Erfahrungen Kipper von IMeG aus Italien

Diskutiere Erfahrungen Kipper von IMeG aus Italien im Forum Fremdfabrikate & Landmaschinen im Bereich Sonstiges - Hallo, Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen 8 Tonnen Tandemkipper und bin dabei auf die Kipper von ImeG gestoßen. Diese sind preislich...
S

Stephan.

Beiträge
87
Likes
0
Hallo,

Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen 8 Tonnen Tandemkipper und bin dabei auf die Kipper von ImeG gestoßen. Diese sind preislich doch recht interessant, leider findet man zu diesen Kippern nur wenig Informationen und auch von dem Händler welcher diese vertreibt kommen nicht wirklich Infos.

Meine Frage an euch ist nun eben, hat einer von euch einen Kipper von ImeG und kann dazu etwas sagen?
Stabilität, Verarbeitung,...

Der Kipper soll hauptsächlich zum Fahren von gesägtem Holz und Holzbündel genutzt werden und als Backup in der Getreideernte

Ich hoffe doch, das ich hier im Forum ein paar Infos bekomme.

Der 8 Tonnen ImeG Tandemkipper wäre z.B gute 5000€ günstiger wie der 8 Tonnen Tandem von Strautmann oder 3500€ wie ein Oehler.

Grüße Stephan
 
Deutz45nullfuenf

Deutz45nullfuenf

Beiträge
5.013
Likes
2.812
Moin, was hat der denn für ein Leergewicht (mit Stahlbordwänden)? Daraus lässt sich ein bisschen was zur Stabilität ableiten bzw. man weiß wie viel Metall man fürs Geld bekommt.
Ein Branter Z8045XXL wiegt 2800kg leer. Ich finde das der auf den Bildern einen guten Eindruck macht.

Bei Kleinanzeigen kostet der 12900€, kostet ein Strautmann jetzt ersthaft 17900€?

Wir haben für den Branter 2016 12700 bezahlt... es zeigt sich mal wieder das jeder Maschinenkauf in der Vergangenheit eine gute Wertanlage war...
 
S

Stephan.

Threadstarter
Beiträge
87
Likes
0
Hallo,

Der Kipper hat laut Prospekt eine Nutzlast von 6100 kg wenn zwei 50cm Bordwände drauf sind. Ich finde auch auf den Bildern sieht der IMeG Kipper nicht schlecht aus. Nur kenn ich leider niemanden der einen besitzt wo man sich informieren könnte.

Hab gerade nochmal das Angebot vom Strautmann Kipper angeschaut, der kostet nicht 17900€ sondern 18900€
 
Deutz45nullfuenf

Deutz45nullfuenf

Beiträge
5.013
Likes
2.812
Preiserhöhung von 50% in 6 Jahren, das ist krass.
30% sind vermutlich im letzten Jahr dazu gekommen.
Ein bekannter Landmaschinenverkäufer sagte gerade das auch die Lieferzeiten durch die Decke gehen. Fendt 724 hat zwei Jahre.

Ein Händler in Zeven vertreibt Cynkomet Anhänger aus Polen (vollverzinkt). Die haben aber glaube ich keinen 8t-Tandem.

Tandem Dreiseitenkipper T755 - Metal-Fach

Ich glaube nicht, das die polnischen schlechter als ein Strautmann sind (wo auch immer die fertigen).
 
S

Stephan.

Threadstarter
Beiträge
87
Likes
0
Genau bei diesem Händler habe ich die Kipper auch gesehen. Hab gehofft das doch der ein oder andere Erfahrung mit den Kipper von IMeG hat. Wie gesagt preislich wären diese schon recht interessant, nur findet man eigentlich keine richtigen Infos darüber.

Grüße Stephan
 
Thema: Erfahrungen Kipper von IMeG aus Italien
Oben