Deutz MAH 914, 1952 to be restored.

Diskutiere Deutz MAH 914, 1952 to be restored. im Forum Motor im Bereich Allgemeine technische Fragen - Greeting from Portugal. I found a MAH 914 and its a good project do restore. But I need first the shop manual to go along. I'll need help from all...
ahomt

ahomt

Moderator
Beiträge
975
Likes
227
Hallo Matze

dann sind die Motoren aber auch nicht mehr richtig gelaufen. 120 bar sind nur der Düsenöffnungsdruck. der Druck steigt während der Einspritzung dann noch weiter an.

VG
 
S

sirpedrosa

Threadstarter
Beiträge
29
Likes
8
Meine Freunde

Noch ein paar Bilder von der Demontage von Deutz.

Wer kann mir sagen ob der rot markierte Hebel geschraubt oder gecrimpt ist?

Grüße.
VPedrosa
 

Anhänge

  • IMG_20220818_220103.jpg
    IMG_20220818_220103.jpg
    160,4 KB · Aufrufe: 31
S

sirpedrosa

Threadstarter
Beiträge
29
Likes
8
Meine Freunde

Meine Freunde, wenn Sie schnell antworten können, möchte ich Ihnen danken.

Grüße.
VPedrosa
 
S

sirpedrosa

Threadstarter
Beiträge
29
Likes
8
Meine Freunde

Noch ein paar Bilder von der Demontage von Deutz.

Wer kann mir sagen, ob der rot markierte Hebel (des Dekompressorreglers) geschraubt oder gecrimpt ist?

Vielen Dank


Grüße.
VPedrosa
 

Anhänge

  • IMG_20220818_220103.jpg
    IMG_20220818_220103.jpg
    160,4 KB · Aufrufe: 18
Kai6.05

Kai6.05

Moderator
Beiträge
4.099
Likes
1.060
Moin,

ich habe keine Ahnung, würde aber vermuten, dass der eingeschlagen/ eingeschrumpft ist. Für ein Gewinde am Hebel müsste noch ein Freistich für die Fertigung vorhanden sein.

MfG Kai
 
S

sirpedrosa

Threadstarter
Beiträge
29
Likes
8
Meine Freunde

Noch ein paar Bilder von der Demontage von Deutz.

Kann mir jemand sagen, warum diese Engine englische Threads hat?

Sie können diesem Thema hier folgen: Resurrection of a Deutz MAH 914, 1952? Lets see!

Es ist einfacher für mich.

Grüße.
VPedrosa
 

Anhänge

  • IMG_20220822_171721.jpg
    IMG_20220822_171721.jpg
    191,5 KB · Aufrufe: 28
  • IMG_20220822_164134.jpg
    IMG_20220822_164134.jpg
    186,9 KB · Aufrufe: 30
  • IMG_20220822_161337.jpg
    IMG_20220822_161337.jpg
    206,3 KB · Aufrufe: 30
  • IMG_20220822_161123.jpg
    IMG_20220822_161123.jpg
    178,4 KB · Aufrufe: 31
  • IMG_20220822_152117.jpg
    IMG_20220822_152117.jpg
    184,9 KB · Aufrufe: 30
QuieseL

QuieseL

Moderator
Beiträge
1.328
Likes
839
Moin,
Die Motoren wurden gebaut als Köln durch die Amerikaner besetzt waren bzw. nachdem es besetzt war. Da wurden die restlichen Teile eben auch noch aufgebraucht.

Gruß
Matze
 
S

sirpedrosa

Threadstarter
Beiträge
29
Likes
8

Anhänge

  • IMG_20220904_220424.jpg
    IMG_20220904_220424.jpg
    170,8 KB · Aufrufe: 25
  • IMG_20220904_220123.jpg
    IMG_20220904_220123.jpg
    128,9 KB · Aufrufe: 27
  • IMG_20220904_211602.jpg
    IMG_20220904_211602.jpg
    106 KB · Aufrufe: 27
  • IMG_20220904_195538.jpg
    IMG_20220904_195538.jpg
    107 KB · Aufrufe: 24
  • IMG_20220904_195021.jpg
    IMG_20220904_195021.jpg
    163,2 KB · Aufrufe: 24
  • IMG_20220904_194552.jpg
    IMG_20220904_194552.jpg
    181,8 KB · Aufrufe: 23
S

sirpedrosa

Threadstarter
Beiträge
29
Likes
8

Anhänge

  • IMG_20220906_193855.jpg
    IMG_20220906_193855.jpg
    187,9 KB · Aufrufe: 21
  • IMG_20220906_193809.jpg
    IMG_20220906_193809.jpg
    196,5 KB · Aufrufe: 18
  • IMG_20220906_080859.jpg
    IMG_20220906_080859.jpg
    148,8 KB · Aufrufe: 19
S

sirpedrosa

Threadstarter
Beiträge
29
Likes
8
Meine Freunde

Schauen Sie sich diese Bilder an und sagen Sie mir, ob das Lager in oder aus dem
Kurbelgehäuse geht.

