Deutz mit Berühmtheitsgrad

Diskutiere Deutz mit Berühmtheitsgrad im Forum Deutz bei traktorpool, eBay, etc. im Bereich Deutz Community - Moin habe gerade einen Deutz gefunden bei ibäh. Der Verkäufer will durch die Anspielung "Er wurde von meinen Eltern 1985 aus dem Fürstentum von...
DeutzTim

DeutzTim

Beiträge
6.102
Likes
442
Moin

habe gerade einen Deutz gefunden bei ibäh. Der Verkäufer will durch die Anspielung "Er wurde von meinen Eltern 1985 aus dem Fürstentum von Gloria Thurn u. Taxis gekauft"sagen dass der trecker berühmtheitsgrad hat :D und deswegen was besonderes ist

:PDer Deutz von Berühmten

Der Deutz mit dem Blauen Blut in sich *g*

:) mfg tim
 
Zuletzt bearbeitet:
charly0880

charly0880

Beiträge
199
Likes
0
da wird aber nie ein Fürst drauf gesesen haben ;) hehe
 
McCormick D-215

McCormick D-215

Beiträge
474
Likes
0
Jo,
deswegen is der aber auch net mehr wert!
Der hat vllt ma bei den Fürsten in der Wies gestanden, sonst aber auch nix :D!
 
T

Tiger

Guest
Hi,

da wurde aber schon einiges dran verändert, die Farbe vom Rumpf ist falsch, die Positionsleuchten und die Rückleuchten ebenfalls.

Das einzigste was mich reizen würde, wären die Frotgewichte.
 
Wilfried

Wilfried

Beiträge
1.627
Likes
696
der war ja schon einmal drin,verlangt ebay eigentlich nix an gebühren?
verkauft is verkauft, da wollen die doch kohle sehen, die von Ebää mein ich.
mfg wilfried
 

Anhänge

  • 9006 deutz.jpg
    9006 deutz.jpg
    147,7 KB · Aufrufe: 641
McCormick D-215

McCormick D-215

Beiträge
474
Likes
0
Hi Wilfried,
doch, die verlangen schon die Gebühren, aber die sind ja nicht sehr hoch!
Der verkäufer bezahlt bei dem Startpreis vllt knappe 50€uro!
Oder vllt werden bei Spassbietern auch net so viel berechnet, also, wenn Spassbieter drauf bieten!
 
DeutzTim

DeutzTim

Threadstarter
Beiträge
6.102
Likes
442
JaJa Der "berühmte" Deutz

Wenn Trecker erzählen könnten..... das fänd ich cool, meiner würde mir erzählen das er Jahre lang als Misthaufen im Hühnerstall "mistbraucht" :D wurde und ich ihn gerettet hab ;)

und​

Der "berühmte" Deutz könnte wahrscheinlich den stoff für 20 Bildzeitungen liefern ..... "Das neuste aus dem Hause Fürstentum von Gloria Thurn u. Taxis...." oder "Das hat niemand geahnt...."

:] ist irgendwie Lustig

Mfg Tim
 
R

robert1963

Beiträge
242
Likes
1
bin ja mal gespannt, wann der erste Schlepper auftaucht, der mal auf einen Papst zugelassen war, auf dem mal ein Papst in seiner Kindheit das fahren gelernt hat usw.
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.955
Likes
7
muss man die eigentlich kennen: "Fürstentum von Gloria Thurn u. Taxis"? Wer ist das, und wo liegt das??
Gruß Berndt
 
D

deutz13006as

Beiträge
946
Likes
51
Hallo,

einen berühmten Deutz mit blauem Blut äh falsch blauem Diesel in den Leitungen habe ich auch.
Mein D 50.1s kam auch von einem Grafen aus Norddeutschland. Aber außer daß er sehr viel arbeiten mußte bei minimaler Pflege und er mich dann einige Euronen gekostet hat, bis er wieder fit war, konnte ich nicht Herrrschaftliches entdecken. Ausser daß es ein Deutz ist, und da kann man doch sagen, daß er aus bestem Hause kommt oder. :D :D

Grüße

Thomas
 
McCormick D-215

McCormick D-215

Beiträge
474
Likes
0
Hi,
@bernd ich weiß auch net wo und wer das sein soll!!


Kennt die jemand hier ausm forum?
Würd mich schon mal interessiern!
 
DeutzTim

DeutzTim

Threadstarter
Beiträge
6.102
Likes
442
Aus Wikipedia:

Die Dynastie Thurn und Taxis ist ein ehemaliges Fürstengeschlecht, das seinen Reichtum und Ansehen als Postunternehmen erlangte. Außerdem hatte die Familie eine eigene Brauerei, die jedoch mittlerweile an die Paulaner-Brauerei verkauft wurde.

Im 13. Jahrhundert war das ursprünglich lombardische Adelsgeschlecht de la Torre (vom Turm) bei Bergamo sesshaft. Der Turm (Torre) im Familienwappen wurde zu Thurn (vgl. mhd. turn) und der Dachs (Tasso) zu Taxis. Franz von Taxis schuf einen Kurierdienst in Italien.

Im 15. Jahrhundert wurde das Geschlecht mit der Beförderung der kaiserlichen Kurierpost im deutschen Reich, in Burgund und im Königreich Niederlande betraut.

Das war der Beginn der Entstehung eines internationalen Postwesens. Als Sitz wählte die Familie Brüssel. Ab 1615 waren die Thurn und Taxis Reichserbgeneralpostmeister.

