Fritzmeier M214 Plane zu kurz

Diskutiere Fritzmeier M214 Plane zu kurz im Forum Verdeck / Kabine im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo liebe Deutz-Freunde, da mein 5006 wegen unseres Hausbaus vorübergehend seinen Schuppen verloren hat, habe ich ihm ein gebrauchtes...
Magahad

Magahad

Beiträge
7
Likes
1
Hallo liebe Deutz-Freunde,
da mein 5006 wegen unseres Hausbaus vorübergehend seinen Schuppen verloren hat, habe ich ihm ein gebrauchtes Fritzmeier M214 Verdeck besorgt und zwischenzeitlich auch schon angebaut.
Eigentlich hat alles soweit gut geklappt (durch viele Infos hier aus dem Forum).
Ein kleines Problem ist dabei jedoch aufgetreten. Und zwar passen die Druckknöpfe der Plane nicht in die dafür vorgesehenen Löcher der Frontscheibe.
Im geöffneten Zustand bekomme ich die schwer rein, sobald die Scheibe zugeklappt wird, fliegen alle wieder raus. Das Verdeck lag mehrere Jahre in einem Schuppen. Kann es sein, dass die Plane mit der Zeit einfach zu alt geworden ist?
Problem wurde vorerst mit ein paar Kabelbindern gelöst.
Gruß Torsten
 
egnaz

egnaz

Beiträge
460
Likes
137
Ich glaube auch, dass die Planen mit dem Alter schrumpfen.
Bei meiner Dachhaube für das 701 hat sich die Plane aus einer Ecke gelöst und ich bekomme sie da nicht mehr rein. Der Metallrahmen hat sich auch schon gebogen.
 
S

swd40

Beiträge
1.373
Likes
421
Moin,

bei meinem M200 habe ich 3 cm vorne am Bügel rausgeschnitten - die Plane war so weit geschrumpft. Außerdem habe ich die Spriegel etwas gekürzt damit es auch in der Breite paßt. Die Plane ist wohl (bis auf Reparaturen) noch die erste Bj. 63.

Gruß,
Josef
 
SimonS

SimonS

Beiträge
366
Likes
620
Servus,

ich hatte ähnliche Probleme, ich habe das Verdeck A mit Silikonspary genährt/getränkt und dann B in der Sonne über mehrere Tage gedehnt und alles mit Schrauben und großen Schrauben fixiert.

Dazu habe ich alles bei offener Frontscheibe zusammengebaut und dann die Scheibe geschlossen, anfangs bleibt die Scheibe locker 10 cm offen, hat sich bei mir aber gelegt.

Gruß Simon

E321B924-56AC-4306-BC10-26ECF604A99C.png
 
Magahad

Magahad

Threadstarter
Beiträge
7
Likes
1
Hallo zusammen,
vielen Dank erst einmal für die Antworten.
Das Verdeck bleibt zunächst so provisorisch wie es ist und ich werde mir bei Gelegenheit mal eine neue Verdeck Plane besorgen, da diese auch schon kleine Risse an den Seiten hat und diese bei einem Dehnungsversuch mit Sicherheit weiter reißen würden.

Zu dem Verdeck habe ich mir noch Türen besorgt und habe dazu nochmal eine Frage (wusste nicht ob ich dazu extra einen neuen Thread aufmachen sollte).

Und zwar stammen die Türen, sowie das Mitteilteil von einem 701 oder 711 Fritzmeier.
Waren auf jeden Fall an einem 5006 montiert.
Leider passt die Rundung des Mittelteils nicht zu der Rundung der Scheibe vom M 214. Hier muss ich mal schauen wie ich das mache.
Das größere Problem ist jedoch, dass ich einen Frontlader habe und ich nicht genau weiß, wie man alles anschraubt. Sieht für mich so aus, als wird das Mitteilteil hinter den Frontlader Konsolen angeschraubt. Da habe ich dann zusätzlich das Problem, dass auf der rechten Seite der Hebel für den Klinkhaken ist und die Tür auf den ersten Blick so nicht passt.
Muss eventuell der Hebel für den Klinkhaken (Seilzug) umgebaut werden?

20220522_164453.jpg

Gruß
Torsten
 
Zuletzt bearbeitet:
SimonS

SimonS

Beiträge
366
Likes
620
Moin,

mit etwas Gummilippe und Schrauber Kreativität sollte das schon möglich sein.
Hier ein Beispiel:

E37DAF0A-BC52-4FE9-A308-D919014F4EF5.jpeg6A8C3B31-F89B-49F3-BDC7-66E3E24DC6FB.jpeg

Gruß Simon
 
Thema: Fritzmeier M214 Plane zu kurz
Oben