Generelle Fragen zum Thema

Diskutiere Generelle Fragen zum Thema im Forum Hydraulik im Bereich Allgemeine technische Fragen - Die Hydraulik von meinem Deutz D50.1S ist recht undicht. Es müssen einige Dichtungen bei den Leitungen ausgetauscht werden. Kann man das...
V

Vorglüher

Beiträge
20
Likes
0
Die Hydraulik von meinem Deutz D50.1S ist recht undicht. Es müssen einige Dichtungen bei den Leitungen ausgetauscht werden. Kann man das Hydrauliköl einfach so ablassen und nach der Arbeit wieder auffüllen? Oder muss man was entlüften oder ähnliches???
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Ja
Du kannst das Öl abpumpen und später wieder auffüllen. Allerdings ist gerade das Hydrauliköl, insbesondere bei Frontlader, oft stark verschmutzt und sollte besser mal gewechslet werden. Bei ca. 5 Teuro pro Liter Öl kommt da allerdings schon was zusammen...
Gruß
Lars
 
C

Christian...

Beiträge
6.529
Likes
56
Muss das spezielles Öl sein? Oder reicht da "normales" Motoröl?
 
H

Heidjer

Beiträge
199
Likes
0
soweit ich weiss, kommt da SAE 20/W20 rein... :))
is bei meinem jedenfalls so
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.761
Likes
1.197
Dasselbe Öl wie im Motor geht auch hier, z.B. 15W40.

Gruß
Michael Bruse
 
C

Christian...

Beiträge
6.529
Likes
56
Wie kann man das alte Öl denn ablassen? Muss man das wirklich so wie in der BA beschrieben, absaugen? Reicht es, wenn man am Frontladerzylinder eine Leitung löst und dann so lange die Pumpe alles rauspumpen lässt, bis Luft kommt?
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.955
Likes
7
Hallo,
also ich hab bis jetzt noch kein Hydraulik Öl gewechselt, aber ich würde es wirklich absaugen. Mit der Pumpe auf gar keinen Fall rauspumpen, da diese durch das Hydrauliköl geschmiert ist und deshalb nur beschädigt werden würde. Aber ich würde mal auf wärmeres Wetter warten, bei diesen Temperaturen bekommst du das kalte Öl da bestimmt nur schwer raus. Würde ich zumindest so denken, da es ja doch ziemlich zähflüssig ist.

Gruß Berndt
 
C

Christian...

Beiträge
6.529
Likes
56
Klar, daß die Hydraulikpumpe durch das Hydrauliköl geschmiert wird und die nicht trockenlaufen sollte ... deskalb kann man den Trecker ja auch ausstellen, sobald Luft rauskommt. Das dürfte der Pumpe doch nicht schaden. Ich weiß aber nicht, ob man mit dieser Methode das ganze Öl rausbekommt oder ob da noch was drinbleibt.
 
Thema: Generelle Fragen zum Thema

Ähnliche Themen

D40 1.S Hydraulik quitscht bei Frontladerbetrieb und Öl läuft über

Bosch SB23 Zusatzsteuergeräte abdichten und nachregelnde Heckhydraulik

DX 4.50 Geräusche, Hydrauliköl schäumt und Späne im Hydrauliksystem

Zapfwelle undicht, bitte um Hilfe

Zum Thema Fremdfabrikate: MF 130 und HTZ DT20 zugelaufen

Oben