Flammglühkerze 10006 verkabeln

Diskutiere Flammglühkerze 10006 verkabeln im Forum D06-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Guten Tag, Ich bin gerade dabei meinen 10006 neu zu verkabeln. Probleme habe ich bei der Verkabelung der Flammglühkerze. Ob der Motor Vorglühung...
F

FIREFIGHTERs14

Beiträge
106
Likes
6
Guten Tag,

Ich bin gerade dabei meinen 10006 neu zu verkabeln. Probleme habe ich bei der Verkabelung der Flammglühkerze. Ob der Motor Vorglühung braucht oder nicht, lasse ich mal aussen vor, es war von KHD so vorgesehen, dann wird es wohl Sinn machen.:)

Der Glühanlassschalter und Glühüberwacher funktionieren, die Kabel wurden erneuert mit dem laut Schaltplan vorgesehenen Querschnitt.

Verkabelt wurde wie folgt:

1701170395645.png

Der Vorbesitzer hat in das Kabel das von Glühüberwacher zur Flammglühkerze führt eine Sicherung eingebaut. Ich habe das mal so übernommen, jedoch raucht mir die Sicherung (egal welche Stärke) jedes mal ab.

Wie könnte ich vorgehen? Sicherung ausbauen ist mir etwas zu riskant. Flammglühkerze testen?

Vielleicht hat da jemand eine idee.


mbG

Max
 
Kai6.05

Kai6.05

Moderator
Beiträge
4.749
Likes
1.544
Moin Max,

du könntest das Kabel der Flammglühkerze abklemmen und den Anschluss gegen Masse messen. Da sollte zumindest ein gewisser Widerstandswert vorhanden sein, sonst ist die Wendel zu Masse kurzgeschlossen (hat es wohl schon häufiger gegeben).

MfG Kai
 
evranch_canada

evranch_canada

Beiträge
39
Likes
43
Hi Max,

Flame plug doesn't draw much current compared to in-cylinder glows. It should not blow fuses. However these only do read a couple of ohms so metering them might not work great depending on the meter.

I would pull it and clamp it in a vise to isolate it from a potentially shorted wire, and visually inspect if the coil is burnt or shorted to the case. If it looks fine, scratch the stud to 12v with a jumper cable and see if it makes sparks like it's shorted. If you only get small sparks, heat it up and see if it glows.

Also check the wire when it's not attached to the plug, see if it is shorted to ground.

Alex
 
tante ute

tante ute

Beiträge
530
Likes
339
Moin
Wenn du die Flammkerze abklemmst und die und die Sicherung dann drin bleibt, ist deine Verkabelung in Ordnung und Wahrscheinlich die Kerze hin.
Vorausgesetzt die Sicherung entspricht der Stromaufnahme einer intakten Kerze.
gruss nobi
 
Deutz5006A

Deutz5006A

Beiträge
612
Likes
41
Hallo,
hier die Daten der Glühflammkerze von meinem Eicher 3085A:
- Einschaltstrom 60A
- Betriebsstrom 30A (rechnerischer Innenwiderstand 0,4 Ohm)
- Absicherung mit 50A
- Aktivierung über ein Lastrelais

Gruß
Johannes
 
F

FIREFIGHTERs14

Threadstarter
Beiträge
106
Likes
6
Hallo!

Danke an alle für die Rückmeldungen, ich werde das mal in den kommenden Tagen testen (falls das Wetter einigermassen mitspielt).


mbG

max
 
F

FIREFIGHTERs14

Threadstarter
Beiträge
106
Likes
6
Hallo,

Leider komme ich erst jetzt dazu an der Elektrik weiterzuarbeiten.
Mittlerweile habe ich eine neue Flammglühkerze erhalten.

Kann man da das Kabel am Gewinde anschliessen? Mich verwirrt es jetzt ein wenig da ja dann Strom an Masse anliegt (über Gewinde im Ansaugrohr)?

Lieber nochmal nachfragen als Kurzschluss vor Weihnachten :)


mbG

Max

Flammglühkerze.jpg
 
Deutz5006A

Deutz5006A

Beiträge
612
Likes
41
Hallo Max,

an welchem Gewinde?
Den elektrischen Anschluss sieht man oben (Gewinde mir M8er Mutter?) an der Glühkerze. Die Masse wird über das Einschraubgewinde der Glühkerze hergestellt.

Gruß
Johannes
 
F

FahrM66Tfan

Beiträge
1.133
Likes
313
Guten Tag,

Du musst da vorher aber noch eine Keramik Isolierung zwischen Kabelanschluss und Flammglühkerze montieren. Sonst hast Du einen Kurzschluss vom Feinsten.

Also: Mutter ab, Federring/Scheibe ab, Keramikisolierung aufstecken, Kabel mit Ringöse auf das Gewinde stecken, Federring/Scheibe aufstecken, Mutter drauf schrauben.

Friedrich
 
D

Demian

Beiträge
1.631
Likes
441
Hallo Max,
die Flammglühkerze wird mit einem Ringaöse am oberen Gewinde (M5) angeklemmt.
Dazu braucht es keine Keramikisolierung.
1703263094019.png
Gruß Demian
 
F

FahrM66Tfan

Beiträge
1.133
Likes
313
Ist das garantiert für alle Flammglühkerzen? Nicht das es da unterschiedliche Ausführungen gibt?

Friedrich
 
F

FIREFIGHTERs14

Threadstarter
Beiträge
106
Likes
6
Hallo an alle und danke für die Ratschläge!
Ich werde dann wohl mal das Kabel anschliessen und mein Glück versuchen. Das mit dem Keramikisolierer würde mich etwas wundern da keine Keramikscheibe dabei war (auch bei anderen Anbietern nicht). Bei Glühkerzen waren bis jetzt immer welche dabei glaube ich.
Mal schauen obs im Ansaugrohr flammt oder am Anschluss 🙈

MbG
Max
 
Deutz5006A

Deutz5006A

Beiträge
612
Likes
41
Hallo Max,
hier noch ein Foto von der Glühkerze meines Eicher 3085A. Das Kabel wird ganz normal an den dafür vorgesehenen Anschluss befestigt. Hier gibt es keine zuzsätzliche Keramikisolierung.
Gruß
Johannes
 

Anhänge

  • Flamm-Glühkerze.jpg
    Flamm-Glühkerze.jpg
    351,7 KB · Aufrufe: 24
F

FIREFIGHTERs14

Threadstarter
Beiträge
106
Likes
6
Guten Abend!

Es hat glücklicherweise im Ansaugrohr geflammt💪
So wie hier beschrieben, einfach angeschlossen und fertig. Die Sicherung brennt jetzt auch nicht mehr durch. Ich gehe davon aus dass die alte Kerze hinüber war. Jedenfalls startet der Schlepper jetzt wieder besser.

Nochmals vielen Dank an alle und euch allen frohe Festtage🙂

MbG
Max
 
Thema: Flammglühkerze 10006 verkabeln
Oben