F3L- Reifengrößen

Diskutiere F3L- Reifengrößen im Forum FL 514 Baureihe im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - moin, moin (wie man hier sagt), - zu meiner Überraschung habe ich einen F3L-45PS -Prospekt gesehen (Kennzeichnung: W 1353-7. und 400 10 54 B.H.)...
H

harmrickmer

Beiträge
59
Likes
1
moin, moin (wie man hier sagt),
- zu meiner Überraschung habe ich einen F3L-45PS -Prospekt gesehen (Kennzeichnung: W 1353-7. und 400 10 54 B.H.) in dem die Größe 11-38AS angeboten wird -km/h 22,0. Bislang habe ich immer gehört und gelesen, dass ausschließlich 13-30 angeboten wurde.
- kennt jemand einen F3L mit 11-38 ? und
- gibt es Briefe mit beiden eingetragenen Reifengrößen?
Mit landtechnischen Grüßen, harmrickmer
 
H

harmrickmer

Threadstarter
Beiträge
59
Likes
1
Liebe grüne Experten!
Unter euch gibt es doch jemanden, der/die so eine Version gesehen haben muss!!!
Hoffnungsvoll, harmrickmer
 
C

Christian...

Beiträge
6.532
Likes
59
Es ab vom "F3L 514" (den meinst du doch, oder?) mehrere Modelle:
- F3L 514/51
- F3L 514/54
- F3L 514/6
- F3L 514/7
Diese 4 Modelle gab es jeweils in mehreren Versionen, z.B. den /6 als
- N
- NK
- NKF
- NSK
- NSKF (und vielleicht sogar noch mehr Versionen).

Für den /7 hab ich die Angabe "Bereifung 13-30" (für alle Versionen) irgendwo gefunden (keine Ahnung wo genau).
Also kann es durchaus sein, daß die anderen Versionen andere Bereifungsgrößen hatten.
 
H

harmrickmer

Threadstarter
Beiträge
59
Likes
1
Vielen Dank für die Antwort Christian!
- ich hätte allerdings gedacht, dass jemand den F3L 514 mit 11-38 Reifen am Laufen hat wie im erwähnten Prospekt damals angeboten wurde. Mich interssiert besonders, welche Art von Felgen das original waren. Ich habe bislang nur einmal Verstellfelgen in dieser Größe an diesem Schleppertyp gesehen, die jedenfalls einen total merkwürdigen Eindruck machten. Ein Bild von einem anderen Exemplar würde Aufklärung bringen.
Grüne Grüße, harmrickmer
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
256
Könnte es sich hierbei vielleicht um die Hochradausführung handeln?
Ich besitze einen F2L514 Hochrad, die hatten 11-38er und später 11-36er Bereifung.
Gruß Ralf
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.955
Likes
7
ich bin mit Reifenbezeichnungen nich so fit, aber die F2l514 Hochrad, die ich kenne, haben alle 9.5-42. Es sei denn, es sind die alten mit den kleinen Vorderreifen, also der /51. Der hat 9.5-40. Gab es die auch mit breiten Reifen?
Ich habe noch nie gehört, dass es den F3l514 als Hochradversion gibt. Ist ja eigentlich auch unzweckmäßig, da in der damaligen Zeit der F3l ein Schlepper für Großbetriebe war, und die werden so einen Schlepper wohl eher weniger als Pflegeschlepper eingesetzt haben. Oder irre ich mich da?
Gruß Berndt
 
Thema: F3L- Reifengrößen
Oben