Drehmomentwerte Zylinderkopfschrauben?

Diskutiere Drehmomentwerte Zylinderkopfschrauben? im Forum Motor im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo zusammen, ich möchte die Zylinderkopfschrauben an meinem 75R-Motor mit einem Drehmomentschlüssel nachziehen bzw. kontrollieren. Hat jemand...
F2LArni

F2LArni

Beiträge
39
Likes
0
Hallo zusammen,

ich möchte die Zylinderkopfschrauben an meinem 75R-Motor mit einem Drehmomentschlüssel nachziehen bzw. kontrollieren. Hat jemand Werte dafür? Aus der BA sind nur die Winkelwerte zu entnehmen. Diese sind mir aber als Grundlage für das erste Anziehen der Schrauben ("handfestes" Anziehen) zu ungenau. Der Schaftdurchmesser ist 10,3mm.

Gruß,
Arni
 
Ö

Ölhand

Guest
Hallo,
was ist denn ein 75R Motor? ?(
Gruß, Achim
Hab gerade mal nachgesehen und du meinst wohl den 514er Motor, oder?
Bei schaftdurchmesser 10,3mm 3x45° nach handfest(ca.20Nm).
Und das hat mit ungenau nichts zu tun sondern ist eigentlich besser als drehmomentangaben.
 
Zuletzt bearbeitet:
F2LArni

F2LArni

Threadstarter
Beiträge
39
Likes
0
Richtig! Ein 514er Motor- sorry. Es stimmt zwar, dass die Winkelwerte wegen den unterschiedlichen Reibwerten von Gewinde und Kopfauflage genauer sind. Ich möchte lediglich meine "Stellungsfehler" beim handfesten Anziehen weitmöglichst verringern. Alle weiteren Züge mache ich dann wie beschrieben.
Dies Ganze ist mehr oder weniger auch ein letzter Versuch, den 1. Zylinder meines 2-Zylinder dicht zu bekommen. Er leckt leider ziemlich stark, und das obwohl ich die Dichtflächen bei einer Kolbenfachfirma neu hab abdrehen lassen. Das sah aus wie abgebissen bzw. mit einem sehr stumpfen Stahl gedreht.
Wenn das nichts hilft muss ich wohl alles nochmal auseinander nehmen.

Gruß
Arni
 
Ö

Ölhand

Guest
Hallo Arni,
wo leckt er denn?
Die Kopfschrauben anziehen hat nichts mit Öllecken am Kopf zu tun. Damit wird nur der Zylinder zum Kopf hin abgedichtet, also der Brennraum. Wenn da oben Öl kommt kann es nur aus deinem geteiltem Kopf kommen. Und der wird seperat gedichtet und angezogen.
Gruß, Achim
 
F2LArni

F2LArni

Threadstarter
Beiträge
39
Likes
0
Definitiv kann ich das noch nicht sagen. Beide Dichtstellen scheinen undicht zu sein. Ich werd morgen mal alles sauber machen und den Motor so lange laufen lassen bis sich zeigt, woher das Öl kommt.

Gruß
Arni
 
Ö

Ölhand

Guest
Am Brennraum kann aber kein Öl kommen. Und wenn der undicht ist, hört man das. Beim Starten ein knallendes Geräusch.
 
D

Da 514er

Beiträge
64
Likes
0
Servus
Wenn du ihn Handfest anzihen willst dann versuchs mal mit 25Nm das ist so der richtwert für Handfest und dann musst du es nach Herstellerangaben machen
 
remeiti

remeiti

Beiträge
180
Likes
1
Hallo Arni,

bitte daran denken, die Schrauben erst lösen, nicht nachziehen!! Und wie Ölhand schon sagte, Öl kann dort nicht austreten; fast immer ist es der Zylinderkopfaufsatz. Entweder an den (Ei)-förmigen Dichtungen oder die Ölrückleitung. Manchmal ist es auch die Dieselleitung auf der anderen Seite. Durch die Gebläseluft wird der leckende Diesel nach vorne gedrückt. Gruß
Andre
 
Thema: Drehmomentwerte Zylinderkopfschrauben?

Ähnliche Themen

D 5505 Glühkerzen wechseln ja oder nein bzw. Test?

F/A2L 514 von Getriebe trennen

Bauwagen vor Sturz versichern

Deutz D30S Schrauben Hydrauliksteuergerät

D 40.2 (D 40 L) Zylinderkopfschrauben anziehen welcher Winkel?

Oben