einbaurichtung kolben

Diskutiere einbaurichtung kolben im Forum Motor im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo, kann mir jemand sagen wie man an einem 812 Motor von einem D50.1S die Kolben richtig rum einbaut. Grüße Michael Rösner
L

Laloforst

Beiträge
1
Likes
0
Hallo,
kann mir jemand sagen wie man an einem 812 Motor von einem D50.1S die Kolben richtig rum einbaut.
Grüße Michael Rösner
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.955
Likes
7
Hallo,
du willst wissen wie du einen Kolben einbaust ohne oben und unten zu verwechseln?
Oben ist manchmal in irgendeiner Art und Weise eine Einkerbung, die die Kraftstoffvermischung mit der Luft fördern soll.
Unten kannst du, vereinfachst gesagt, einen Bolzen durchstecken, an dem du die Pleule befestigst!!!
Vielleicht solltest du dir einen Fachmann zu Hilfe holen, der dir ein wenig zur Hand geht (das is nur eine ernst gemeineter Ratschlag).

Gruß Berndt
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
@ Laloforst,

Deine Frage ist doch völlig berechtigt. man kann Kolben immer in 2 Stellungen einbauen:

Lt. DEUTZ-WHB :

Kolben mit der Spitze des Gasführungskanals zur hohen Pleuellagerseite weisend ansetzen.

Bei Bedarf Bildchen.

Gruß
Lars
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Hallo Michael / Laloforst
die Abbildung im WHB ist eigentlich ganz eindeutig:
Die pfeilförmige Aussparung im Kolben muss auf der Seite des Pleuels sein, die im Bereich der Lagerschale länger ist.
Ich würde das Bild ja gerne posten, aber ich habe heute mit viel Gemurkse (Hurra, einiges läuft schon!) von 98SE auf XP umgestellt und dabei festgestellt, dass mein Scanner (noch) nicht unter XP läuft.

P.S. @Laloforst: auf Deine email konnte ich nicht antworten, die Adresse "funzt" nicht

Gruß
Lars
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
256
Hallo

Bei den Kolben kann man nicht oben und unten verwechseln,wie Berndt meint sondern rechts und links.Bei Deutz sind die Bohrungen für den Kolbenbolzen etwas aus der Mitte und aus diesem Grund müßte auf dem Kolben ein Pfeil sein,der beim Einbau zur Abluftseite zeigen muß.

Gruß Ralf

Wer Fendt fährt führt
wer Deutz kennt braucht keinen Fendt
 
Thema: einbaurichtung kolben

Ähnliche Themen

F4L712 Kurbelwelle wandert, metallisches Geräusch

F4 L 812 zu 912

Motor F2L612 der auf 712 umgerüstet?

A2L 514 raucht auf einem Zylinder

Welger AP 51 Laufrollen

Oben