Deutz mit "Teerschneidern"

Diskutiere Deutz mit "Teerschneidern" im Forum Deutz bei traktorpool, eBay, etc. im Bereich Deutz Community - D15 mit interessanten Hinterreifen ->...
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo

Ich glaube der hat die von einem Fahrrad abmontiert.
Welche größe ist den das?

Sonderausstattung oder selbergebastelt ?


MfG Andy
 
C

Christian...

Beiträge
6.524
Likes
49
Der ist garantiert nicht von Bj. 1952, sondern vielleicht von 1962 - 1952 gab es den D15 noch nicht.
*erbsenzählermodusan*Außerdem hat der nur 14 PS *erbsenzählermodusaus*
Aber die Reifen/Felgen sind nicht schlecht :D
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Threadstarter
Beiträge
2.826
Likes
1
Ich glaube die Reifen sind in einer "Nacht und Nebelaktion" von der Pferdedroschke des Nachbarn verschwunden. ;)
Spaß beiseite:
Ich würde schätzen 3,5".
Nach selbstgebastelt sieht es jedenfalls nicht aus.

Mal 'ne Frage an den Landwirt:
Kann es sein, daß man solche Teerschneider benutzt (hat!?) um schmale Ackerfurchen nicht "Plattzuwalzen"?

Ein anderer vernümpftiger Grund, um mit sowas rumzugurken, fällt mir augenblicklich nicht ein.
 
boatman

boatman

Beiträge
266
Likes
0
Tim_Tayler2 schrieb:
... Mal 'ne Frage an den Landwirt:
Kann es sein, daß man solche Teerschneider benutzt (hat!?) um schmale Ackerfurchen nicht "Plattzuwalzen"?

Ein anderer vernümpftiger Grund, um mit sowas rumzugurken, fällt mir augenblicklich nicht ein.

Ich bin zwar kein Landwirt, versuche aber mal trotzdem die Frage zu beantworten.

Ich denke die meisten Leute sehen das mit den dicken und dünnen Reifen falsch, bzw. genau anders herum.

Falsch ist zu sagen:"Ich fahre den dünnen Reifen, um nichts plattzuwalzen."

Richtig wäre:" Ich fahre den dünnen Reifen, damit ich mit dem Reifen zwischen dem Saatgut bleibe und nicht über die Pflanzen fahre. Bin mir aber bewußt, dass ich damit eine höhere Bodenverdichtung herstelle."

Es geht eigentlich allein um die Gewichtseinleitung des Schleppergewichtes in den Acker und die damit verbundene Bodenverdichtung.

Zwar sehen breite Reifen wesentlich schwerer und bulliger aus, jedoch ist das Gewicht pro Anteil Reifen der auf dem Acker steht geringer, als bei einem dünneren Reifen, der auf einer geringeren Standfläche das selbe Gewicht in das Land einleiten muss.

D. h. man fährt zwar mit dem "dicken" Reifen mehr "platt", verdichtet aber weniger den Boden, was für diesen "gesünder" ist.

Ich hoffe, das war verständlich.

Grüße, Thomas
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Threadstarter
Beiträge
2.826
Likes
1
Danke für die Erklärung;

so ähnlich hab ich's gemeint -> hab mich nur missvertändlich augedrückt.:))
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.956
Likes
5
die Reifen sehen aus, wie Reifen von nem alten Düngerstreuer. Ihr kennt doch diese Uraltgeräte, die ca 3m breit sind und nen Holzkasten und ein Metallgestell haben? Die hatten solche "breiten" Reifen. Wahrscheinlich waren die Alten abgefahren und da Reifen in dieser Größe ein enormes Vermögen kosten hat man nun das draufgesets, was nicht bei drei auf den Bäumen war. Und die haben ja noch ein top Profil.
Ich hätte bei ner Ausfahrt nur Angst, dass, wenn ich über einen größeren Kieselstein fahre, der Trecker umgeworfen wird, oder der Reifen platzt, da der Luftdruck durch die plötzliche Einbeulung stark erhöht wurde.
Gruß Berndt
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo

so einen Düngersteuer habe ich noch nicht gesehen gibts da irgendwo her Bilder?
Platzen denke ich tun die Reifen nicht aber meisten sind Bei Wagenräder das Profil noch gut aber der Rest ist doch oft Porös und hart!

MfG Andy
 
Moorhorst

Moorhorst

Beiträge
182
Likes
0
hallo
alte miststreuer hatten auch solche breitreifen montiert,hatte ich unlängst noch auf dem backsberg gesehen beim lanz bulldog treffen.
gruss
horst ;)
 
stamo

stamo

Beiträge
232
Likes
0
Bei uns in der Feldmark stehen noch mindestens zwei von diesen Düngerstreuern rum. Ich habe schon lange vor die Geräte wegzufinden aber bis jetzt bin ich nicht dazu gekommen weil die Amazone-Maschinchen eingewachsen und die Reifen ein wenig kaputt sind (und wo bekommt man noch solche Reifen?). Mich erinnern die Felgen an den Schmotzer Kombi!
 
Thema: Deutz mit "Teerschneidern"

Ähnliche Themen

Suche Suche Deutz D15 Vorderrad-Felgen, 3,00Dx15, Südrad/Lemmerz/Kronprinz 16 557

was versteht Ihr unter "Originalzustand"?

D 15 Bremsen D15

Welche Variante Blinker oder Blinker mit Licht ?

Unterlage für Führungsleiste Deutz 06

Oben