Deutz D40.2 Elektrik Probleme und Blinker

Diskutiere Deutz D40.2 Elektrik Probleme und Blinker im Forum Elektrik im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo Zusammen, bei meinem Deutz D40.2 habe ich das Problem dass mein Warnblinker nicht richtig Funktioniert. Dieser leuchtet immer wenn man den...
Jghjonnyj

Jghjonnyj

Beiträge
17
Likes
0
Hallo Zusammen,

bei meinem Deutz D40.2 habe ich das Problem dass mein Warnblinker nicht richtig Funktioniert. Dieser leuchtet immer wenn man den Schalter betätigt Dauerhaft. Am Samstag habe ich auch schon den Blinkgeber gewechselt. Dies scheint aber nicht das Problem zu lösen. Das Lenkrad wollte ich abmontieren das es sowie es aussieht nur eine Mutter ist. Leider habe ich es aber noch nicht geschafft da sie verdammt fest ist.
Zudem hängen die Kabel von den Kontrollleuchten einfach herunter und ich habe leider kein Plan wo ich die Anschließen muss.
Über Hilfreiche Tipps würde ich mich sehr freuen. Denn Warnblinker möchte ich auch noch nach oben legen weil dieser wie man auf den Fotos sieht unten angeschlossen wurde warum auch immer.
Außerdem Plane ich noch einen LED Scheinwerfer in den Stromkreislauf mit einzubinden. Diesen denke ich kann ich am besten von der Hängersteckdose abgreifen oder ?
Im Anhang habe ich noch ein paar Bilder eingefügt. Leider wurde beim Schlepper recht viel Lackiert und dadurch lässt sich schwer nachvollziehen was was ist.
Vielen Dank für alle Hilfreichen Beiträge
Viele Grüße
Julian
 

Anhänge

  • tempImagehjah46.png
    tempImagehjah46.png
    3,7 MB · Aufrufe: 119
  • tempImage2XRUdF.png
    tempImage2XRUdF.png
    3,8 MB · Aufrufe: 116
  • tempImageiZJk0c.png
    tempImageiZJk0c.png
    3,7 MB · Aufrufe: 116
Kai6.05

Kai6.05

Moderator
Beiträge
4.749
Likes
1.544
Moin Julian,

erstmal meinen Respekt, dass du dich da ranwagst und mein Beileid, dass der Trecker "Bauernblind" übergejaucht wurde.

Der Hella Warnblinkschalter wird sehr wahrscheinlich den Dienst Quittiert haben. Da hilft nur neu besorgen und anbauen. Beim Abnauen darauf Achten, dass die Gummimanschette montiert wird. Wasser marg der Warnblinkschalter garnicht. Bei meinem 6005 habe ich den Warnblinkschalter im Armaturenbrett rechts vom Lenkrad in der ehemaligen Öffnung für den Blinkgeber montiert.

MfG Kai
 
S

swd40

Beiträge
1.775
Likes
607
Moin,

kleine Ergänzung zu Kai: Der Warnblinkschalter ist einer mit integriertem Warnblinkrelais, der wird also nicht vom normalen Blinkgeber bedient. Wenn das Relais hängt geht Blinken aber kein Warnblinken.

Zum Lenkrad: Das ist mit einem Konus aufgepreßt. Helfen kann da ein passender Maulschlüssel auf dem Lenkrohr (unterhalb des Lenkrades) und daran einen Abzieher ansetzen. Dazu gibts aber noch mehr Hinweise hier im Forum.

Gruß,

Josef
 
Jghjonnyj

Jghjonnyj

Threadstarter
Beiträge
17
Likes
0
Hallo,

vielen Dank, wie ist das den wenn ich den Schalter hochziehe leuchten beide Lampen, aber sie blinken halt nicht liegt das dann immer noch am Schalter oder ist das ein fehlerhafter Anschluss von den Kabeln?
 
D

Demian

Beiträge
1.631
Likes
441
Hallo Julian,
wie schon erwähnt wurde, hat der Warnblinkschalter ein eigenes Blinkrelais, so das er unabhängig vom Blinkrelais funktionieren muss. (eventuell prüfen ob der Warnblinkschalter 31 mit Minus verbunden ist)
wenn ich den Schalter hochziehe leuchten beide Lampen, aber sie blinken halt nicht
Hierbei müssten alle vier Blinklampen leuchten, so das es auch noch ein Anschlussproblem geben könnte.
Hier wäre es wichtig zu wissen, was verbaut ist. (Bilder von den Rücklichter, Blinkerschalter, Bremslicht)
Zudem hängen die Kabel von den Kontrollleuchten einfach herunter und ich habe leider kein Plan wo ich die Anschließen muss.
Die drei Leitungen, werden am Blinkrelais geklemmt, was bei Dir nicht möglich ist, da hier das falsche Blinkrelais verbaut ist. (das Blinkrelais muss C, C2 und C3 haben)
Außerdem Plane ich noch einen LED Scheinwerfer in den Stromkreislauf mit einzubinden.
Soll das ein Arbeitsscheinwerfer, nach hinten werden?
Dann könnte man ihn an einem Rücklicht oder Anhängersteckdose klemmen.
Gruß Demian
 
