F2l612/4 qualmt weiß wenn er kalt ist

Diskutiere F2l612/4 qualmt weiß wenn er kalt ist im Forum FL 612 Baureihe im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo, ich habe eine Fage an die Motor Spezialisten, mein 22er qualmt beim starten und in der Warmlaufphase weiß so das man fast eine Gasmaske...
Deutz 22

Deutz 22

Beiträge
9
Likes
0
Hallo,

ich habe eine Fage an die Motor Spezialisten, mein 22er qualmt beim starten und in der Warmlaufphase weiß so das man fast eine Gasmaske braucht um nicht zu ersticken, das verschwindet nach der Warmlaufphase.
Danach qualmt er unter Last total schwarz. Ich habe noch einen zweiter 22er der keins der beiden Symtome zeigt. ich habe bereits zu Testzwecken die beiden Einspritzdüsen untereinander getauscht und auch die Einspritzpumpen, keine Änderung.

Das Einzige was ich feststellen kann ist das sich eine der beiden Druckleitungen zu den Düsen beim Berühren so anfühlt als ob ein größerer Druck ansteht, es ist ein stärkeres Klopfen zu spüren.

Kompression 22bar und 24bar.

Kann es sein das die Nockenwelle für die Einspritzpumpen eingelaufen ist?

Bin im Moment mit meinem Latein am Ende, und über jeden Tipp dankbar.

Gruß Uwe

 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.761
Likes
1.198
Das weiße Qualmen in der Warmlaufphase liegt wahrscheinlich am Verschleiß, insbesondere von Kolben und Zylindern. Da hilft eine Generalüberholung. Schwarzer Qualm bei warmem Motor kann an zu großer Vollastmenge liegen, aber auch an einem Luftfilter, der nicht genügend Durchgang hat.

Übrigens: Ich hatte mal einen Schlepper, der kalt auch ganz fürchterlich gequalmt hat und auch schlecht ansprang. Der läuft heute noch so, nach Einbau von Stabglühkerzen springt er sogar im Winter manierlich an, und die Leistung des warmen Motors war und ist ohnehin über jeden Zweifel erhaben.

Gruß
Michael Bruse
 
veto404

veto404

Beiträge
61
Likes
1
hallo, was sind denn das für besondere glühkerzen, passen die auch in den 712er motor?
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Beiträge
2.826
Likes
1
Hallo Thomas,

die sind nichts besonderes, nur etwas jünger und etwas flotter als die Wendelkerzen.
Bei den Stab fällt der Vorwiderstand weg, da sie höhere Voltzahl haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Christian2911

Christian2911

Beiträge
231
Likes
8
Deutz 22 schrieb:
Hallo,

ich habe eine Fage an die Motor Spezialisten, mein 22er qualmt beim starten und in der Warmlaufphase weiß so das man fast eine Gasmaske braucht um nicht zu ersticken, das verschwindet nach der Warmlaufphase.
Danach qualmt er unter Last total schwarz. Ich habe noch einen zweiter 22er der keins der beiden Symtome zeigt. ich habe bereits zu Testzwecken die beiden Einspritzdüsen untereinander getauscht und auch die Einspritzpumpen, keine Änderung.

Das Einzige was ich feststellen kann ist das sich eine der beiden Druckleitungen zu den Düsen beim Berühren so anfühlt als ob ein größerer Druck ansteht, es ist ein stärkeres Klopfen zu spüren.

Kompression 22bar und 24bar.

Kann es sein das die Nockenwelle für die Einspritzpumpen eingelaufen ist?

Bin im Moment mit meinem Latein am Ende, und über jeden Tipp dankbar.

Gruß Uwe
Das Problem mit dem Klopfen habe ich ebenfalls. Kennt denn jemand Rat?
Christian
 
Obrschwob

Obrschwob

Beiträge
5.351
Likes
2.526
Hallo an Euch,

ich würde mal die gesamte Einspritzeinheit prüfen lassen. Die 125 bar müssen überall meßbar sein.

Schwarzer Rauch kann auch von einer defekten Düse kommen, die keinen vernüftigen Sprühkegel mehr hinkriegt. Auch die Einspritzzeitpunkte scheinen hier nicht zu stimmen, denn wenn nur eines der Hufeisenblättchen vertauscht wurde stimmt da an beiden Pumpen nichts mehr. Die Einspritzung erfolgt dann zu spät oder zu früh. Ich vermute, dass die 53g Diesel/1000Umdrehungen bei Vollast überschritten werden. Oft sind die Luftfilter innen zugewachsen.

Grüßle
Obrschwob
 
Thema: F2l612/4 qualmt weiß wenn er kalt ist
Oben