?

Erwartungsvoller Gruß in's Forum
 
koch-1

koch-1

Beiträge
80
Likes
0
Hallo schitl,

Wo liegen denn deine Gänge vieleicht ist ja einer gesperrt???

1.Gang gerade nach vorne
2.Gang gerade nach hinten
3.Gang rechts vorne
4.Gang rechts hinten
R.Ganglinks hinten

So sollten die Gänge eigentlich liegen.
Welchen gang kriegst du nicht rein???

gruss Stefan
 
Stoss30

Stoss30

Beiträge
1.277
Likes
7
Hallo Schitl,
der D4505 und der 5005 hatten das 6/2 Getriebe.
Das Getriebe nennt sich Deutz T50.
Zur Kontrolle bitte nochmals Deinen Traktortyp prüfen, da sich der 4506 und 4006 eigentlich nur vom Gewicht und der Motordrehzahl (4506=2300U/min; 4006=2150U/min bei gleichem Motor) unterscheidet.
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.956
Likes
7
ist es nicht das gleiche wie beim 5005?
Das TW50 mit 6 Vorrwärts und 2 Rückwärtsgängen. Die Späterem 5005, bzw 4005 hatten dann das TW50.1 mit 8Vorwärts-und 2 Rückwärtsgängen. Das TW50.1 wurde doch auch in 4006 eingebaut. Wo hat es denn eigentlich noch verwendung gefunden??
Gruß Berndt
 
Papa-Schlumpf

Papa-Schlumpf

Beiträge
881
Likes
48
Nach meinen Unterlagen wurde im 4006 das TW35 verbaut.

Das TW50.1 gabs demnach im D5005 (1967) und im Intrac 2002. Andere Typen mit dem Getriebe habe ich nicht gefunden.

Diese Angaben waren wie immer ohne Gewähr! :D
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.956
Likes
7
wenn das TW50.1 im Intrac2002 drin war, musses doch auch im D5006 gewesen sein,oder?
hab auch nochmal in ein paar Büchern nachgelesen. Da stand, dass der D4505 auch das Getriebe vom 5005 hat.
Der 4005 hat das Getriebe vom d40.2 übernommen, also mit 8/2 der Typ TW35.

@schtil
demnach isses ja komisch, dass dein 4005 ein 6/2 Getriebe drin hat, wie du ja schon gesagt hast.
Vielleicht war das originale Getriebe defekt und wurde gegen eins aus dem 4505 oder 5005 ausgetauscht? Mal vorrausgesetzt, dass das passen würde.

@christian:
du müsstest deine Liste mal um die genauen Getriebetypen erweitern :D .

Gruß Berndt
 
Stoss30

Stoss30

Beiträge
1.277
Likes
7
Ich drückte mich oben ungenau aus.
Die 4005 und 4505 unterscheiden sich nicht nur am Gewicht und Leistung, sondern auch am Getriebe.

Der 4005 hat lt. Typenkompass das Getriebe TW35.1 mit 8/2 Gängen.
Der 4505 hat das Getriebe mit geringerer Abstufung T50 mit 6/2 Gängen und war aber sogleich der Auftakt zu einer erfolgreichen Getriebe-Reihe mit Doppelkupplung und so.

Schitl soll bitte nochmals genau nachprüfen, ob er einen 4006 oder einen 4506 hat, da die Unterschiede nicht so deutlich sind, als allgemein angenommen.
Ich hoffe, weiterhin zur Unklarheit beigetragen zu haben :D
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.956
Likes
7
Stoss30 schrieb:
Schitl soll bitte nochmals genau nachprüfen, ob er einen 4006 oder einen 4506 hat, da die Unterschiede nicht so deutlich sind, als allgemein angenommen.

du meinst doch wohl 4005 oder 4505?
Das hast du schon in deinem ersten Beitrag geschrieben, was mich dann schon ein bsichen verwirrt hatte.
Gruß Berndt
 
C

Christian...

Beiträge
6.530
Likes
56
@christian:
du müsstest deine Liste mal um die genauen Getriebetypen erweitern .
Bin dabei ... ist schon fast fertig, evtl schaff' ich es am Wochenende.
 
S

schitl

Threadstarter
Beiträge
2
Likes
0
Hallo!
Melde mich heute ziemlich kleinlaut und zerknirscht,
dass ich die Aussage des Vorbesitzers bezüglich D4005 Getriebe (6/2)
übernommen habe.Nach einer Probefahrt wurde der 4. Gang (2.) "gefunden"
sein Schaltschema lautete.
1.vorn
2.vorn-recht's
3.hinten-rechts
So nun hoffe ich dass mir dieser dicke Hund verziehen wird,denn einige- hoffentlich
bessere Fragestellungen gibt es bei meinem Tracktoreinstieg bestimmt.
Nochmals vielen Dank für die Bemühungen die meine Frage ausgelöst hat.

Gruß, Schitl
 
Stoss30

Stoss30

Beiträge
1.277
Likes
7
@ berndt
ich meinte selbstverständlich den 4005 und 4505.

Ich freue mich , dass nun schitl den 4. Gang gefunden hat.
Wo war er denn? (Ausreden wie Handschuhfach, oder werkzeugkasten werden nicht akzepiert :D )
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.956
Likes
7
is doch prima, dass das Problem so eine Harmlose Lösung hat. Das zeigt mir, dass man nicht immer mit Kanonen auf Spatzen schießen sollte, sondern, wie koch es getan hat, mit den kleinsten Lösungsansätzen anfangen sollte :D .
Gruß Berndt
 
Thema: Getriebe 4005

Ähnliche Themen

Getriebe TW 50.1, Deutz D5006

Getriebeölwechsel Deutz F2L612-6/N

4. Gang ZF A216 Getriebe Deutz d50 1s macht Geräusche

Einbauposition Zapfwellen- / Übersetzungsgetriebe für Hydraulikpumpen

F2L 514/53 (und /3) ZF A15V Abdeckblech Schaltkulisse

Oben