D 25.2 Drehzahlregler Deutz d25.2 mit F2L 712 Motor

Diskutiere Drehzahlregler Deutz d25.2 mit F2L 712 Motor im Forum D-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo, Bin seit kurzem Besitzer eines Deutz d25.2 der 3 Jahre lang im freien stand. Vor kurzem haben wir ihn gestartet und hatten folgendes...
iweka

iweka

Beiträge
19
Likes
0
Hallo,
Bin seit kurzem Besitzer eines Deutz d25.2 der 3 Jahre lang im freien stand. Vor kurzem haben wir ihn gestartet und hatten folgendes Problem. Als er lief drehte er sofort hoch auf volle Drehzahl und ließ sich auch mit dem Drehzahlregler nicht regulieren. Auch der Absteller ging nicht. Meine frage: Hatte von euch auch schon wer das Problem und wo könnte ich mit der Fehlersuche anfangen.
mfg Hannes
 
Lausbua

Lausbua

Beiträge
2.253
Likes
2.413
Servus Hannes,

da hängt das Pumpenelement auf Startmenge und lässt die Mechanik der Pumpenplatte nicht seine Arbeit machen, also nicht zurück regeln.
Abhilfe: Pumpen ausbauen und Plunger gängig machen. Ja keine Gewalt anwenden.

Da du gefühlt der 300ste mit dem Symptom ‚Motor geht durch‘ bist bemüh mal die Suche. @Obrschwob Martin hat super Dokus dazu gemacht. Findet man auch mit der Suche.

LG Emanuel
 
iweka

iweka

Threadstarter
Beiträge
19
Likes
0
Hallo, erst einmal Danke für die Info. Ein Plunger (Pumpenelement) ist wirklich festgesessen. Wir haben auch herausgefunden dass die Einspritzpumpe am 2. Zylinder (auf dem der Plunger festsaß)gar nicht funktioniert( es kommt fast kein Diesel bei der Einspritzdüse an). Leider lässt er sich noch immer nicht regulieren und überdreht. Wo könnte man noch nach Fehlern suchen?
Die Anhänge und PDFs von @Obrschwob lassen sich leider nicht öffnen.
mfg Hannes
 
krammerreini

krammerreini

Beiträge
2.469
Likes
3.440
Servus Hannes,

ich hab mal einen Thread zur Pumpenplatte erstellt. Vielleicht hilft dir das ja.
Wenn du bei ausgebauter Pumpe durch die Öffnung nach innen schaust, siehst du oben die Gabel, die den Plunger je nach Drehzahl verstellt. Diese Welle muss absolut leichtgängig sein.
Evtl. hat schon mal jemand die andere Pumpe gezogen und beim Einbau den Plungerhaken nicht richtig in die Gabel eingehängt. Dann geht auch nix mehr mit Regeln.
Ich würde an deiner Stelle die Pumpenplatte abbauen und nachsehen, was da faul ist.

Grüße vom Reini
 
Oggy

Oggy

Beiträge
683
Likes
311
Neue Pumpenkolben lassen sich auch eigentlich garnicht richtig von aussen in die Gabel stecken. Die muss man am Ellenbogen anschleifen. Sonst geht es nur daneben.
https://www.deutzforum.de/attachments/screenshot-2023-11-14-192045-png.202937/
Wenn der Kolben fest wR und du das Pumpenelement beim Ausbau gedreht hast, ist der Kolben auch ggf verstellt
Grüsse Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema: Drehzahlregler Deutz d25.2 mit F2L 712 Motor

Ähnliche Themen

F2L514 Anspringverhalten

Deutz Motor F2L 712 - Welche Leitung? Ersatzteil

Agrotron 105 startet nicht

Wer repariert ESP des F2L 912 Motors?

F2l712 geht nach fahrt im standgas aus

Oben