Fahr Containersystem C 40

Diskutiere Fahr Containersystem C 40 im Forum Modellbau und Modelle im Bereich Sonstiges - Hallo Ich eröffne mal ein neues Thema. Das Fahr Containrsystem C 40, mit 4T. Nutzlast. Alles wieder im Massstab 1:8 Habe lange recherchiert und...
Ackerfahrer

Ackerfahrer

Beiträge
302
Likes
873
Hallo

Ich eröffne mal ein neues Thema.

Das Fahr Containrsystem C 40, mit 4T. Nutzlast.
Alles wieder im Massstab 1:8

Habe lange recherchiert und mir einen Plan erstellt.
Werde auch leider etwas vom Original abweichen müssen. Z.B. werde ich die Hydraulikpumpe im Anhänger unterbringen. Ebenso der Ölvorrat bzw. den Tank.
Daher nehme ich die Version mit Verkleidung.
Habe versucht im Fahr-Forum eine Zeichnung zu bekommen. Leider hat die Kontaktperson mich wohl vergessen.
Sei es drum.

Die Reifen habe ich schon, ebenso die Felgen.
Bin gerade dabei das Fahrwerk an den Längsträgern zu montieren.

Bilder folgen.

Viele kennen das Fahr Containersystem, aber ich habe mal bei Youtube ein schönes Filmchen gesehen.

Fahr Containersystem
 
Zuletzt bearbeitet:
Ackerfahrer

Ackerfahrer

Threadstarter
Beiträge
302
Likes
873
Hallo

Einige Fotos habe ich gemacht.

Die Räder müssen sehr eng am Ramen anliegen. Deshalb ist die Aufhängung auch flach gehalten.
Verstärkungen aus Messing habe ich gedreht. Sie unterstützen die Lager.
Die Radnaben werden noch gedreht. Darin klebe ich mit Loctide die Lager ein.

CIMG7883.JPGCIMG7884.JPGCIMG7886.JPGCIMG7887.JPG
 

Anhänge

  • 001.JPG
    001.JPG
    129,9 KB · Aufrufe: 99
  • 002.JPG
    002.JPG
    89,3 KB · Aufrufe: 94
  • 003.JPG
    003.JPG
    149,9 KB · Aufrufe: 89
Zuletzt bearbeitet:
Ackerfahrer

Ackerfahrer

Threadstarter
Beiträge
302
Likes
873
Bitte die unteren drei Fotos löschen. Anderes Thema.

danke
 
Ackerfahrer

Ackerfahrer

Threadstarter
Beiträge
302
Likes
873
Hallo

Die Laufwerke sind hergestellt und an den Längsträgern montiert.
Um eine möglichst großen Nutzraum für die Container zu haben, sind die Laufwerke sehr kurz am Ramen montiert.
Da der Ramen hinten offen ist, muß vorne die Verbindung sehr robust hergestellt werden.
Bei mir im Modell befindet sich darin der Ölvorrat für die Hydraulik.
Die Pumpe versuche ich in der Deichsel einzubauen. Sie ist sehr klein. Müsste passen.
Wenn nicht, versuche ich sie unter der Verkleidung unter zu bringen.

So sieht es aus!

CIMG7888.JPGCIMG7889.JPGCIMG7890.JPG
 
Ackerfahrer

Ackerfahrer

Threadstarter
Beiträge
302
Likes
873
Hier die Bilder.


Der Ramen ist soweit das gefahren werden kann.
Der Hydrauliktank ist in dem Vierkanntrohr unter der Deichsel.
Die Pumpe mit Motor (LESU) kommt auf der Deichsel. Darüber kommt ein Deckel.
Hier angehangen am Intrac 2004, der auch hauptsächlich Zugfahrzeug wird.
Alle sichtbahren Schrauben werden nachher nicht mehr zu sehen sein, damit ein
geschweißter Eindruck entsteht.

Ich muss sagen das Gestänge macht schon Kopfzerbrechen. Erst recht die
Funktionen. Das alles nur mit einem einfach beaufschlagten
2-Stufenzylinder.
Das System beim Überlaufen der Führungen gibt es auch bei Schubladen und Schränken.
Jetzt mache ich Trockenübungen mit Pappschablonen, damit die Parallelführung in allen Ebenen gegeben ist.
 

