D 40.1 S Frontlader Ausklinker

Diskutiere Frontlader Ausklinker im Forum D-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo zusammen, eine Baustelle noch nicht mal abgeschlossen und schon denkt man über die nächste nach, Es geht um meinen Frontlader. Dieser wurde...
M

Mastermod

Beiträge
102
Likes
33
Hallo zusammen,
eine Baustelle noch nicht mal abgeschlossen und schon denkt man über die nächste nach, Es geht um meinen Frontlader. Dieser wurde mal auf Hydr. Gerätebetätigung umgebaut und das Funktioniert auch wunderbar mit der Forke und Palettengabel.
jetzt habe ich mir eine Schaufel angeschafft (vor gut einem Jahr) und diese soll dieses Jahr zum einsatz kommen. Leider ist hier der Umbau nicht dran. Mir würde aber hier der Klinker reichen. Leider fehlt vorne so ziemlich alles was damit zu tun hatte.
Ich habe bisher leider auch nicht viel gefunden nur die Ausklinker für die Schaufen selber aber nicht was am Frontlader dran ist. Jetzt ist da schon eine Menge vom vorbesitzer zumgebastelt worden. Ihr als absolute Fachleute könnt mir bestimmt sagen ob ich diese Mechanik an das gebastel wieder dran bekomme und vorallem was ich dafür überhaupt brauche.
Wie gesagt das gegenstück für die Schaufel finde ich überall, aber leider nicht das was am Frontlader selber dran ist. Anbei mal zwei Bilder von dem übrig gebliebenen. :)
 

Anhänge

  • IMG_7762.jpg
    IMG_7762.jpg
    766,6 KB · Aufrufe: 49
  • IMG_7763.jpg
    IMG_7763.jpg
    650,4 KB · Aufrufe: 51
S

swd40

Beiträge
1.285
Likes
383
Moin,

hier mal meine Ausklinkung am D40.1s. Die Schwinge ist eine frühe Variante die noch die Öffnung für den Schaufeldrehpunkt nach vorn hat und hinten an der Konsole auch eine ähnliche Öffnung. Spätere Varianten hatten dann an der Konsole herausnehmbare Bolzen in denen sich die Schwinge dreht und die Öffnung für den Schaufeldrehpunkt eher nach oben. Auch an der Ausklinkung gabs diverse Varianten.

IMG_20220413_151417.jpgIMG_20220413_151425.jpg

Dir fehlt:
- der Bügel an der Schaufel in den die Klinke einrastet
- die Klinke selbst
- Bolzen und Feder
- Anlenkung an die Ausklinkung
- das Flacheisen für den Hebel

Das ganze geht dann per Seil und Umlenkrollen an die linke Frontladerkonsole, da ist bei mir ein simpler Griff am Seil zum Ausklinken.

Ob das bei Dir dann mit der hydraulischen Kippung noch paßt (speziell die beiden mittleren Eisen die dann genau da sind wo bei mir das Flacheisen ist) ist die Frage ...

Gruß,

Josef
 
M

Mastermod

Threadstarter
Beiträge
102
Likes
33
Also der Griff zum ausklinken ist noch da die umlenkrollen sind auch noch da. Und halt diese halben halterungen, so wie ich das sehe würde diese Variante nicht mehr passen. Denn da sind die umlenkung für die Hydraulik.

Kennt jemand noch eine andere Lösung wie ich das wieder Realisieren kann? Denn möchte die Schaufen ungern umbauen lassen.
 
Thema: Frontlader Ausklinker

Ähnliche Themen

Arbeitsbühne im klinklader / frontlader

Deutz 6807 kaufen?

89er DX 4.51

Frontlader Hydraulikprobleme

D30 - Frontlader hebt kein Gewicht

Oben