Frage zum Ölbadluftfilter

Diskutiere Frage zum Ölbadluftfilter im Forum FL 514 Baureihe im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hi Schraubers, ist es eigentlich zwingend notwendig, das ein 15er Deutz einen Ölbadluftfilter benötigt? Wer weiss das hier? Wo liegen die...
Pumpe

Pumpe

Beiträge
3.916
Likes
1.156
Hi Schraubers,

ist es eigentlich zwingend notwendig, das ein 15er Deutz einen Ölbadluftfilter benötigt? Wer weiss das hier?
Wo liegen die Vor/Nachteile?

Würd mich mal interessieren...

Bin gespannt...:)



Grüssle



Pümple
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo Pumpe

natürlich benötigt ein F1L514 einen Ölbadluftfileter! der grund ist ganz einfach! nämlich das der Motor beim ansaugen der Luft keine Dreck mit hineinzieht z.b. Sandkörner, Sägespähne oder sogar kleine Steine! den die Gegenstände verursachen Motorschaden meist mit Kolbenschäden und Zylinderkopfschaden und dann wird teuer!

aber wenn du einen suchst bitte im Teilemarkt oder die Firma anrufen!

Fa. Goos
Tel. 09325/436

MfG Andy

( ich hoff nicht das das jetzt Werbung ist aber der hat eventuel ein Teil rumliegen! )
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Beiträge
2.826
Likes
1
Hallo Pumpe,

ich verstehe deine Frage so, ob zwingend ein Ölbadlufi benötigt wird, oder ob's ein Trockenfilter auch tut.

Ölbadlufi haben den Vorteil, daß sie "wiederverwendbar" sind nach dem Ölwechsel und unempfindlicher gegen Staub; sie setztn sich nicht in dem mass zu wie Trockenfilter.

Bei dem Einsatzzweck, für den unsere Schätzchen mal gedacht waren, ist/war das von Vorteil.
 
Pumpe

Pumpe

Threadstarter
Beiträge
3.916
Likes
1.156
*schmunzel*...


an Andy.Link.

Es ist mir vollkommen klar, wie die wirkungsweise eines Luftfilters ausschaut. Logo...es ist gefährlich, wenn man ohne fährt. Immerhin besteht dann die Gefahr , das Turnschuhe , Kondome, Bh`s, Zigarettenkippen, Hemden, Karabinerhaken, Handyakkus, U-Scheiben,Nachbarn, USB-Sticks, Kieselsteine, Graberde...usw. im Brennraum landen. "Datt wollen wir ja nu nitt"!! Iss ja nitt gutt:)

Ich wollte eigentlich nur wissen (wie das einige schon richtig erkannt haben) , den Vor bzw. Nachteil von Ölbadluftfiltern. Es gibt ja schliesslich auch noch Filtermedien wie Papier, Flies...usw.



Danke für Eure Antworten :))

Guts Nächtle..

Pumpe
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Beiträge
2.826
Likes
1
MAGDEU schrieb:
...nee der zog den Kühen den Euter weg! Ist kein Witz!

Der saugt einen Golfball durch 10 Meter Gartenschlauch :D

In den Film "Deutz - Traktoren im Einsatz" ist ein 514er zu sehen, der über den Unterdruck im LuFi eine Melkmaschine betreibt.
 
reggie92

reggie92

Beiträge
292
Likes
0
Mal ne andere Frage zum Luftfilter. Kann man die Dichtung irgendwo bestellen? Bei mir suppt es nach längeren Fahrten da die Gummidichtung nicht mehr 100%ig in Ordnung ist.
 
M

MAGDEU

Beiträge
92
Likes
0
:(
 
Zuletzt bearbeitet:
F3L514/51

F3L514/51

Beiträge
85
Likes
4
reggie92 schrieb:
Mal ne andere Frage zum Luftfilter. Kann man die Dichtung irgendwo bestellen? Bei mir suppt es nach längeren Fahrten da die Gummidichtung nicht mehr 100%ig in Ordnung ist.
Servus Reggie92,
einen neuen Gummi bekommen - da hast du schlechte Karten - hab ich auch probiert.
Ist der Gummi optisch in Ordnung oder fehlen schon Stücke? Für den ersten Fall hätte ich da eine Lösung:
Kauf dir ein Stück Elring-Dichtungspapier 1mm stark, nimm den Gummi als Schablone und schneide dir 2 Ringe so groß wie den Dichtungsring aus.
Dann Dichtring wieder einsetzen, einen Ring zw. Ober- und Mittelteil und einen Ring zw. Mittel-und Unterteil des Luftfilters einsetzen, die Verschlußklipse gehen jetzt schwerer zu.
Es ist zwar eine eigenartige Methode - aber bei meinem F3L514/51 hat´s geholfen.

mfg Bernd
 
Thema: Frage zum Ölbadluftfilter

Ähnliche Themen

D 40 D40 N Vorstellung

Neuer Zylinder F1L712 (D15)

Steuergerät einfach für 2807

Umrüsten von Ölbadluftfilter auf einen Trockenluftfilter (Papier) Deutz D40.2

Zahnriemenspannung 1011/2011 o.Ä.

Oben