Anhänge

  • CIMG7893.JPG
    CIMG7893.JPG
    4,4 MB · Aufrufe: 75
  • CIMG7894.JPG
    CIMG7894.JPG
    3,9 MB · Aufrufe: 78
  • CIMG7895.JPG
    CIMG7895.JPG
    4 MB · Aufrufe: 81
Florian Hommer

Florian Hommer

Beiträge
298
Likes
322
Schönes Modell. Wenn ich dir mit Unterlagen helfen kann dann kannst du dich jederzeit gerne melden.
Gruß Florian
 
Ackerfahrer

Ackerfahrer

Threadstarter
Beiträge
302
Likes
873
Hallo

Ich habe mal eine Schablone mit den Modellmaßen gebaut.
Darin können die Hubarme changieren in jeder Stellung. Durch Testen habe ich dann die fast genaue Befestigung gefunden.
Mit Langlöcher werde ich noch eine geringe Nachjustierung ermöglichen.
In der unteren Stellung laufen die Befestigungspunkte am Container in einer Ebene.
In der oberen Stellung laufen die Befestigungspunkte ebenfalls in einer Ebene. Das müsste passen.
Am losen Hubarm vorne, läuft eine Rolle in einer C-Schiene. Auf der Zeichnung nicht eingezeichnet.
Muss man sich denken.
Die untere Schiene mit den hinteren Drehpunkten habe ich schon mal gebaut.
Wenn ich Material habe geht es an den Hubarmen.

CIMG7896.JPGCIMG7897.JPGCIMG7898.JPGCIMG7900.JPG
 
Güldner 1961

Güldner 1961

Beiträge
139
Likes
16
Hallo Gereon,

ist das Modell vom Fahr Containersystem mittlerweile fertig?

Gruß Jürgen
 
Ackerfahrer

Ackerfahrer

Threadstarter
Beiträge
302
Likes
873
Hallo Gereon,

ist das Modell vom Fahr Containersystem mittlerweile fertig?

Gruß Jürgen
Hallo

Nett das du nachfragst!!!

Bin an den Hydraulikzylindern.
Die Schwierigkeit besteht das die Container vom Gewicht den Ramen nicht herunter drücken.
Hatte die Hydraulikanlage aus einem Modell "geliehen" zu Testen.
Jetzt habe ich alles wieder Zurückgebaut.
Versuche aber noch die Container innen mit einer VA Platte zu beschweren.
Bin z.Zt. etwas ratlos. Es stockt ein bisschen.

Reparaturen und Verbesserungen an vielen Modellen halten mich auch noch auf.
 
Deutz45nullfuenf

Deutz45nullfuenf

Beiträge
3.922
Likes
1.861
Halte uns auf dem laufenden, das ist immer sehr interessant. Toll was du bauen kannst!
 
Obrschwob

Obrschwob

Beiträge
5.275
Likes
2.421
Hey Gereon,

ginge da was mit Federzylinder oder doppeltwirkendem? Oder versteckter Feder, die etwas nachhelfen könnte?
Griaßle
Martin
 
Ackerfahrer

Ackerfahrer

Threadstarter
Beiträge
302
Likes
873
Hey Gereon,

ginge da was mit Federzylinder oder doppeltwirkendem? Oder versteckter Feder, die etwas nachhelfen könnte?
Griaßle
Martin
Hallo

Ich habe mal was recherchiert. Es gibt sehr kleine Hydraulikpumpen die beidseitig fördern.
Rechts und Linkslauf. So kann ich die Zylinder praktisch einsaugen.
Nur mit dem Parallellaufen der Arme muss ich achtgeben, da ja jeder für sich hebt und senkt wenn kein Container eingefahren ist.
Das sind ja Teleskopzylinder. Die lassen sich nicht so ohne weiteres beidseitig beaufschlagen.

Wenn ich wieder etwas Herzeigbares gebaut habe, git es wieder Fotos.
 
thomas66

thomas66

Beiträge
2.727
Likes
1.364
Hallo, habe dein Vorhaben hier eben erst entdeckt. Tolle Idee und passend zu den Schleppern.

Soweit ich weiß gibt es so ein System auch von Müller Mitteltal, wenn nicht sogar baugleich.

Gruß
 
Thema: Fahr Containersystem C 40
Oben