Dreschmaschine

Diskutiere Dreschmaschine im Forum Deutz bei traktorpool, eBay, etc. im Bereich Deutz Community - Ich weiß, gehört eigentlich in den Teilemarkt, aber der geht nicht mit Foto´s Ich habe eine Dreschmaschine zu verkaufen, die sozusagen ein...
Meiko

Meiko

Beiträge
1.190
Likes
10
Ich weiß, gehört eigentlich in den Teilemarkt, aber der geht nicht mit Foto´s

Ich habe eine Dreschmaschine zu verkaufen, die sozusagen ein Familienerbstück ist (gehört meinem Onkel)

Hersteller: Ködel & Böhm
Modell: Eiger

Baujahr: kurz nach dem Krieg, nicht genau bekannt.

Die Maschine wurde nach der letzten Benutzung (1965 ?) gereinigt, abgeschmiert und in der Scheune eingemottet (Falls die "Modeerscheinung" Mähdrescher wieder zu Ende geht !)
Seit dem steht sie da, bis auf ein Kornsackschieber und 2 Scharniere einer Klappe ist warscheinlich alles Komplett, genau weiß das aber keiner mehr...

Ich habe keine Verwendung dafür und ab nächstem Jahr steht sie mir im Weg, dashalb will ich sie loswerden.

Bevor ich daraus die von meinem Onkel vorgeschlagene "Feuerwehrübung" mache oder sie bei Ebay reinsetze, wollte ich Euch die Gelegenheit geben.

Preis: ???? schlagt was vor...

Standort: 29556 Suderburg, Trnsport müsst Ihr selbst organisieren

So, nu macht....
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.768
Likes
1.192
Hallo Meiko,

simply wonderful! Die Maschine ist ein Gedicht. Nur geht's mir mit dem Platz so wie Dir ( und den meisten anderen auch :( Man hat einfach keinen. Willst Du das gute Stück nicht doch lieber aufbewahren? Schließlich geht "Familienbesitz" immer nur genau einmal , und dann ist es unwiederbringlich verloren . Und wer weiß, wie lange die Mähdrescher-Hype noch anhält?

Gruß
Michael
 
boatman

boatman

Beiträge
266
Likes
0
Moin,

gibt es nicht die Möglichkeit, die Maschine als Leihgabe an ein ordentliches Landwirtschaftsmuseum zu übergeben.

So könnte Sie in deinem (Familien-) besitz bleiben, wird nicht für ein paar Euro verhöckert und anschließend von einem wildgewordenen Restaurateur verunstaltet.

Ausserdem kann sie dann von vielen Menschen beschaut werden.

Thomas
 
boatman

boatman

Beiträge
266
Likes
0
... ach so, noch ein kleiner Nachtrag:

Ich wüßte gar nicht, wie ich es meinem Sohn erklären könnte, wenn die Modeerscheinung Mähdrescher ausklingt.

Da würde eine Kinderwelt zusammenbrechen.

Darum, bevor es zu spät ist, kauft alle Mähdrescher und fahrt sie spazieren. ;)

Thomas
 
Meiko

Meiko

Threadstarter
Beiträge
1.190
Likes
10
Ich würde sie schon behalten, wenn der zur Verfügung stehende Platz gleich bleiben würde, aber es fallen aus Familieninternen Gründen einge bisher genutzte Gebäude weg, und dadurch wird´s Eng.
Aber wenn ich nun gar keinen Käufer finde, bleibt Sie natürlich stehen, bevor ´ne "Feuerwehrübung" daraus wird.

Die vom Landwirtschaftsmuseum haben die Maschine schon vor ein Paar Jahren nicht gewollt, weil es keine Standard ist. Die nehmen nur Standard, weil die hier im Kreis gebaut wurden (Bad Bevensen).

Ausserdem haben die eine, die auch zum Schau-Dreschen bei besonderen Veranstaltungen eingesetzt wird.
Müsste Michael kennen, oder ? (Museum Hösseringen)

Also, die Maschine bleibt weiterhin in gute Hände abzugeben...

Zum Ende der Mähdrescher-Ära habe ich diesen Sommer was in der Land&Forst (Bauernblatt Niedersachsen) gelesen.
Da ging es in einem Artikel um die weitere Leistungssteigerung von Mähdreschern. Da dies fast nicht mehr Möglich ist, hatte ein Professor die Vision, das Zukünftig "Mähsammler" nur die Ähren abschneiden und ungedroschen zusammengepresst auf Anhänger Verladen. Hierbei sollen Schnittbreiten bis 15m oder Fahrgeschwindigkeiten bis 20 km/h eine Rolle spielen ! Die Ungedroschenen Ähren werden dann mit billigem Nachtstrom in großen stationären automatischen Dreschanlagen ausgedroschen, eine Trocknung ist in diese Anlagen integriert, die Lagerhallen gleich angeschlossen..... 8o

Tja, Thomas, dann musst Du wohl einen Mähdrescher anschaffen.... Der passt auch bestimmt in Deine Bootsgarage
;)

