F3L 812 Datensuche

Diskutiere F3L 812 Datensuche im Forum Motor im Bereich Allgemeine technische Fragen - Guten Tag Ich bin gerade dran mich auf meine LAP vorzubereiten. Ich übe zurzeit an einem F3L 812er Motor. Ich habe ein Werkstatt Hanbuch zum Motor...
T

tschero

Beiträge
4
Likes
0
Guten Tag
Ich bin gerade dran mich auf meine LAP vorzubereiten. Ich übe zurzeit an einem F3L 812er Motor.
Ich habe ein Werkstatt Hanbuch zum Motor jedoch finde ich in diesem nichts zur Nockenwellensynchronisierung bzw nur auf Französisch. Mit dem übersetzer klappt das auch nicht ganz so gut.
Auch verstehe ich die Technischen angaben zum FB nicht ganz. Kennt sich da jemand aus und kann mir Gradzahlen, Fotos mitteilen?

Ich wäre sehr froh falls mir jemand weiterhelfen könnte und oder ein besseres Werkstatthandbuch hat als ich.

Liebe Grüsse Tschero:)
 
M

michiwi

Moderator
Beiträge
3.711
Likes
1.142
Hallo, was ist genau dein Problem?

Anbei die Seiten aus dem whb
 

Anhänge

  • Screenshot_20240211-182351.png
    Screenshot_20240211-182351.png
    1,4 MB · Aufrufe: 45
  • Screenshot_20240211-182704.png
    Screenshot_20240211-182704.png
    2,8 MB · Aufrufe: 47
T

tschero

Threadstarter
Beiträge
4
Likes
0
Super, danke viel mals das Hilft schonmal.
Jetzt bei dem Bild das du geschikt hast sind zum beispiel bei Einlass öfnet 24 grad und 32 Grad angegeben wie genau ist das zu verstehen? Sowie auch bei FB sind zu verschiedene Drehzahlen andere Grad zahlen angegeben muss ich da auf die Höchstdrehzahl gehen? Mein Motor ist mit 2500 u/min angegeben

Vielen dank und Liebe grüsse Tschero
 
M

michiwi

Moderator
Beiträge
3.711
Likes
1.142
Hallo, weiter vorne im WHB steht, dass die Nockenwellen geändert wurden von 7 auf 8mm Hub. Der eine Wert bezieht sich auf dei 7mm Welle, der andere auf die 8mm welle. Steht auch so in der Fußnote ²).

Die Gradzahlen des FB sind auf die jeweilige Maximaldrehzahl angegeben. Je mehr Drehzahl desto früher muss eingespritzt werden.
 
Barny

Barny

Beiträge
532
Likes
127
Hallo zusammen
Um was füt ein Motor handelt es sich hier
ein F3L812, oder um ein Direkteinspritzer F3L812D, F3L812S ?
Mit oder ohne Spritzversteller ?
Gruß Bernd
 

Anhänge

  • Handbuch.jpg
    Handbuch.jpg
    64,8 KB · Aufrufe: 15
T

tschero

Threadstarter
Beiträge
4
Likes
0
Hallo
Auf dem Typenschild steht nur F3L 812 ohne buchstaben dahinter. Wie finde ich heraus ob der Motor ein spritzversteller hat?

Gruss Tschero
 
B

Bungartz_T8DA

Beiträge
92
Likes
34
Hallo,
hilf mir mal jemand auf die Sprünge. LAP ist Lehrabschlussprüfung? Wenn Unklarheiten bestehen um welchen Typ es sich handelt wie Bernd schreibt, dann solltest Du da erfragen.
Der Ansprechpartner sieht dann auch direkt, dass Du engagiert bist. Obwohl, wenn es um Deutz geht bleibt da auch keine andere Wahl:)
Viele Grüße Thorsten
 
Kai6.05

Kai6.05

Moderator
Beiträge
4.749
Likes
1.544
Wie finde ich heraus ob der Motor ein spritzversteller hat?
Moin Tschero,

den Deckel mit den 3 Muttern ggü. der ESP öffnen und auf das Antriebsrad der ESP schauen. Hat es 3 Schrauben zu Verstelltung ist der Motor ohne Spritzversteller. Sind 4 Schrauben vorhanden dann mit.

MfG Kai
 
T

tschero

Threadstarter
Beiträge
4
Likes
0
Hallo
Ja LAP ist die Lehrabschlussprüfung. Leider kennt meine Bude sich mit diesen älterne Motoren bzw so spezifisch nur bedingt aus. Ich habe mir nun selbst ein Kleines whb zusammengestellt mit meiner recherche und eurer super hilfe danke da nochmals👍
 
Barny

Barny

Beiträge
532
Likes
127
Hallo ???
Hier ein Bild vom Spritzversteller
Wurde zum Beispiel beim Kramer KL350 mit F3L812S eingesetzt.
Gruß Bernd
 

Anhänge

  • Spritzversteller.JPG
    Spritzversteller.JPG
    547,7 KB · Aufrufe: 13
  • Spritzversteller1 - Kopie.JPG
    Spritzversteller1 - Kopie.JPG
    198,6 KB · Aufrufe: 13
Thema: F3L 812 Datensuche

Ähnliche Themen

Deutz D40.2 F3L 812 läuft unrund beim Starten

Oben