Deutz D9005 FERTIG

Diskutiere Deutz D9005 FERTIG im Forum Schau-Raum im Bereich Deutz Community - Hallo, Nach circa 3 jahre habe ich meine D9005 fertig. Sehen sie mal die bilder an So habe ich der D9005 gekauft Das ist er nach 3 jahre...
G

genderen

Beiträge
24
Likes
1
Hallo,

Nach circa 3 jahre habe ich meine D9005 fertig. Sehen sie mal die bilder an

So habe ich der D9005 gekauft
9005trekker.jpg


Das ist er nach 3 jahre.

9005compleet8.1.jpg


9005compleet7.1.jpg


9005compleet5.1.jpg


9005compleet4.1.jpg


Sehen sie www.deutz.tk fur ein complettes restaurationsbericht.
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Wirklich spitzenmässig, da kommt ja direkt Neid bei mir auf. Deine HP ist auch sehr gut gemacht!

Lars
 
friedel

friedel

Beiträge
1.304
Likes
1
Hallo,
da hast Du einen super Job gemacht!!!! Ich habe Dir auch einen Eintrag in Dein Gästebuch gemacht, die Bilder auf Deiner HP sprechen für sich, Du kannst auf Deine Arbeit stolz seien!

Gruß
friedel
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
Ein Wahnsinnsteil und bullig bereift,wie sich das für so einen Kraftprotz auch gehört.Der kann neu nicht besser ausgesehen haben,Respekt.Aber da steckt gewiß auch eine Menge Arbeit,Geld und Geduld drin.Super gemacht.

Gruß Ralf

Wer Fendt fährt führt
wer Deutz kennt braucht keinen Fendt
 
reggie92

reggie92

Beiträge
292
Likes
0
Erstklassige Arbeit und ein erstklassiger Schlepper - Hut ab! Der Deutz sieht echt klasse aus, einfach perfekt.

Gruß Reggie
 
D

D 8006er

Beiträge
68
Likes
0
Spitzen Arbeit !!!!!!!
Besser geht's nicht :D

MfG der 8006er
 
J

Johannes

Beiträge
1.676
Likes
118
Wirklich super geworden!
Klasse Restauration!
 
Stoss30

Stoss30

Beiträge
1.277
Likes
8
Da sieht man den vom Spreu getrennten Weizen.
Alle Achtung genderen, saubere und mit viel Akribie betriebene Arbeit.
der ist museumsreif.
 
C

Christian...

Beiträge
6.529
Likes
56
Boah ey *staun* - das ist ja mal ein spitzenmäßiger Deutz. Da werde ich ja richtig neidisch - sowohl auf die Restauration als auch auf den schönen Sechszylinder ;)
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Sehr gute und viel Arbeit hast du dir da gemacht hast.
hat sich aber echt gelohnt. War selber kurz davor
mir einen 9005 Allrad zu kaufen, aber mein Papa
spielte nicht mit da ich leider erst 17 geworden bin.
und er meinte das man mit 17 keine 5 Schlepper braucht.

(Hab zwei F1L514 nen D25S und nen 3005 zwei davon schon fertig restauriert)

MfG Andy
 
reggie92

reggie92

Beiträge
292
Likes
0
Andy.Link schrieb:
War selber kurz davor mir einen 9005 Allrad zu kaufen, aber mein Papa spielte nicht mit da ich leider erst 17 geworden bin.
und er meinte das man mit 17 keine 5 Schlepper braucht.

Für nen 9005 Allrad hätte ich die anderen 4 Schlepper sofort verkauft, aber mit Lichgeschwindigkeit.
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo reggie92

Wollt ich ja machen, durfte aber nicht. Zitat von meinem Papa. " Entweder du behälst alle, oder sie werden alle verkauft und keine anderen mehr besorgt "

MfG Andy
 
reggie92

reggie92

Beiträge
292
Likes
0
Andy.Link schrieb:
Hallo reggie92

Wollt ich ja machen, durfte aber nicht. Zitat von meinem Papa. " Entweder du behälst alle, oder sie werden alle verkauft und keine anderen mehr besorgt "

MfG Andy

Das ist übel, vor allem weil ein 9005 A nicht an jeder Hausecke rumsteht - aber vielleicht ergibt sich ja noch mal was.
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
glaub ich kaum so eine Chance bekommt man nicht 2 mal!

Der Schlepper wurde dann nach Holland verkauft (zum Arbeiten)

MfG

Andy
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.761
Likes
1.197
Laßt Euch mal von einem alten Mann folgendes gesagt sein: Ein durch die Lappen gegangener alter Trecker ist kein richtiges Malheur! Allein, was man da so an Folgekosten spart! Schließlich geht das Geldausgeben immer erst los, wenn das Ding auf'm Hof steht. Und bei ehemaligen Großbetriebsschleppern (wie einem D 9005 A) gibt es eine Menge Geld auszugeben.

Noch bezeichnender finde allerdings mein eigenes Erlebnis: Vor vielen Jahren hätte ich einen D 6005 für DM 3000,- nicht weit von Wolfenbüttel kaufen können. Damals (Student) reichten meine Taler nicht mal dafür. Wie oft habe ich die Bilder von diesem top erhaltenen Schlepper herausgekramt und der verpaßten Chance nachgeweint! Bis ich 1990 eine zweite Chance bekam: Einen D 6005 Allrad in Freising in noch besserem Zustand (dafür auch mehr als doppelt so teuer). Und den habe ich bis heute in ständigem Einsatz und freue mich, daß ich die erste Chance verpaßt habe.

Es gibt sie also doch, die zweite Chance! Und sei es in der Form, daß die Altersweisheit einem eingibt, daß die Sechszylinder ab 1972 den vorherigen weit überlegen (Kraftheber, Vorderachse, Bereifung vorne usw.) und auch noch viel häufiger, also leichter zu erwerben sind.

Gruß
Michael Bruse
 
D 6206 er

D 6206 er

Moderator
Beiträge
4.723
Likes
206
Ein spitzenmäßig restaurierter D9005. Besser hat er als er in Köln hergestellt wurde bestimmt nicht ausgesehen. Das Bild vom Fahrersitz aus aufgenommen ist spitze: diese Motorhaube scheint kein Ende zu nehmen, klasse. Das Bild vom Heck ist auch gelungen, eine enorme Bereifung. Glückwunsch zu diesen Deutz !!!
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
@ Michael Bruse

gibts den noch ne dritte Chance für mich?

Gruß Andy
 
G

genderen

Threadstarter
Beiträge
24
Likes
1
Hallo,

Wir sind jetzt 10 jahre weiter, ich habe die D9005 noch im besitz:

20180428_142517.jpg

Mfg,

Patrick
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema: Deutz D9005 FERTIG

Ähnliche Themen

Haarriss im Kunstoff Benzintank bei Agria mit B&S-Motor

Ominöse Linie Traktormeter 3006

`Peter`s Fotokiste

Öldruckproblem F2L712

Deutz D4506 springt nicht an..

Oben