DEUTZ T12 M 625

Diskutiere DEUTZ T12 M 625 im Forum Deutz Standmotoren im Bereich sonstige Deutz - Hallo Ich habe einen T12 M625 Deutzmotor Baujahr 1957 er dient als Antrieb für ein Notstromagregat. Die Anlage ist ziemlich groß fast schon...
G

Gast

Guest
Hallo
Ich habe einen T12 M625 Deutzmotor Baujahr 1957 er dient als Antrieb für ein Notstromagregat.
Die Anlage ist ziemlich groß fast schon Wohnzimmerformat.
Der Motor läuft nicht da er über 10 Jahre gestanden hat und sich eine Einspritzpumpe nicht mehr regeln lässt ist irgendwie fest.
Im Allgemeinen lässt sich die Regelstange nur schwer bewegen. Deshalb habe ich die Befürchtung dass er bei einem Startversuch durchgehen könnte.
Hat Jemand Erfahrung mit diesem Motor oder vielleicht mal dran gearbeitet und kann mir Tipps geben.
Danke
Gruß Frank
 
schluetel

schluetel

Beiträge
3.622
Likes
1.067
Ich habe so einen Motor noch nie gesehen.
Hast Du Bilder?
Vielleicht kann ich oder jemand anders Dir dann helfen.
Hört sich auf jeden Fall interessant an!
 
P

Poioss

Beiträge
74
Likes
0
Hallo,
ich flute immer alles festsitzende (Pumpe,Motor,...) mit einem guten Rostlöser(Balistol,Caramba,WD40) und lasse es immer lange einwirken bis alles gewaltfrei beweglich ist.
Bei deinem würde ich Motor Öl und Diesel aus der Pumpe ablassen und mit Balistol auffüllen das zeug ist echt genial.
MFG
Peter
 
Marcus Göbel

Marcus Göbel

Beiträge
2.102
Likes
277
Hallo
Kein Balistol, Balistol verharzt. WD 40 oder Caramba ist besser.
Bis bald
Marcus
 
Thema: DEUTZ T12 M 625
Oben