1624 wurde Freiherr Lamoral von Taxis in den Grafenstand erhoben. 1650 erlaubte Kaiser Ferdinand III. die Führung des Namens Thurn und Taxis.

1695 wurde das Geschlecht in den Reichsfürstenstand erhoben.

1702 Übersiedlung nach Frankfurt am Main. 1731 Bau des Frankfurter Palais. 1748 wurde Fürst Alexander Ferdinand zum Prinzipalkommissar ernannt und vertrat somit den Kaiser beim Immerwährenden Reichstag. Seit 1743/48 Residenz in Regensburg. 1806 wurde das Fürstenhaus mediatisiert. Ab 1810 Erwerb und Ausbau der Klostergebäude von St. Emmeram in Regensburg und Ausbau zum Schloss Thurn und Taxis. Ab 1867 wurden die Postrechte der Thurn und Taxis gegen Entschädigung verstaatlicht. Eine der bedeutenden Persönlichkeiten der fürstlichen Familie im 19. und 20. Jahrhundert war Fürst Albert I. von Thurn und Taxis. Durch die Weimarer Reichsverfassung und das bayerische Adelsgesetz verlor die Familie nach dem Ersten Weltkrieg ihre Adelsrechte und das Recht des Erstgeborenen, sich Fürst zu nennen. Seither tragen alle Familienmitglieder den Nachnamen Prinz bzw. Prinzessin von Thurn und Taxis. Das Haus wird im Augenblick von Gloria Prinzessin von Thurn und Taxis geleitet.


Auf Deutsch Blau-Blüter-Familie die sich ab und zu mal auf roten Tepichen sehen lässt , aber keinen interessieren

Mfg tim
 
Zuletzt bearbeitet:
charly0880

charly0880

Beiträge
199
Likes
0
DeutzTim schrieb:
Auf Deutsch Blau-Blüter-Familie die sich ab und zu mal auf roten Tepichen sehen lässt , aber keinen interessieren

Mfg tim

finde die historie gut, darum kann ich deine aussage nicht nachvollziehn !
war halt der WK schuld !

ps: die werden eingeladen, und du ?
 
DeutzTim

DeutzTim

Threadstarter
Beiträge
6.102
Likes
442
:D :D
Was kannst du an meiner Aussage nicht nach vollziehen ????

Ist doch ganz einfach
1. Blau-Blüter sind sie (adel)
2.ab und zu auf roten Tepichen , ist doch richtig oder sieht mann die jeden Tag auf denn Roten Tepichen der Welt
3. aber keinen interessieren, ist doch auch war.... Wie du siehst Kennen die manche Leute(nicht böse gemeint @ berndt und Yannick) gar nicht. Aber stimmt die sind jeden Tag in den Medien ;)

Sag mir Bitte was an der Aussage falsch oder nicht zu verstehen ist ?

Und jetzt das beste das Ps - Du bist mir ein Lustiger =) Dazu könnte ich was sagen aber dazu hab ich null lust (wenn de möchtest kannst du das per Pn erzählt kriegen)

Mfg tim :D
 
Ö

Ölhand

Guest
Hallo,
@ Berndt, Deutz Tim, Träkkerfan usw die unter 30 sind.
Ihr seid wahrscheinlich zu jung, das ihr Thurn und Taxis nicht kennt. In den 80er Jahren war Fürstin Gloria oft in den Schlagzeilen. sah man eben nicht alle Tage eine Punker Gräfin, und ihr Mann war ein alter Adliger vom alten Schlag. Das absolute Traumpaar damals, vor allem weil sie etliche Jahre jünger war. Nach dem Tod ihres Mannes hat sich Fürstin Gloria aber um 180° gedreht und ist nun 100%ige Geschäftsfrau die um den Erhalt ihres Imperiums kämpft. Vor allem, weil nur ihre Kinder erben können und sie nur Verwalterin ist. Ich habe auf jeden Fall Respekt vor der Frau.
Gruß, Achim
 
McCormick D-215

McCormick D-215

Beiträge
474
Likes
0
@ Achim un Tim
Danke für die ausführliche erklärung! ;)
Jetzt bin ich wieder schlauer!
 
charly0880

charly0880

Beiträge
199
Likes
0
richtig achim und ist im sozialen bereich echt mehr als nur dabei
mein bruder war mit ihrem sohn kurzzeit bei der bundeswehr in einer einheit -> und der war echt gut drauf meinte er

@tim
lass mir mal pn zukommen ;)
klar kannst die nicht mit prinz albert von monaco vergleiche !!
hört / sieht man täglich andere adlige ??
vielleicht auch mal daran gedacht das manche nicht im rampenlicht sich wohlfühlen oder da ihr zuhause ist !!

wie ich mal auf dem bayerischen fernsehpreis war, sind da auch andere einfach durchgelatscht ohne viel sich fotografieren zu lassen !

ich würde auch nicht behaupten dass ich irgendwelche aldesleute im norden/westen/osten kenn
ist halt immer regional bezogen ->wittelsbacher, von Bayern, ... .. . .
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema: Deutz mit Berühmtheitsgrad

Ähnliche Themen

Mein neuer D40.2 frage zu Blowby

Zulassung eines 8005 aus Kanada

Deutz- Fahr Agrotron 410/420/ 430 TTV bzw. Baugleiche von Lamborghini R6.115/R6.125/R6.135 VRT Kaufentscheidungshilfe

Deutz D 7506 - wie viele gibt es noch ?

Restauration Deutz D25.2

Oben