Jghjonnyj

Jghjonnyj

Threadstarter
Beiträge
17
Likes
0
Hallo Demian,

Hättest Du mir ein Bild von dem Blinkrelais ? oder ist dass das gleiche in silber nur mit mehr Anschlüssen?
Das traurige ist halt meine die Temperaturanzeige funktioniert halt auch nicht und die Trakometerwelle auch nicht.
Im Anhang habe ich noch ein paar Bilder eingefügt ich hoffe man kann es erkennen.
Zu den Lampen, da wurden vorne und hinten die gleichen verbaut schätze ich mal.

Aber das heißt für mich erstmal neuen Blinkschalter besorgen und neuen Blinkgeber mit C Anschlüssen und dann das alles irgendwie noch anschließen.

Vielen Vielen Dank für alle Hilfe
 

Anhänge

  • tempImageTPGuBN.png
    tempImageTPGuBN.png
    3,5 MB · Aufrufe: 94
  • tempImageYKNwiW.png
    tempImageYKNwiW.png
    5,5 MB · Aufrufe: 110
  • tempImagehmu89i.png
    tempImagehmu89i.png
    3,7 MB · Aufrufe: 109
  • tempImageEUFjgy.png
    tempImageEUFjgy.png
    4,2 MB · Aufrufe: 110
S

swd40

Beiträge
1.775
Likes
607
Moin,

Blinkrelais gibt's die alten 'Blechdosen' mit Hitzdraht. Hier mal ein Beispiel:
https://www.amazon.de/Bosch-336-202...blinkgeber+12v+traktor&qid=1684153121&sr=8-11
Blinkrelais Bosch.jpg
So einer war bei meinem D40.1s Bj. 1963 verbaut.

Die neuen Blinkrelais sind elektronisch:
https://www.amazon.de/WAMO-Blinkgeb...=blinkgeber+12v+traktor&qid=1684153118&sr=8-3
Blinkrelais elektronisch.jpg

Wichtig ist '21W 2+1+1' - das heißt daß 2 Birnen am Schlepper und jeweils eine Birne an den beiden Hängern blinken soll. Übrigens heißt das im Zweifelsfall die Birnen in den Blinkern von 18W auf 21W tauschen, ansonsten kann es sein daß die Kontrolleuchten nicht so ganz richtig reagieren. Hier kannst Du auch sehr schön die 'C-C2-C3'-Anschlüsse sehen, das ist für die Kontrolleuchten.

Ach ja, die Links zum großen A sind nur zur Klarstellung was eigentlich gemeint ist. Kaufen kannst Du die auch woanders. ;)

Gruß,

Josef
 
D

Demian

Beiträge
1.631
Likes
441
Hallo Julian,
Relais Blinkgeber BOSCH 0 336 208 001
oder,
Blinkrelais 12V 21W (2+1+1) - WAMO Technik Shop, 9,60 €
Beim ersten Relais, ist keine Wattangabe ersichtlich, aber beim zweiten müssen Glühlampen mit 21W verbaut und noch eine Minusverbindung mit 31 erstellt werden.
Der Warnblinkschalter, hat noch kein Minusanschluss,(31) so das beim Ersatz noch eine Minusverbindung erstellt werden muss.
Hella 12V Warnblinkschalter Warnblinkzugschalter Warnblinkrelais 6HD 002 535-101 4082300054743 | eBay
Das Netz ist voll von diesen Produkten, so das man eventuell auch etwas günstigere finden könnte.
Da am Warnblinkschalter 54f angeschlossen ist, ist eine Zweikreisanlage verbaut. (Brems,- und Blinklicht auf einer Glühlampe)
Hat das alles schon mal bei Dir funktioniert?
Gruß Demian
 
Jghjonnyj

Jghjonnyj

Threadstarter
Beiträge
17
Likes
0
Hallo Demian,

mhh wo ich die Teile begutachtet habe lief ne menge Wasser raus.
Bevor ich es auseinander gebaut habe, haben die Blinker immer dauerhaft geleuchtet beim betätigen. Anlasser hat immer gut funktioniert. Die Steckdose für den Hänger habe ich getestet da waren die Lichter immer falsch an beim betätigen. Ich würde halt schon gerne TÜV machen da ich so manche Straßenfahrt vorhabe dafür braucht man ja aber die Warnblinkfunktion. Beim abbauen der vorderen Verkleidung habe ich dann auch gesehen das der Schalter vorhanden ist nur halt an der falschen Stelle.
Sonst funktionier die Beleuchtung vorne und Fernlicht funktioniert auch.
Gruß
Julian
 
