Diese Tage bei einem Händler

Diskutiere Diese Tage bei einem Händler im Forum Deutz bei traktorpool, eBay, etc. im Bereich Deutz Community - Hallo, war gestern mit dem Auto mal wieder unterwegs, und kam bei einem Traktorhändler vorbei, bei dem ich einfach mal auf den Hof schaute, was...
D

deutz13006as

Beiträge
946
Likes
51
Hallo,

war gestern mit dem Auto mal wieder unterwegs, und kam bei einem Traktorhändler vorbei, bei dem ich einfach mal auf den Hof schaute, was da so an "guten Gebrauchten " rumsteht. Vielleicht findet man einen einen 9005 A irgendwo müssen ja noch welche sein.

Also ging ich auf den Hof, und mein Blick fiel auf einen Güldner G30 mit einem alten Frontlader.
Der Traktormeter zeigte etwa 9700 Betriebsstunden, der Schlepper war mit einem Pinsel in einem rot angepinselt, das einem Güldner - rot nicht einmal nahe kommt. Roststellen an den Kotflügeln wurden mit reichlich Farbe zugekleistert. Die Reifen vorne wie hinten hatten auch schon bessere Tage gesehen. Mehr aus Spaß fragte ich den Händler nach dem Zustand und dem Preis.

Mir wurde gesagt, der Schlepper sei seit 5 Jahren abgemeldet, der Motor läuf, das Getriebe läßt sich schalten. Auf meine Frage ob Motor & Getriebe schon mal überholt wurden, sagte er mir, dies sei bisher nicht nötig gewesen. Der Schlepepr läft ja noch sehr gut.

Der Preis lautete für diesen Güldner: 9900.- Euro in Worten: Neuntausend neunhundert

Was soll man dazu noch sagen. Als kleine Entschuldigung für den Preis fügte der Händler noch hinzu, man solle bedenken, daß der Schlepper neu lackiert sei, und ein Güldner G 30 sehr sehr selten ist.
Hat man da noch Worte??????


Grüße

Thomas
 
friedel

friedel

Beiträge
1.304
Likes
1
bei dem Preis kann der Händler den Tercker irgedwann mit Kehrblech und Handfeger entsorgren! :D
 
Meiko

Meiko

Beiträge
1.190
Likes
10
Das wären ja 19.362,- DM !

So viel hat ein 30-PS Trecker in den 60ern gerade mal neu gekostet !
Und dann war er in einem neuen Zustand !

Manchmal glaube ich es nicht mehr....
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Beiträge
2.826
Likes
1
Zu solchen "Angeboten" solte man gar nichts sagen.

Am besten in schallendes Gelächter ausbrechen... ;)
 
Wilfried

Wilfried

Beiträge
1.625
Likes
693
mein Nachbar hätte da gesagt :das grundstück wo der güldner drauf steht,wolle er garnicht haben :D :D :D :D :D


Gruß Wilfried
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.761
Likes
1.197
Es würde mich freuen zu hören, daß der Händler an dem Güldner erstickt ist. Wenn mir das jemand bestätigen kann, dann mache ich 'ne Flasche Sekt auf.

Gruß
Michael
 
matthiasgennermann

matthiasgennermann

Beiträge
228
Likes
0
moin
@meiko
mein bekannter horst kakau aus häcklingen/bodenteich hat 1968 einen güldner G 45 A mit STOLL frontlader und FRITZMEIER verdeck für 22ooo,- DM bei fa.jabelmann
gekauft.

mfg
MG
 
D

deutz13006as

Threadstarter
Beiträge
946
Likes
51
Hallo,

das der Rekker damals Neu so viel gekostet hat wie heute, habe ich dem Händler auch gesagt.

Antwort: Man solle doch die seltenheit eines G30 beachten!! :D :D :D

Kaum zu überbieten.


Grüße

Thomas
 
D

D30 Chris

Beiträge
84
Likes
0
Und isser scho verkauft :D

Najaversuchen kann man´s ja mal die leute über´s Ohr zu hauen 8)

Den wird er selber fürn Apel und´n Ei gekauft haben um jetzt den Fetten reibach zu machen


für 9900€ bekomm ich nen DX 90 wenns sein muß.
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.761
Likes
1.197
Hallo Thomas,

da fällt mir ein: Ist der Händler mit dem Güldner vielleicht die Fa. Viebahn im Sauerland? Dann wundert mich allerdings gar nix mehr.

Zu dem Neupreis damals: Daß Jabelmann den Güldner zu billig verkauft hat, sieht man doch daran, daß Jabelmann heute pleite ist :D . Dieser Güldner war wohl der Anfang vom Ende.

Gruß
Michael
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
9900€ für `nen DX 90 sind aber auch ganz schön viel.
Gruß Ralf
 
Meiko

Meiko

Beiträge
1.190
Likes
10
@matthiasgennermann:
Was heißt hier DEIN Bekannter ? Horst ist ein Arbeitskollege von MEINEM Vater !
Wusste aber nicht, das er nen Güldner hat, ich kenne ihn auch nur Flüchtig. Was für ein Zufall mal wieder.... 8o

@Michael:
An Jabelmanns Pleite ist vor allem das letzte Management Schuld gewesen. Und nach der ersten Pleite macht auch noch einer dieser Spezialisten weiter......und hat´s auch wieder versaut.
Das war ein Chaotenladen ! Habe den damals mal mit Bürozubehör beliefert, der hat ´97 noch gearbeitet wie andere ´77.
Aber das gute an der Pleite ist: Uelzen hat ein neues kultiges Veranstaltungszentrum in der ehemaligen Produktionshalle. Der Charme einer Industriehalle aus den 50er´n, das hat irgendwie was. Und darin Revivalpartys der längst geschlossenen Discos aus den 70ern, 80ern und 90ern, endlich mal Party ohne Kleinkinder :D
 
Meiko

Meiko

Beiträge
1.190
Likes
10
Da würde ich ausnahmsweise mal sagen, es ist kein übertriebener Preis.
Gerade wenn er tatsächlich erst 7600 Stunden hat. Und Optisch sieht er auch ganz OK aus.
Ich würde hinfahren, ankucken, auf 6000 runterhandeln (geht immer) und mitnehmen.
Wen Du ihn brauchst....oder willst....
 
matthiasgennermann

matthiasgennermann

Beiträge
228
Likes
0
moin
@ meiko-ja,ja so klien ist die welt.den G45 A hat horst schon lange nicht mehr den hat er vor gut 10 jahren
nach wieren hin verkauft mit 6t. welger gummiwagen
für damals 10.ooo,- mark in TOP zustand,
mfg
MG
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
@D30 Chris
Der Preis ist ok.auf den ersten Blick sieht er auch ganz gut aus und von den Betriebsstunden her auch in Ordnung.Ich würde hinfahren,ihn ausgiebig testen(Motor,Getriebe,Hydraulik etc.) und wenn das alles ok ist,hast Du einen guten treuen Schlepper mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. :))
Ich habe für meinen DX 85 im guten Pflegezustand 7000€ bezahlt,allerdings hat er auch noch eine Druckluftanlage.
Gruß Ralf
 
D

D30 Chris

Beiträge
84
Likes
0
Woher dasGeld nehmen wenn net stehlen :(
Bin Hartz 4 empfänger :( würd ihn mir gerne holen wenn ich die 6000 € hätte.
 
Thema: Diese Tage bei einem Händler
Oben