Einspritzdüse undicht

Diskutiere Einspritzdüse undicht im Forum D-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo Leute, seit einiger Zeit sind an der dritten Einspitzdüse an meinem 40 L zwei undichte Stellen. Zum einen an der Leitung welche mit dem...
tschordscho

tschordscho

Beiträge
28
Likes
0
Hallo Leute,

seit einiger Zeit sind an der dritten Einspitzdüse an meinem 40 L zwei undichte Stellen. Zum einen an der Leitung welche mit dem Kugelgelenk und zwei Kupferringen an der Düse verschraubt sind. Hab die Kupferringe schon ausgetauscht, aber trotzdem tropft es dort noch raus. Weiß jemand wie fest man die Schraube anziehen kann bzw. was der Grund sein kann das die neuen Kupferringe nicht dicht halten ?

Die zweite Stelle ist an der selben Düse und zwar genau dort wo die Düsenhalterung in den Zylinderkopf geschraubt wird. bei laufenden Motor blubbert es da raus. Die Halterung schein fest zu sitzen. Gibt es da drin ne Dichtung oder sollte das ganze Abdichten wenn es fest sitzt ?
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.768
Likes
1.192
Die Schrauben an der Leckölleitung darf man nicht so sehr festziehen, sonst brechen die ab! Die Undichtigkeiten trotz Tausch der Kupferringe könnten liegen an

1. die "neuen" Kupferringe waren nicht neu und deshalb hart oder

2. zwischen Kupferring und Öse oder zwischen Kupferring und Schraube usw. ist etwas Schmutz. Das dichtet dann auch nicht. Im Zweifelsfall nochmal alles auseinander und dann mit neuen oder weichgeglühten Kupferringen alles bei penibler Sauberkeit zusammenbauen.

Gruß
Michael Bruse
 
tschordscho

tschordscho

Threadstarter
Beiträge
28
Likes
0
@Michael

meinst Du ich soll die neuen Ringe mal "heiß" machen ?

Sauberkeit überprüfe ich nochmal !
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.587
Likes
254
Die Einspritzdüse hat auch eine Dichtung,die Du erneuern kannst,wenn sie undicht ist.Düse ausbauen,saubermachen,neue Dichtung einsetzen,weiterfahren.

Gruß Ralf
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.768
Likes
1.192
@tschordscho:

Neue Ringe brauchst Du eigentlich nicht heiß zu machen, die sollten weich sein. Aber gebrauchte Ringe, und das sind alle, die schon mal unter einer angezogenen Schraube saßen, kann man durch Glühen wieder weich und brauchbar kriegen.

Gruß
Michael Bruse
 
Thema: Einspritzdüse undicht

Ähnliche Themen

Undichtichkeit Hubarme D4005

Deutz D40.1s - Hydraulik Undicht!!

Oben