DX 6.50 Kupplung Ausrücklager

Diskutiere DX 6.50 Kupplung Ausrücklager im Forum DX-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo zusammen, an meinem Deutz DX 6.50 war das Ausrücklager defekt. Nachdem wir das Ausrücklager getauscht hatten habe ich die Kupplung wie in...
Deutz Pabst

Deutz Pabst

Beiträge
18
Likes
8
Hallo zusammen,

an meinem Deutz DX 6.50 war das Ausrücklager defekt.
Nachdem wir das Ausrücklager getauscht hatten habe ich die Kupplung wie in dem Werkstatthandbuch beschrieben eingestellt.
Ich habe das Gefühl, dass das Ausrücklager dauerhaft an den Betätigungsfingern der Kupplung anliegt.

Ist das so richtig?

Viele Grüße,
Andy
 

Anhänge

  • IMG_20240330_183904.jpg
    IMG_20240330_183904.jpg
    488,3 KB · Aufrufe: 48
  • IMG_20240330_184240.jpg
    IMG_20240330_184240.jpg
    432,6 KB · Aufrufe: 42
  • IMG_20240330_184253.jpg
    IMG_20240330_184253.jpg
    461,1 KB · Aufrufe: 44
GuzziFuzzi

GuzziFuzzi

Beiträge
60
Likes
19
Nein ist nicht richtig. Das Drucklager darf sich nicht dauerhaft drehen. Das überlebt nicht lange. Hatte ich beim 7006er mal.
 
Thema: DX 6.50 Kupplung Ausrücklager

Ähnliche Themen

Deutz Dx 3.50 Zapfwellenkupplung

Entscheidungshilfe Für Deutz DX 3.60

Deutz F1l514/51 - Problem mit Kupplungsanschlag

Deutz DX 4.50 Bauj. 1982 startet nicht nach der Winterpause

D5006 Neuzugang - Nun Geräusche an Kupplung

Oben