Federung Fritzmeier

Diskutiere Federung Fritzmeier im Forum Verdeck / Kabine im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo Zusammen, Ich habe auf meinem D50 1S das originale Fritzmeier Verdeck. Es hängt leider auf der rechten Seite bei der gefederten...
D

diggerflorian

Beiträge
31
Likes
0
Hallo Zusammen,

Ich habe auf meinem D50 1S das originale Fritzmeier Verdeck. Es hängt leider auf der rechten Seite bei der gefederten parallelführung herunter wodurch das Dach schräg auf dem Schlepper sitzt.
Kann man diese gefederte bzw. ehemals gefederte Aufhängung in Stand setzen bzw wie geht das und bekommt man dafür irgendwo Ersatzteile. Ich vermute das die Gummis über die Jahre an Federkraft verloren haben oder?!?!

Würde mich freuen wenn jemand einen Rat für mich hat.

Viele Grüße

Rudi
 
D

D-15-Freak

Beiträge
994
Likes
4
Also bei uns ist das auch so, die rechte Seit hing immer runter, und die linke per Stahlband schräg fetsgeschweist, da et uns störte(wegen handgas), haben wir die rechte seite per dicken draht hochgebunden. :]
 
D

diggerflorian

Threadstarter
Beiträge
31
Likes
0
Ja das mit dem Draht könnte eine Lösung sein.
War jetzt allerdings nicht so das was ich mir vorgestellt habe.

Ich hatte gestern in einer anderen Frage hier im Forum gelesen daß es die Verschleißteile eventuell noch beim Landmaschinen dealer gibt. Werde ich wohl mal versuchen.
Ich suche allerdings immer gern nach einer guten Lösung welche sich auch preislich in Grenzen hält.

Deswegen dachte ich daß mir jemand eine Alternative nennen könnte.
Ihr wisst ja wie das sonst läuft, die Maschinen können ja Unsummen verschlingen.
Werde mal weiter suchen und wenn ich eine Lösung gefunden habe lasse ich es Euch wissen.

bis Später

Rudi
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
256
Die Ursache ist die innere Stahlbuchse im Gummipuffer,die löst sich mit der Zeit und dreht dann im Gummi.Vor zwei Jahren habe ich diese Gummipuffer erneuert und ganz normal über meinen Landmaschinenhändler bestellt,habe 10€/Stück bezahlt.
Gruß Ralf
 
Papa-Schlumpf

Papa-Schlumpf

Beiträge
881
Likes
48
Jau, das Ding heißt glaube ich Drehfeder und ist noch ohne Probleme über den LM-Händler zu kriegen. Wird ab und zu auch bei Ibäh angeboten, kostet da aber meistens ca. 5-10 € mehr als in der Werkstatt!
 
D

diggerflorian

Threadstarter
Beiträge
31
Likes
0
Ja super,

damit kann ich jetzt schon etwas anfangen.
Ist schon immer prima wenn man den "Namen" des Artikels hat den man erwerben möchte.
Sonst macht der freundliche Herr hinter der Theke wieder ein Gesicht wie 10 Tage Regenwetter.

Ich habe mir das ganze gerade nochmal angesehen und werde die ganze Musik vielleicht mal abbauen wenn das Wetter es zulässt. Dann kann ich auch gleich eine kleine farbliche Auffrischung vornehmen.

Erst hatte ich ja überlegt ob ich das Verdeck ganz entfernen soll. Aber ich glaube so ein original Verdeck sieht eigentlich darauf doch nicht so schlecht aus und es lohnt dieses zu erhalten.

Also nochmal besten Dank

Rudi
 
D

diggerflorian

Threadstarter
Beiträge
31
Likes
0
Hallo Zusammen,

wollte mal eben eine Rückmeldung geben.
Habe diese Drehfedern jetzt bei dem Landmaschinenhändler um die Ecke bekommen. allerdings auch nicht wirklich billiger als bei ibäh.

4 Stück mit Märchensteuer usw. knapp 60€.

Na ja jedenfalls ist jetzt alles wieder in bester Ordnung. Alte Federn raus,
neue rein und das Fritzmeier steht wieder auf dem Deutz wie neu.

Jetzt habe ich aber noch überlegt das ganze auch farblich noch neu zu gestalten und es ganz abgebaut.
Echt blöd. Ich bin mir nicht sicher ob er mit oder ohne Ferdeck besser aussieht.
Aber so ein originales schickes Ferdeck ist natürlich nicht jeden Tag zu finden.
Na vielleicht fahre ich über den Sommer (welcher Sommer?) erstmal ohne.

Aber was ich eigentlich sagen wollte.
-Problem: schlaffes hängendes Ferdeck
-Drehfedern kaputt (vier runde Gummiklötze an der Aufhängung)
-Drehfedern beim Händler 4 Stück ca. 60€ gekauft.
-Ferdeck auf einer Seite mit Holz abgestützt und so jeden Arm einzeln
ausgebaut,instandgesetzt und wieder eingebaut.
-danach auf Höhe ausrichten und mit den Schrauben festziehen
-fertig

viele Grüße

Rudi
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
256
Kannst Du Dein Fritzmeierverdeck nicht als Cabrioverdeck nach vorne zusammenschieben und umklappen für den Sommer?Die meisten können das.
Habe übrigens einen Händler hier eingestellt,der auch diese Drehfedern anbietet,ob günstiger weiß ich nicht,habe ihn erst jetzt gefunden.
Gruß Ralf
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.955
Likes
7
das Umklappen würde ich nicht machen. Darunter leiden die Planen zu stark. wenn sie neu sind geht das noch, aber sie brechen wenn sie alt sind.
Gruß Berndt
 
D

diggerflorian

Threadstarter
Beiträge
31
Likes
0
Da muß ich Bernd recht geben.

Wenn das Material schon etwas älter ist, ist das nicht wirklich empfehlenswert. Und ausserdem auch nicht wirklich schön.

Aber ist ja auch kein Problem. Es ist ja relativ schnell komplett abgebaut und auch wieder draufgebaut.

Werde es dann erstmal schön neu lacken und vor dem Winter wieder aufbauen.
Hat jemand eine Ahnung ob das Fritzmeier-Grau ein Ralton ist?
 
Hans aus Hummi

Hans aus Hummi

Beiträge
867
Likes
1
Hallo,

die Firma Norbert Jehle bietet in ihrem Programm eine
Farbe unter Landmaschinen Bezeichnung
"Fritzmeier Grau" an, ich denke das ist die Farbe
die Du suchst.
Schau einfach mal unter Internet:www.oldtimer-jehle.de
oder Tel.-Nr. 08333/2165.

Herzliche Grüße
Hans aus Hummi
 
Thema: Federung Fritzmeier

Ähnliche Themen

Reparatur und Auffrischung Fritzmeier Verdeck D4506

Oben