F2M 313

Diskutiere F2M 313 im Forum FM Baureihe im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo, wer kennt sich mit einem F2M 313 aus? Ich habe einen Zettelmeyer Straßenschlepper mit dem o.g. Motor der aber nicht vernünftig zum laufen...
zettelmeyer

zettelmeyer

Beiträge
145
Likes
49
Hallo,

wer kennt sich mit einem F2M 313 aus?
Ich habe einen Zettelmeyer Straßenschlepper mit dem o.g. Motor der aber nicht vernünftig zum laufen zu bringen ist.

Der Motor ist vor der Wende in der DDR überholt worden und soll laut Vorbesitzer danach nicht mehr richtig gelaufen sein.

Wenn man den Motor mit Lunten startet springt er kurz an und geht aus sobald die Lunten abgebrannt sind. Ich habe dann Glühkerzen eingebaut und wenn man nach dem anspringen ca. eine Minute Nachglüht läuft der Motor alleine weiter, jedoch total kraftlos und fast so ruhig wie ein Benziner. Es fehlt irgendwie der richtige "Schlag" Verschiedene Einstellungen des Förderbeginns brachten keine Verbesserung, ich habe die Ventile nachgearbeitet weil bei der Überholung wohl das Einschleifen "vergessen" wurde. Außerdem habe ich Exentrische Kolbenbolzenlager eingesetzt um gleichmäßige Spaltmaße zu erreichen. Die Einspritzpumpe und die Düsen scheinen auch ok zu sein, wobei jedoch bei den Düsen Einsätze ohne Kennzeichnung verbaut sind. Hier könnten also evtl. falsche verbaut sein, habe jedoch keine Vergleichsmöglichkeit.

Vielleicht weiß hier jemand Rat?

Gruß

Jens
 
Thema: F2M 313
Oben