Deutz Motor f2 410 Stirndeckel abdichten.

Diskutiere Deutz Motor f2 410 Stirndeckel abdichten. im Forum Motor im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo, ich bräuchte bitte eure Hilfe. Bei meinem Deutz Motor f2 410 muss der Stirndeckel abgedichtet werden. Worauf muss ich bei der...
P

Petro

Beiträge
2
Likes
0
Hallo,
ich bräuchte bitte eure Hilfe.
Bei meinem Deutz Motor f2 410
muss der Stirndeckel abgedichtet werden.
Worauf muss ich bei der Eispritzpumpe achten.
Vielen Dank schon mal im voraus !
mfg Peter
 
B

Bungartz_T8DA

Beiträge
49
Likes
15
Guten Abend,
bitte mal ein Bild einstellen. Die 410er haben normalerweise Steckpumpen die von der Nockenwelle betätigt werden. Somit haben sie nichts mit dem Stirndeckel zu tun.
 
P

Petro

Threadstarter
Beiträge
2
Likes
0
Guten Morgen,
vielen Dank für die umgehende Rückmeldung.
Ich habe ein Foto angehängt.
Peter
 

Anhänge

  • IMG-20220626-WA0000.jpg
    IMG-20220626-WA0000.jpg
    159,1 KB · Aufrufe: 38
B

Bungartz_T8DA

Beiträge
49
Likes
15
Ich komme leider gerade nicht an die Unterlagen zum 310 er, welcher sehr ähnlich von Aufbau ist. Aus dem Kopf:
Die Steckpumpe kann einfach gezogen werden, dabei muss allerdings darauf geachtet werden, dass das Reglergestänge im inneren aushängt und später wieder korrekt an der Pumpe eingehängt wird.
Zwischen Pumpe und Gehäuse liegt eine Metallscheibe definierter Dicke, die letztlich die Fördermenge via Hub einstellt. Bei meinem habe ich die Scheibe gesäubert und ganz dünn mit einer dauerelastischen Dichtmasse bestrichen.
Viele Grüße
 
Thema: Deutz Motor f2 410 Stirndeckel abdichten.

Ähnliche Themen

Getriebe Abdichtung Deutz d50 1s

Anschaffung Oldie Deutz

Deutz- Fahr Agrotron 410/420/ 430 TTV bzw. Baugleiche von Lamborghini R6.115/R6.125/R6.135 VRT Kaufentscheidungshilfe

Deutz Bf4m 1012EC

F3L 514/7 Deutz f3l 514/7 worauf muss ich beim Kauf genau achten?

Oben