Gruß
 
friedel

friedel

Beiträge
1.306
Likes
0
also mit einem Museum finde ich eine tolle Idee, da gibt es in Detmold ein Freilicht- Museum, die haben glaube ich auch alte Landmaschinen.
Da ich auch im Förderverein des Traktorenmuseums www.deutsches-traktorenmuseum.de in Paderborn bin habe ich dort auf diese Maschine aufmerksam gemacht, denn so etwas sollte der Nachwelt erhalten bleiben.
 
boatman

boatman

Beiträge
266
Likes
0
Meiko schrieb:
... Zum Ende der Mähdrescher-Ära habe ich diesen Sommer was in der Land&Forst (Bauernblatt Niedersachsen) gelesen.
Da ging es in einem Artikel um die weitere Leistungssteigerung von Mähdreschern. Da dies fast nicht mehr Möglich ist, hatte ein Professor die Vision, das Zukünftig "Mähsammler" nur die Ähren abschneiden und ungedroschen zusammengepresst auf Anhänger Verladen. Hierbei sollen Schnittbreiten bis 15m oder Fahrgeschwindigkeiten bis 20 km/h eine Rolle spielen ! Die Ungedroschenen Ähren werden dann mit billigem Nachtstrom in großen stationären automatischen Dreschanlagen ausgedroschen, eine Trocknung ist in diese Anlagen integriert, die Lagerhallen gleich angeschlossen..... 8o

Tja, Thomas, dann musst Du wohl einen Mähdrescher anschaffen.... Der passt auch bestimmt in Deine Bootsgarage
;)

Gruß

Moin,

hätt ich das gewußt, wär der Unterstellplatz größer ausgefallen. ;)

So past ja nicht einmal mein 2Zylinder zu den Acht fürs Wasser. :( Da wird gerade outgesourced.

Und nun noch so eine Maschine und einen Mähdrescher? Wär schon cool, aber dann kriege ich Siedlungsverbot von den Nachbarn.

Gut hats, wer auf einem Bauernhopf wohnt oder eine große große Halle sein Eigen nennen kann.

Thomas
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.956
Likes
5
@Meiko
die Drechmaschine in Hänigsen hab ich auch gesehen. ich war die letzten beiden male da. Gehört dir auch die Dampfmaschine??

So ne Dreschmaschine wär mal was. Nur wir haben schon den Drescher und einfach keinen Platz mehr.
Gruß Berndt
 
stamo

stamo

Beiträge
232
Likes
0
Ich habe auch eine mittelgroße Dreschmaschine von Holthaus aus Dinklage. Genau so wunderschöner Lack wie deine! Nur sie steht nun schon seit zwei Jahren immer mal wieder im Weg rum. Habe noch nie mit ihr irgendwas gedroschen aber sie ist schon schön anzusehen.

Aber es ist schon verrückt was man früher und auch heute noch im Schuppen einmottet weil ja das neue Gerät mal kaputt gehen könnte.....
 
Meiko

Meiko

Threadstarter
Beiträge
1.190
Likes
10
@Berndt:

Nööö, da hassu was verkeht Verstanden..... !

Nicht Hänigsen, sondern Museumsdorf Hösseringen. Aber die wollten diese Dreschmaschine nicht, weil die nur Standard-Werk nehmen (und auch haben).

Und dazu passend haben die ihre Dampflokomobile, mit der die Dreschmaschine angetreiben wird.
Und die gehört auch dem Museum, nicht mir.

Allerdings war die Lokomobile aus Hösseringen vor einigen Jahren mal in Hänigsen, siehe HIER unter Aktivitäten...
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.956
Likes
5
ohja, da hab ich zu schnell gelesen, passiert mir manchmal.
aber in Hösseringen war ich auch schonmal. ist aber schon lange her. lohnt es sich da hinzufahren, maschinentechnisch??
Gruß Berndt
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.768
Likes
1.192
Hallo Berndt,

Hösseringen ist der Hammer schlechthin. Die Atmosphäre ist naturgemäß einzigartig, die Anzahl und Auswahl der Schlepper ist sehr interessant - man sollte das erlebt haben.

Gruß
Michael
 
Meiko

Meiko

Threadstarter
Beiträge
1.190
Likes
10
....und vor allem der Moderator der Schlepperparade, gell ? :D
Ausnahme 2005, da hatte er zwischenzeitlich als Chili-Tester gearbeitet (siehe Fun-Thread).....
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.768
Likes
1.192
Ich verbitte mir hier jede Anspielung auf meine diesjährige Sitzung mit Montezuma :D . Allein bei dem Gedanken kriege ich schon wieder Magendrücken. Da lobe ich mir doch Südafrika: Nahrung gut verdaulich und ein Deutz-Händler in Flughafennähe.

Über den Moderator in Hösseringen kann ich mir kein Urteil erlauben, weil ich noch nie die Gelegenheit hatte, den bei seiner Arbeit zu beobachten. Aber nach allem was ich so gehört habe, soll das Oldtimertreffen in Hösseringen auch 2005 eine tolle Sache gewesen sein.

Gruß
Michael
 
matthiasgennermann

matthiasgennermann

Beiträge
228
Likes
0
moin
ich habe dieses jahr in hänigsen den moderator aus hösseringen 2003 gesehen hatte aber den eindruck das die hose(vom moderator) bißchen enger geworden ist,HA,HA. :D :P

mfg
MG
 
Thema: Dreschmaschine
Oben