D

Demian

Beiträge
1.631
Likes
441
Hallo Julian,
beim montieren von elektrischen Bauteilen, ist es sinnvoll die Anschlüsse nach unten zu richten, da so ein eindringen von Wasser verhindert wird.
Die Steckdose für den Hänger habe ich getestet da waren die Lichter immer falsch an beim betätigen.
Da am Traktor eine Zweikreisanlage verbaut ist, kann bei nutzen eines Modernen Anhänger zu einer verwirrende Beleuchtung kommen. (Bremslicht funktioniert nicht, Blinker leuchten beim bremsen, Rücklicht sollte normal leuchten)
Ich denke das die Blinkanlage erstmal wieder zusammengebaut werden sollte, um zu sehen was wirklich funktioniert, worauf man dann reagieren kann. (ein durchschalten der Anlage wäre auch jetzt möglich, dazu müssen aber die Schalter und Relais überbrückt werden)
Die drei Kontrollleuchten für die Blinker, werden einzeln am Blinkrelais C, C2 und C3 geklemmt. (C zeigt den Betrieb "Solo" an C und C2 zeigt den Betrieb mit einem Anhänger an, C, C2 und C3 zeigt den Betrieb mit zwei Anhänger an)
Gruß Demian
 
Kai6.05

Kai6.05

Moderator
Beiträge
4.749
Likes
1.544
Moin,

wer hat denn da eine Lüsterklemme in die 2Kammer Leuchte gequetscht 8o8o Das ist ja brandgefährlich! Bitte auch Aderendhülsen verwenden.

MfG Kai
 
Barny

Barny

Beiträge
532
Likes
127
Hallo Julian,
hier ein Vorschlag von mir
Habe mein Schlepper auf diese Teile umgerüstet.
Die Teile sind wesentlich günstiger und einfacher zu verdrahten, als die alte Technik.
Hier wird nur ein Relais verwendet.
Der Warnblinkschalter ist wasserdicht.
Wenn du noch die dazugehörigen Sockel verbaust, kann das Relais und Schalter bei Bedarf nur aus und eingesteckt werden.
viele Grüße
Bernd
 

Anhänge

  • Warnblinkschalter Hella.PNG
    Warnblinkschalter Hella.PNG
    206,7 KB · Aufrufe: 85
  • Sockel Warnblinkschalter.PNG
    Sockel Warnblinkschalter.PNG
    211,1 KB · Aufrufe: 83
  • Warnblinkschalter.jpg
    Warnblinkschalter.jpg
    49,2 KB · Aufrufe: 85
  • Blinkrelais mit Sockel.jpg
    Blinkrelais mit Sockel.jpg
    72,2 KB · Aufrufe: 90
  • Blinkerrelais 12V.PNG
    Blinkerrelais 12V.PNG
    256,1 KB · Aufrufe: 90
ahomt

ahomt

Moderator
Beiträge
1.417
Likes
424
Hallo Bernd

das geht aber nicht bei einer Zweikreisblinkanlage, od?

VG
Andreas
 
O

Oddy

Beiträge
4
Likes
1
Moin,

für die Zweikreisanlage fehlen die Anschlüsse 54 und 54f.
Das angegebene Blinkrelais von Hella funktioniert zusammen mit dem Warnblickschalter von Bosch 0 336 851 008. Der ist leider wesentlich teurer.

Gruß Oddy
 
Barny

Barny

Beiträge
532
Likes
127
Hallo Andreas,
Ich bin von der Einkreisanlage ausgegangen.
Meine Schlepper sind mit 3-Kammerleuchten ausgestattet. bzw. umgebaut worden.
Gruß Bernd
 
S

swd40

Beiträge
1.775
Likes
607
Moin,

das Bild oben zeigt eindeutig eine runde Zweikammerleuchte. Also bleibt da mit Bremslicht nur Zweikreis. D.h. da muß ein Warnblinkschalter mit Relais und 54/54f dran wie oben schon geschrieben.

Gruß,

Josef
 
D

Demian

Beiträge
1.631
Likes
441
Hallo Oddy,
Das angegebene Blinkrelais von Hella funktioniert zusammen mit dem Warnblickschalter von Bosch 0 336 851 008. Der ist leider wesentlich teurer.
Das Blinkrelais kann mit jedem Warnblinkschalter kombiniert werden!
Gruß Demian
 
Thema: Deutz D40.2 Elektrik Probleme und Blinker

Ähnliche Themen

F3l812 in Deutz D40.2

D 25.1 S Deutz D25.1S aus Bayern - Vorstellung und Status

Oben