Und wenn es nach innen geht, muss der Stift entfernt werden, der es hält?

Oder ist dieser Stift ein Positionsbegrenzer? Und es muss nach draußen.

Grüße.
VPedrosa
 

Anhänge

  • IMG_20220910_144621.jpg
    IMG_20220910_144621.jpg
    132,7 KB · Aufrufe: 14
  • IMG_20220910_144654.jpg
    IMG_20220910_144654.jpg
    117,2 KB · Aufrufe: 14
S

sirpedrosa

Threadstarter
Beiträge
29
Likes
8
Meine Freunde

Es sieht so aus, als würden die Dinge besser.

Das Lager ist bereits aus und in gutem Zustand.

Die Einspritzpumpe funktioniert jetzt auch, ebenso wie der Injektor.

Auch fängt an, neue Farbe zu haben.

Grüße.
VPedrosa
 

Anhänge

  • IMG_20220922_003207.jpg
    IMG_20220922_003207.jpg
    210,7 KB · Aufrufe: 15
  • IMG_20220920_210723.jpg
    IMG_20220920_210723.jpg
    144,6 KB · Aufrufe: 17
  • IMG_20220917_183603.jpg
    IMG_20220917_183603.jpg
    214,4 KB · Aufrufe: 21
  • IMG_20220917_141129.jpg
    IMG_20220917_141129.jpg
    205,8 KB · Aufrufe: 17
  • IMG_20220917_141115.jpg
    IMG_20220917_141115.jpg
    218,7 KB · Aufrufe: 15
  • IMG_20220916_192630.jpg
    IMG_20220916_192630.jpg
    136,2 KB · Aufrufe: 16
  • IMG_20220916_180714.jpg
    IMG_20220916_180714.jpg
    174,9 KB · Aufrufe: 15
S

sirpedrosa

Threadstarter
Beiträge
29
Likes
8
Meine Freunde

Ich versuche, die Zylinderlaufbuchse abzubekommen, aber es ist nicht einfach.

Ich verwende M18, 8,8 Gewindeschaft und bewege mich nicht einmal 1 mm.

Kann jemand bei dieser Aufgabe helfen? Oder läuft da was nicht gut?

Grüße.
VPedrosa
 

Anhänge

  • IMG_20220924_120248.jpg
    IMG_20220924_120248.jpg
    180,8 KB · Aufrufe: 14
  • IMG_20220924_120129.jpg
    IMG_20220924_120129.jpg
    194,7 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_20220924_114723.jpg
    IMG_20220924_114723.jpg
    234,7 KB · Aufrufe: 12
S

sirpedrosa

Threadstarter
Beiträge
29
Likes
8
Meine Freunde

Endlich ist die Zylinderlaufbuchse ab.

Die Teile gehen zur Montage in den Korb.

Zertifizierter Injektor bei 120 Bar.

Ventile und Federn fahrbereit, Wippen auch.

Grüße.
VPedrosa
 

Anhänge

  • IMG_20220926_180857.jpg
    IMG_20220926_180857.jpg
    199,5 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_20220926_181704.jpg
    IMG_20220926_181704.jpg
    189,6 KB · Aufrufe: 12
  • IMG_20220926_131346.jpg
    IMG_20220926_131346.jpg
    130,4 KB · Aufrufe: 14
  • IMG_20220927_160909.jpg
    IMG_20220927_160909.jpg
    205,6 KB · Aufrufe: 12
Thema: Deutz MAH 914, 1952 to be restored.

Ähnliche Themen

Greetings from Brazil - Deutz MAH 916 and MAH 516 ( Workshop / Repair Manual )

AgroStar 6.81 Getribe elektrik HELP

Deutz mah914

F2L 514/4 New member with a couple of questions regarding oil edge filter

Deutz F1L 410/W Manual

Oben